Vaio VGN-FS Produktbild
Gut (2,2)
11 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,4"
Arbeitsspei­cher (RAM): 0,5 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Vaio VGN-FS

  • Vaio VGN-FS415E Vaio VGN-FS415E
  • Vaio VGN-FS115B Vaio VGN-FS115B
  • Vaio VGN-FS115M Vaio VGN-FS115M
  • Vaio VGN-FS215M Vaio VGN-FS215M
  • Vaio VGN-FS315H Vaio VGN-FS315H
  • Vaio VGN-FS315M Vaio VGN-FS315M
  • Vaio VGN-FS415S Vaio VGN-FS415S
  • Vaio VGN-FS485B Vaio VGN-FS485B
  • Mehr...

Sony Vaio VGN-FS im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (382 von 500 Punkten)

    Platz 6 von 12
    Getestet wurde: Vaio VGN-FS415S

    „... Andererseits gibt sich das kleinere VGN-FS415S nur eine echte Blöße: Es herrscht relative Schnittstellenarmut...“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 5 von 10
    Getestet wurde: Vaio VGN-FS315M

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    87%

    Getestet wurde: Vaio VGN-FS485B

    „Das leichte, leise, gut verarbeitete und preiswerte Notebook kann Anwendern ohne größere Leistungsanforderungen fast uneingeschränkt empfohlen werden. Besonders die guten Eingabegeräte stechen hervor. Negativ fällt nur die etwas eingeschränkte Schnittstellenausstattung (nur 2 USB Schnittstellen und kein S-Video Ausgang) und das spiegeln des Displays auf.“

  • „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 6
    Getestet wurde: Vaio VGN-FS315H

    „Der Notebook-Beau: Die Leistungsdaten des Sony halten, was das schicke Äußere verspricht.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Vaio VGN-FS315M

    "Plus: Aktuelle Centrino Mobiltechnologie; DVD-Brenner eingebaut; Ansprechendes Design; Augenfreundliches Widescreen-Display.
    Minus: Wenige Anschlüsse."

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Vaio VGN-FS315M

    „Das Sony Vaio VGN-FS 315M ist sicher kein König in Sachen Performance, die gute Verarbeitung des Gehäuses und das ansprechende Display können schon zu einer Kaufentscheidung führen. Wer sich für dieses Notebook entscheidet, sollte nicht gerade ein Spiele-Freak sein. Durch die nicht allzu gute Grafikkarte, kann die Lust am Spielen von neueren Spielen bald vergehen.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 8 von 12
    Getestet wurde: Vaio VGN-FS215M

    „Gute Rechenleistung, sehr gut fürs Büro, gut für Spiele. Spiegelndes, dennoch gutes Breitbilddisplay. Sehr geringer Stromverbrauch, aber nur geringe Akkulaufzeit.“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Vaio VGN-FS315M

    „Der Prototyp des brandneuen Sony Vaio VGN-FS315M, den Notebookjournal.de exklusiv als erste Redaktion von Sony Deutschland zur Verfügung gestellt bekam, hat alle Redakteure in seinen Bann gezogen. Es ist nicht die Leistung, mit der das Sony Vaio VGN-FS315M punktet. Den Reiz des VGN-FS315M macht auch nicht eine besonders üppige Kommunikations- und Schnittstellenausstattung aus – nein! Das Sony Vaio VGN-FS315M begeistert die Testredaktion einhellig mit dem hellsten, kontrastreichsten und brillantesten Display, das den Redakteuren bislang unter die Augen getreten ist. Mit einem mittleren (!) Leuchtdichtewert des X-black-LCDs von sagenhaften 357,4 cd/m² setzt sich das Sony Vaio VGN-FS315M einsam an die Spitze aller bisher getesteten Notebooks und verdient sich damit auch redlich die Technologie-Auszeichnung von Notebookjournal.de. Auf der technischen Seite bietet das Sony VGN-FS315M dank einem flotten 1,73 GHz getakteten Pentium M 740 und einer 3D-Spiele-tauglichen Nvidia Geforce Go 6400 zudem eine grundsolide Gesamtleistung an. Das sehr flache und elegante Gehäuse aus einem Magnesium-Kunststoff-Mix bietet eine exzellente Stabilität, die helle Tastastur des Vaio ist stabil und überzeugt haptisch durch ein sehr angenehmes Schreibgefühl. Einziger Kritikpunkt: Die Pad-Tasten wirken für ein Vaio-Notebook etwas billig und könnten qualitativ hochwertiger ausfallen, da sie durch ein recht lautes Klickgeräusch im Vergleich zum sehr leisen Notebook bei der Geräuschentwicklung über Gebühr auffallen. Das neue Vaio VGN-FS315M soll laut Sony ab der Kalenderwoche 40, also Anfang Oktober, in Deutschland erhältlich sein.“

  • „gut“ (391 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Vaio VGN-FS115M

    „Entertainment-Spezialist Sony implementiert seinem neuen Vaio ein extrem helles und kontraststarkes Breitbild-Display - für 1399 Euro.“

    • Erschienen: Februar 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Vaio VGN-FS115B

    „Pro: sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und farbkräftiges Display“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Perfektes Design; an der Akkulaufzeit muss Sony aber noch feilen.“

zu Sony Vaio VGNFS

  • Sony Vaio -FS315H39,1 cm (15,4 Zoll) WXGA Laptop (Intel Centrino 1,73 GHz,

Kundenmeinungen (3) zu Sony Vaio VGN-FS

4,3 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • tolles Gerät, trotz Fiepston!

    von Benutzer

    Hab diesen Sony Vaio FS315H nun schon ca. 3 Jahre und bin immer noch zufrieden damit! Vor allem wenn man bedenkt, dass dies eine der letzten Sony Vaio Serien ist, die NICHT einen so dermaßen lauten Lüfter enthalten wie die FZs und Co.!
    Mein FS315H ist im Normalbetrieb LAUTLOS! (... und so solls bei einem Laptop auch sein!)

    Nachteil: das "Fiepsen" wenn man die Display-Helligkeit nicht auf maximal gestellt hat. Aber ich habs immer ganz rauf gestellt... ;-)

    Antworten
  • it's a sony

    von Alecs

    Brillianter Bildschirm, auch in der Sonne zu lesen! Der Akku dürfte standfester sein.
    Zwei Jahre im rauhen Alltagsbetrieb (viel unterwegs)ohne Fehl und Tadel! Super Leistung

    Antworten
  • Sony Vaio FS415S

    von Benutzer

    Top Lap Top!
    Leise, super Display, schnell, großer Speicher, tolle Optik und gute Verarbeitung.
    Das einzige Manko ist die kurze \" Akkudauer\" ca. 2h bei realem Betrieb.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Weitere Tests & Produktwissen

„Teuer oder billig?“ - Windows

Stiftung Warentest - Bei solchen Fragen punkten die Apple-Geräte mit durchdachtem Design. So zeigen Apple-Akkus per Knopfdruck ihren Ladestand an. Das Powerbook hat zudem noch eine Tastaturbeleuchtung, die automatisch von unten die Tasten erhellt, sobald die Umgebung zu dunkel wird. Wichtig nicht nur für Grafiker und Filmfreunde: die Bildqualität. Hier läge eindeutig dasVaio-Notebook von Sony vorn – wenn die Bildschirmoberfläche nicht so spiegeln würde! …weiterlesen

„Doppelkern-Parade: Notebooks mit Core 2 Duo“ - über 1500 Euro

PC-WELT - Sie wollen ein Notebook mit PC-Power? Kein Problem - der Core 2 Duo versorgt Laptops mit mächtig Rechenleistung. Doch unser Test zeigt, dass der Doppelkern nicht in allen Disziplinen glänzt.Testumfeld:Im Test waren vier Notebooks mit Intel Core 2 Duo-Prozessoren und Bewertungen von 2,6 bis 3. Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit, Ausstattung und Akkulaufzeit. …weiterlesen

Arena - Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

FACTS - Averatec und Sony präsentieren zwei neue Business-Notebooks, die nicht nur federleicht sind und viel Rechenpower haben. Die Modelle bieten mit dem 13,3-Zoll-Widescreen-Display auch Kinovergnügen im kleinen Rahmen.Testumfeld:Im Test waren zwei Notebooks mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“. …weiterlesen

Das, was viele wollen?

Notebook Organizer & Handy - Im neuen Vaio FS 315 M vereint Sony alles, was derzeit ein modernes und gleichzeitig bezahlbares Notebook ausmacht. So finden sich darin die Centrino-Mobieltechnologie, ein Widescreen-Display und ein DVD-Brenner. Wo liegen die Grenzen des Gerätekonzepts? …weiterlesen

Schlanker Schönling mit Traumdisplay

Notebookjournal.de - Der Prototyp des brandneuen Sony Vaio VGN-FS315M, den Notebookjournal.de exklusiv als erste Redaktion von Sony zur Verfügung gestellt bekam, hat die Redaktion mit seinem ultrahellen, brillianten Display in seinen Bann gezogen. Das Notebook soll laut Sony ab Anfang Oktober in Deutschland erhältlich sein. …weiterlesen

Große Klappe

PC Magazin - Mit großen Displays und leistungsfähiger Hardware versuchen aktuelle schwergewichtige Notebooks alteingesessenen Desktop-PCs die Vorherrschaft im stationären Betrieb streitig zu machen.Testumfeld:Im Test waren neun Notebooks mit Bewertungen von 60 bis 76 von jeweils 100 Punkten. Die Testkriterien waren unter anderem Systemleistung, Ausstattung und Verarbeitung. …weiterlesen