T + A Power Plant im Test

(Röhrenverstärker)
Power Plant Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Röhre
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu T + A Power Plant

    • STEREO

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • 2 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 77%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... verbindet eine anmachende, flüssige Spielnatur mit bestechender Detailfülle, guter Auflösung und neutralen Klangfarben. ... Ausstattung und Verarbeitung lassen keine Wünsche offen.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008

    „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Genauso kräftig und souverän, dabei aber deutlich lebendiger und musikalisch bewegter, zog der Power Plant ‚vom Band‘ an der Vorabversion so klar vorbei ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 12

    „gut - sehr gut“ (77 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Der erste Schaltverstärker, der sich unharmonische Verzerrungen völlig verkneifen kann. Klingt wie ein sympathischer Hans Dampf, der sich auch Feinheiten liebevoll widmet.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    1,0; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „Plus: hochwertige Verarbeitung; hohe Leistung; sehr guter Klang.“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „sehr gut“ (75%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Kräftiger Amp mit zupackendem Naturell und sehr offenem Klang.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2007
    • Erschienen: 11/2007
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „überragend“ (High-End-Klasse; 95 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Besonders kräftiger, sehr dynamischer Class-D-Vollverstärker.
    Minus: Nichts für Fans von softem Klang.“  Mehr Details

Datenblatt zu T + A Power Plant

Technologie Röhre
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema T + A PowerPlant können Sie direkt beim Hersteller unter ta-hifi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kombi-Lohn

stereoplay 2/2008 - Das Novum: Um zum günstigeren Preis noch mehr Schmackes bieten zu können, hat T+A in den Power Plant eine Schaltendstufe eingebaut. Die einzelnen Bauteile, etwa die ultraschnellen Endtransistoren und die sich den Impulsflanken intelligent anpassenden und im Notfall blitzschnell abregelnden Treiber-Bausteine von International Rectifier, kann jeder kaufen. Ebenso die Ausgangs-Ringkern-Filterspulen mit einem Kernmaterial, das magnetischer Sättigung widersteht. …weiterlesen

Alleskönner

HiFi Test 1/2008 - Die tragende Chassiswanne ist aus Stahl gefertigt, während die Seitenteile aus Aludruckguss, Front und Deckel aus Aluminium-Strangpressprofilen bestehen. Mit dem schwarzen Gehäuse und den silbernen Seitenteilen (die Farben gibt es auch invertiert) wirkt die E-Serie gediegen und elegant, sie strahlt nach außen hin mehr die designerische Reife aus, als das geballte technische Know-how, das in ihrem Inneren steckt. …weiterlesen