Jetta [05] Produktbild
Gut (1,9)
15 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mit­tel­klasse
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Jetta [05]

  • Jetta 1.6 Automatik (75 kW) [05] Jetta 1.6 Automatik (75 kW) [05]
  • Jetta 2.0 FSI Comfortline Jetta 2.0 FSI Comfortline
  • Jetta 1.4 TSI DSG (90 kW) [05] Jetta 1.4 TSI DSG (90 kW) [05]
  • Jetta 1.6 5-Gang manuell Trendline (75 kW) [05] Jetta 1.6 5-Gang manuell Trendline (75 kW) [05]
  • Jetta 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [05] Jetta 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [05]
  • Jetta 2.0 FSI 6-Gang manuell (110 kW) [05] Jetta 2.0 FSI 6-Gang manuell (110 kW) [05]
  • Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [05] Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [05]
  • Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (103 kW) [05] Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (103 kW) [05]
  • Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (125 kW) [05] Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (125 kW) [05]
  • Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Cup (125 kW) [05] Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Cup (125 kW) [05]
  • Mehr...

VW Jetta [05] im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    114 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (103 kW) [05]

  • 483 von 650 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Jetta 2.0 FSI 6-Gang manuell (110 kW) [05]

    „Er ist nicht der Langweiler, für den man ihn halten mag: Er wirkt handlich, ist agil, nicht zu hart gefedert und antrittsstärker als der BMW. Sonstige Stärken: der große Kofferraum und der kleine Preis.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 6
    Getestet wurde: Jetta 1.6 Automatik (75 kW) [05]

    „Der gerade abgelöste VW Jetta ist nicht sexy, sondern seriös. Riesiger Kofferraum, solide Verarbeitung, fast gar keine Schwachstellen. Für weniger als 10000 Euro ein guter Kauf.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der moderne 1.4 TSI kam erst Ende 2007. Bei älteren Modellen genügt der 1,6-Liter-Benziner mit 102 PS.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Cup (125 kW) [05]

    „... Die Cup-Version des Jetta ist ein tolles Auto, um eine ‚Tourenwagen-Schule‘ in den USA zu etablieren. Das für einen Rennwagen dieses Formats sehr hohe Gewicht von 1280 Kilo gleicht das üppige Drehmoment des Turbodiesel-Motors mit ordentlicher Durchzugskraft zum Teil wieder aus. ...“

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der üppig dimensionierte Gepäckraum fasst 527 Liter und wurde in einem harmonisch gezeichneten Stufenheck verpackt.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: gutes Platzangebot; großer Gepäckraum; komfortable Federung; unproblematisches Fahrverhalten.
    Minus: Rußfilter nicht durchweg serienmäßig; nach vorn unübersichtlich; hoher Preis.“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Herbst 2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (2,0)

    132 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (103 kW) [05]

    „Plus: Sehr solide, funktionelle Bedienung, vorn viel Platz, großer Kofferraum, kräftiger und sparsamer Diesel, sehr sichere Straßenlage ...
    Minus: Schlechte Sicht nach hinten, Motor brummig-laut, unbequeme Sitzposition im Fond.“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell Comfortline (125 kW) [05]

    „Plus: Sehr gute Fahrleistungen, geringer Verbrauch, ausgewogenes Fahrwerk, viel Platz, gute Verarbeitung.
    Minus: Brummiges Triebwerk, Traktionsprobleme, kein Automatikgetriebe lieferbar ...“

    • Erschienen: September 2006
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Jetta 1.6 5-Gang manuell Trendline (75 kW) [05]

    „... eine hohe Fahrsicherheit und ein guter Langstreckenkomfort. Auch für kleine Straßen bietet er ausreichend viel Agilität. ...“

  • 69 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Jetta 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [05]

    „Der Jetta ist nicht mehr ein Golf mit Rucksack, viel Raum bietet er weiterhin. ...“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jetta 2.0 FSI 6-Gang manuell (110 kW) [05]

    „Der Jetta fährt sich im Grunde genauso gut wie der Publikumsliebling Golf. Mit dem 2.0 FSI wirkt er durchaus flott. ...“

    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jetta 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [05]

    „Eleganter, größer, nützlicher und preislich auf dem Boden geblieben dürfte der Jetta bei uns mehr Chancen haben als sein Vorgänger. Riesige Verkaufserfolge sind dennoch nicht zu erwarten.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Jetta 2.0 TDI 6-Gang manuell (103 kW) [05]

    „BMW-Fahrer werden zwar kaum einen VW kaufen, selbst wenn er so gut abschneidet wie der neue Jetta. Alle anderen aber bekommen eine hochwertige und auf keinen Fall spießige Limousine.“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Jetta 2.0 FSI 6-Gang manuell (110 kW) [05]

    „Optisch macht der neue VW Jetta richtig was her. Sein Heck geriet allerdings unübersichtlich, und im Fond fällt die Kopffreiheit knapp aus. Unterm Blech steckt bekannte Golf-Technik.“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu VW Jetta [05]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Volkswagen Jetta [05] können Sie direkt beim Hersteller unter volkswagen.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Diese Autos werden jetzt günstig

Auto Bild - Ach ja, eine Warnung müssen wir dann doch noch aussprechen: Wenn überhaupt Motoren kaputtgehen, dann sind es die 2.0 TDI. Schwachpunkte sind Zylinderkopf, Turbolader und das Zweimassen-Schwungrad. Unsere Wahl der Vernunft ist deswegen der 1,6-Liter-Benziner: kultiviert, sparsam und preiswert. Der gerade abgelöste VW Jetta ist nicht sexy, sondern seriös. Riesiger Kofferraum, solide Verarbeitung, fast gar keine Schwachstellen. Für weniger als 10 000 Euro ein guter Kauf. …weiterlesen

Moderner Stufenschnitt

Auto Bild - Nur Spießer stehen auf Stufe? Ein Vorurteil, mit dem VW Jetta, Mazda 3 und Skoda Octavia aufräumen möchten.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos. …weiterlesen

Mittel-Stufe

auto motor und sport - Der neue VW Jetta will endlich mehr sein als ein Golf mit großem Kofferraum. Mit eigenständigem Design und spürbar mehr Platz bringt er Käufer des teureren Passat ins Grübeln. Wer gewinnt das Familienduell der Stufenheck-Limousinen?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. Als Bewertungskriterien dienten Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb sowie Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

VW überholt Porsche

Auto Bild - Zwei rassige Sportler treffen hier aufeinander. Einer ist zudem ein Schnäppchen.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos mit den Bewertungen 315 und 334 von jeweils 500 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen

Den Klassenprimus im Visier

autoTEST - Es ist noch nicht lange her, da hatte Hyundai gegen VW keine Chance. Das soll sich ändern: mit in Europa entwickelten Modellen. ...Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos. …weiterlesen

Mittel-Stufe

FIRMENAUTO - Der VW Jetta will mehr sein als ein Golf mit Stufenheck und großem Kofferraum. Kann er dem Firmenwagen Nummer eins, dem VW Passat, das Wasser reichen?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. …weiterlesen

In voller Blüte

ACE LENKRAD - Seit langem fristen hierzulande die Stufenheck-Ableger der Kompaktklasse ein Dasein als Mauerblümchen. Schaffen die neuen Vertreter von Renault und VW die Trendwende?Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos. Testkriterien waren Karosserie, Bedienung, Sicherheit, Fahrwerk, Antrieb, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Es lebe die Evolution

AUTOStraßenverkehr - Mit gestrafftem Design sowie Feinschliff bei Komfort und Sicherheit macht VW den PASSAT FIT FÜR DIE ZUKUNFT - und senkt gleichzeitig die Preise. …weiterlesen

Zieht der Jetta am Passat vorbei?

Auto Bild - Im Windschatten des Passat lauert die Konkurrenz. Und zwar die aus eigenem Hause. Größer und besser als je zuvor, versucht der neue Jetta seinen großen Bruder zu überholen.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Bewertet wurden Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen

WOLFSBURGER Sport Verein

Auto Bild sportscars - Die sportlichste Straßenversion trifft auf der Rennstrecke ihren Cup-Bruder: Wer am Ende die Nase im Volkswagen-Duell Scirocco R gegen Scirocco Cup-R vorne hat, überrascht nicht. Dafür aber, wie nah der Pkw am Rennwagen dran ist.Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos. …weiterlesen

Plus an Platz

Auto Bild - Ein Raum-Riese ist das kleine T-Modell nicht. Aber viel praktischer als die Limousine.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos in der Kombiklasse bis 10 000 Euro. Sie erhielten 4 und 5 von jeweils 5 möglichen Punkten. …weiterlesen

Immer in der Spur

Guter Rat - Hightech in Mittelklasse-Autos: Assistenzsysteme greifen schon ein, bevor eine gefährliche Situation entsteht.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos, die 4 und 5 von jeweils 5 möglichen Punkten erhielten. Testkriterien waren unter anderem Raumangebot, Sicherheit und Fahrleistung/Verbrauch. …weiterlesen

Guten Putsch

auto motor und sport - Das klingt nach Umsturz gegen die Konzern-Hierarchie: Der VW Scirocco greift das Audi TT Coupé an. Beide leisten 160 PS, doch der Wolfsburger kostet deutlich weniger. Kann der Scirocco 1.4 TSI am TT 1.8 TFSI vorbeirutschen?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos mit den Bewertungen 463 und 472 von jeweils 650 möglichen Punkten. Testkriterien waren unter anderem Karosserie (Raumgefühl, Zuladung, Funktionalität ...), Fahrkomfort (Klimatisierung, Geräuscheindruck, Wendekreis ...) und Bremsen Bremsweg aus 160 km/h, Pedalgefühl, Bremsassistent ...). …weiterlesen

Moderne Klassik

AUTOStraßenverkehr - Elegante flache Dächer machen aus Limousinen Viertürige Coupés. Mercedes schuf den Trend, VW setzt ihn fort. Und zwar günstig.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Reiselimousinen, die mit 165 und 170 Punkten von maximal 300 Punkten bewertet wurden. …weiterlesen

Der bessere Passat?

AUTOStraßenverkehr - Aus Bora wird wieder Jetta. Und vorbei die Zeiten, als er nur ein Golf mit Rucksack war. Die Stufenheck-Limousine kommt wie der größere Passat mit eleganter Optik. …weiterlesen

Schrumpf-Passat

Motors - Jetta, Vento, Bora, nun wieder Jetta. Bei uns war der Stufenheck-Golf nie ein Hit. Jetzt, wo der Neue wie ein kleiner, feiner Passat wirkt, könnte sich das ändern. …weiterlesen