Kombi-Lohn

stereoplay: Kombi-Lohn (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Der Ästhet liebt ein Vollverstärker-CD-Player-Gespann desselben Herstellers aus drei Gründen: Erstens, weil es am besten aussieht, zweitens, weil es technisch zusammenpasst und drittens, weil es meistens auch optimal klingt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier CD-Spieler-Verstärker-Kombinationen, wobei die acht Einzelgeräte 63 bis 92 von 100 möglichen Punkten erzielten. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Yamaha CD-S 2000

    • Typ: Mini-CD, MP3-CD-Player, CD-RW, CD-R, SACD-Player

    „überragend“ (92 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Symmetrisch aufgebauter CD- und SACD-Player mit gigantischer Elektronikbestückung. Klang CD ultrapräzise, mit SACDs ausgesprochen fein, ästhetisch und räumlich“

    CD-S 2000

    1

  • Ayre CX-7e

    „sehr gut“ (87 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Grundsolide verarbeiteter Player mit symmetrischer Signalführung und schaltbarem Filter. Klingt in Stellung ‚Listen‘ ausgesprochen fein, symmetrisch noch dynamischer.“

    CX-7e

    2

  • T + A CD Player

    „sehr gut“ (84 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Superb verarbeiteter CD-Player mit schaltbaren Filtern zur Klangvariation. Klingt ausgesprochen filigran mit ultrastabiler Abbildung und aussagekräftigem Bassfundament.“

    CD Player

    3

  • Ayre AX-7e

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 120 W

    „gut - sehr gut“ (79 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Abermals verfeinerter Nachfolger des AX 7x von 4/03. Klingt völlig stimmig, effektfrei-natürlich, wobei die symmetrische Ansteuerung die besten Ergebnisse bringt.“

    AX-7e

    4

  • Marantz CD 6002

    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

    „gut - sehr gut“ (77 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gigantisch ausgestatteter Player, der auch auf CDs gebrannte MP3- und WMA-Musikdateien abspielt. Klingt akkurat und schnörkellos, aber etwas schlank.“

    CD 6002

    5

  • T + A Power Plant

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Röhre

    „gut - sehr gut“ (77 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Der erste Schaltverstärker, der sich unharmonische Verzerrungen völlig verkneifen kann. Klingt wie ein sympathischer Hans Dampf, der sich auch Feinheiten liebevoll widmet.“

    Power Plant

    5

  • Yamaha A-S2000

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 230 W

    „gut - sehr gut“ (76 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Prächtiger, vollständig symmetrisch aufgebauter Vollverstärker, der bei entsprechendem Anschluss sein volles Potential entfaltet. Klingt sehr dynamisch und völlig schlackenlos.“

    A-S2000

    7

  • Marantz PM 6002

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 45 W

    „gut“ (63 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Gut ausgestatteter kleiner Vollverstärker, der für seine Preisklasse enorm viel musikalisches Temperament und ganz besonders schöne Klangfarben bietet.“

    PM 6002

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker