Online-Banking Produktbild
  • Mangelhaft 4,7
  • 1 Test
  • 6 Meinungen
ohne Note
1 Test
Mangelhaft (4,7)
6 Meinungen

Sparkasse Online-Banking im Test der Fachmagazine

  • 55 von 60 Punkten

    Platz 2 von 5

    „Navigation: 9 von 10 Punkten;
    Leistungsangebot: 8 von 10 Punkten;
    Service: 8 von 10 Punkten;
    Kosten: 10 von 10 Punkten;
    Kontofreischaltung: 10 von 10 Punkten;
    Datensicherheit: 10 von 10 Punkten.“

Kundenmeinungen (6) zu Sparkasse Online-Banking

1,3 Sterne

6 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (67%)
  • Geht nicht bei adzubies

    von Patrick.Stodt

    wenn sie was wollen (in der Ausbildung) dann reden sie einem ein schlechtes wissen ein.
    wenn man aber was von ihnen möchte z.b eine Finanzierung für ein auto, dann bekommt man das nicht aber mann soll am besten übertrieben gesagt 20 Versicherungen und anderen blödsin abschliesen.

    Auf diese Meinung antworten
  • Kommerziell . Und wenn ich kommerziell schreibe, mein ich kommerziell

    von Mister G

    Die wollen einfach für alles Geld!
    Sei es für den Bankey, die Auflösung eines Sparbuchs etc.
    einfach mangelhaft der Laden. Ganz zu schweigen von der Bedienung..

    Auf diese Meinung antworten
  • Kontoführungsgebühren für Onlinekonto wird eingeführt

    von tessamaier
    • Nachteile: Kontoführungsgebühr beim Onlinekonto

    Nun führt die Sparkasse auch Kontoführungsgebühren für Onlinkonten ein. Pro Monat 1,75 bei durchschnittsguthaben von 1500 EURO.

    Erst haben sie mich gelockt mit dem Vorteil, keine zu zahlen, und nun bekomme ich die Info auf dem Kontoauszug....

    Muss mich nun um ein neues Konto kümmern, was viel Arbeit ist. Bin sehr enttäuscht, da es andere Banken konstenlos machen. Das find ich schon zu teuer 21 EUR im Jahr.

    Auf diese Meinung antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Sparkasse Online-Banking ansehen
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Sparkasse Online-Banking können Sie direkt beim Hersteller unter sparkasse.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Betrugsgefahr durch Phishing und Trojaner

Die Zahl der Betrugsfälle im Online-Banking häuft sich. Ganoven versuchen über sogenanntes „Phishing“, an sensible Kontodaten zu gelangen. Dabei stehen zwei Methoden im Mittelpunkt, mit denen in den vergangenen Jahren bereits Tausende Bankkunden in Deutschland um erhebliche Beträge erleichtert worden sind.

Geld selber drucken

com! professional 10/2011 - Die Bitcoin-Entwickler empfehlen sogar, für jede Transaktion eine neue Bitcoin-Adresse zu generieren. Jeder Transaktionspartner sieht immer nur die aktuell verwendete Bitcoin-Adresse. Wo bekommt man Bitcoins her? Nach der Installation der Software ist das Bitcoin-Konto, auch Wallet genannt, erst einmal leer. Bitcoins lassen sich bei mehreren Online-Börsen wie BTCex (www.btcex.com) im Internet erwerben (Bild B). Aktuell kostet ein Bitcoin dort zwischen 12 und 13 Dollar. …weiterlesen

Sichere Bank 2010

Computer Bild 2/2010 - Falls ein weiteres Hinweisfenster erscheint, klicken Sie auf . 7Je nach Bank können außer der Kontonummer weitere Angaben erforderlich sein, etwa l und . Die nötigen Daten finden Sie in den Unterlagen zum Online-Banking, die Sie von Ihrer Bank erhalten haben. Klicken Sie auf . 8Tippen Sie im nächsten Fenster das Zugangskennwort (PIN) Ihres Kontos ein, und drücken Sie auf r. Klicken Sie auf , und auf . Starten Sie StarMoney neu, um die Programmaktualisierung abzuschließen. …weiterlesen

Smart-TAN und Co - So wird Online-Banking sicherer

Banken bieten ihren Kunden verschiedene Möglichkeiten an, mit denen das Online Banking sicherer gestaltet werden soll. Eine dieser Möglichkeiten ist das so genannte Smart-TAN-Verfahren. Dabei erhalten Bankkunden von ihrem kontoführenden Institut einen TAN-Generator, in den die EC-Karte eingeschoben wird. Dieser enthält keine Eingabemöglichkeiten – es können lediglich auf Knopfdruck TANs erzeugt werden.

Sparschwein to go

PC Magazin 8/2012 - Sie vertrauen auf Online-Banking und erledigen ihre Bankgeschäfte am PC. Ob mit Homebanking-Software oder im Webbrowser: Online-Banking klappt rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Und es erlaubt schnelles und ortsunabhängiges Handeln - solange ein Computer nutzbar ist, der Anonymität und Sicherheit gewährleistet. Doch im Büro, am Flughafen, im Hotel oder sonst wo auf Reisen gibt es selten vertrauenswürdige PCs. …weiterlesen

Geldorado

Computer Bild 21/2008 - Wer‘s ein bisschen weiter zur nächsten Bankfiliale hat, der findet mit der richtigen Kontoführungs-Software ein Eldorado des Komforts. Computerbild hat nach sieben Programmen geschürft und gründlich ausgesiebt.Testumfeld:Im Test waren sieben Kontoführungs-Programme mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Eins davon ist exklusiv für T-Online-Kunden zugänglich. Außerdem wurde ein Online-Banking-Angebot beurteilt, das „befriedigend“ abschnitt. Die Testkriterien waren unter anderem Funktionen (Sicherheitsstandards, Eingabe von Überweisungen, Einrichten und Bearbeiten von Daueraufträgen möglich, PIN-Änderung/TAN-Anforderung ...), Ausstattung (Maximale Anzahl der Nutzer, Wählbare Kontoarten, Steuerrechner/Gehaltsrechner/Kreditrechner ...), Bedienung (Installation, Handhabung des Programms, Hilfefunktion zur Bedienung ...) und Service (Hilfetelefonnummer, Deutschsprachige Hilfe im Internet ...). …weiterlesen

Sicherheit beim Onlinebanking

eload24.com 2/2009 - Jeder dritte deutsche Bankkunde setzt mittlerweile auf den Internet-Service seines Kreditinstituts. Doch bei vielen bleibt ein mulmiges Gefühl: Ist das Geld dabei wirklich sicher? Was passiert, wenn sich Räuber an meinem Konto bedienen? Denn während bei einem Banküberfall das Kreditinstitut oder dessen Versicherung den finanziellen Schaden trägt, gibt es bei Diebstahl über das Internet oft Streit, wer haftet. Damit es gar nicht erst so weit kommt, sollten Sie als Kunde die nötigen Sicherheitsvorkehrungen treffen. Setzen Sie auf eine Bank, die Ihr Geld mit den besten Methoden sichert. Welche das sind, worauf Sie allgemein beim Online-Banking achten sollten, erfahren Sie in diesem 18-seitigen eBook.eload24 ist ein moderner Verlag für digitale Ratgeber, welche von erfahrenen Fachredakteuren unter der Leitung des bekannten Sachbuchautoren Jörg Schieb geschrieben werden. …weiterlesen