• Befriedigend 3,0
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Befriedigend (3,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen

Berliner Volksbank Online-Banking im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 13

    „Insagesamt ein durchaus zufrieden stellendes Angebot mit einem ansprechenden Webauftritt.“

  • ohne Endnote

    42 Produkte im Test

    „Wer auf das Kreditkarten-Doppel verzichtet, bekommt bei der Berliner Volksbank ein kostenloses Girokonto ohne Haken.“

Kundenmeinungen (2) zu Berliner Volksbank Online-Banking

2,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • mehrere Minuten? unendlich langsam? provider wechseln!

    von Benutzer

    einfach mal einen vernünftigen provider nutzen...
    kann gar nich so schnell gucken, geht zack zack. online banking bei der berliner volksbank ist vor allem nach der "renovierung" nutzerfreundlich und fix.

    Auf diese Meinung antworten
  • wahrscheinlich sicher, aber unendlich langsam!

    von Dr. André Karut

    Seit der "Renovierung" der homepage dauert es oft mehrere Minuten, wenn es denn überhaupt gelingt, um die Startseite zu erreichen. Bei allem Verständnis für Sicherheitsbelange ist das einfach unzumutbar!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Berliner Volksbank OnlineBanking können Sie direkt beim Hersteller unter berliner-volksbank.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Sicherheit durch HBCI

Banken setzen zum Schutz ihrer Kunden und deren Konten im Onlinebanking verschiedene Methoden ein. Eine der sichersten davon ist das so genannte HBCI. Hinter der Abkürzung verbirgt sich der Begriff „Homebanking Computer Interface“. Das Verfahren wurde von der deutschen Kreditwirtschaft eingeführt und wird von vielen Banken und Sparkassen unterstützt.

Sepa-Zahlungen: „Europas neue Nummern“

Finanztest 2/2014 - Die Sepa-Umstellung ist für Sie keine große Sache. Daueraufträge stellen die Banken automatisch auf die neuen Daten um. Dasselbe gilt für die Empfängerliste, die Sie im Onlinebanking angelegt haben. Ihre Einzugsermächtigungen bleiben bestehen, sofern Sie diese schriftlich erteilt haben. Andernfalls wird der Zahlungsempfänger - zum Beispiel der Stromversorger - jetzt ein "Mandat" für die neue Sepa-Basislastschrift einholen. …weiterlesen

Online-Banking: Neue Angriffe

PC-WELT 12/2012 - Ich möchte einfach reingehen und diese Dinge alleine mit meinem Berater oder meiner Bank besprechen." Die Rechtslage bei Schäden durch Online-Banking Sascha Straub, Referent Finanzdienstleistungen bei der Verbraucherzentrale Bayern, antwortet auf die Fragen von PC-WELT, wer für finanzielle Schäden durch Betrug beim Online-Banking aufkommen muss. PC-WELT: Kürzlich sind neue Angriffe beim Online-Banking bekannt geworden. …weiterlesen

Girokonten: „Kurzer Weg zum Gratiskonto“

Finanztest 8/2006 - Nur für Neukunden Nach dem Stichtag der Untersuchung haben wir erfahren, dass auch die Hypovereinsbank und die 1822direkt für neue Kunden ein kostenloses Girokonto mit ec-Karte anbieten. Bei der Hypovereinsbank ist auch die Kreditkarte inklusive. Sie erwartet aber einen regelmäßigen Geldeingang und begrenzt das Angebot bis zum 15. Oktober 2006. …weiterlesen

Mobile-TAN - Diese Gefahren gibt es

Die mobile Transaktionsnummer wird bei immer mehr Banken im Online-Banking eingesetzt. Das Prinzip: Nach dem Absenden eines Auftrags über die Online-Banking-Plattform erhalten Kontoinhaber per SMS eine Transaktionsnummer auf ihr Mobiltelefon gesendet, die dann in die dafür vorgegebene Maske eingegeben wird und zur Authentifizierung dient.

Sichere Bank 2010

Computer Bild 2/2010 - Dort stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung: A Internetzugang einrichten: ➡ Siehe Seite 53. B Bank(en) freischalten: ➡ Siehe Seite 53. C Nach Updates suchen: ➡ Siehe Seite 54. D Online-Banking nutzen: ➡ Siehe Seite 54. E Ordner „Dokumente“: Hier landen Ihre aus dem Internet geladenen Kontoauszüge. Außerdem finden Sie in diesem Ordner die hier vorliegende Anleitung als PDF*-Datei. F Software beenden: Klicken Sie auf dieses Symbol, um Sichere Bank 2010 zu beenden. …weiterlesen

Sicherheit beim Onlinebanking: „Traue keinem unter 128“

Finanztest 9/2003 - Onlinekonten sind bequem - und sicher sind sie auch. Allerdings nur, wenn der Bankkunde sich richtig verhält. Er muss sich mit notwendiger Technik und den Sicherheitsvorkehrungen seiner Bank gründlich beschäftigen. Und auch nachlässig sollte niemand sein.FINANZtest erklärt, welche Techniken auf dem Markt sind und welche Sicherheitsregeln Bankkunden mit einem Onlinekonto unbedingt beachten sollten, damit sie keine bösen Überraschungen erleben. …weiterlesen