connect prüft Notebooks (12/2005): „Get Mobile“

connect: Get Mobile (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Sie wollen sich aller Zwänge entledigen? Dann kappen Sie die Kabel und gönnen Sie sich einen Mobil-PC: Damit können Sie überall arbeiten, ohne ein Vermögen zu investieren - wie sechs Notebooks um 1300 Euro beweisen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Notebooks um 1300 Euro mit Bewertungen von 401 bis 442 von jeweils 500 Punkten.

  • HP Compaq nx8220

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Pentium M 750;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „sehr gut“ (442 von 500 Punkten) – Testsieger

    „Starker Allrounder: Das HP nx8220 verwöhnt mit reichlich Rechenpower, satter Ausdauer und toller Verarbeitung.“

    Compaq nx8220

    1

  • Samsung X20 XVM 1730 V

    „sehr gut“ (430 von 500 Punkten)

    „Schick und stark: Das Samsung X20 rechnet fix, hält lange durch und beeindruckt mit einem knackscharfen Display.“

    X20 XVM 1730 V

    2

  • Sony Vaio VGN-FS315H

    „gut“ (415 von 500 Punkten)

    „Der Notebook-Beau: Die Leistungsdaten des Sony halten, was das schicke Äußere verspricht.“

    Vaio VGN-FS315H

    3

  • BenQ Joybook R53-G15

    „gut“ (411 von 500 Punkten)

    „Powerplay: Das BenQ bietet dank 1,8-GHz-Pentium-M-CPU und Radeon-X600-Chip Leistung satt.“

    Joybook R53-G15

    4

  • Fujitsu-Siemens Lifebook C-1320

    • Displaygröße: 15";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium M 760;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „gut“ (411 von 500 Punkten)

    „Kontaktfreudig: Das Fujitsu Siemens hat neben modernen auch betagte Schnittstellen wie einen Parallelport an Bord.“

    Lifebook C-1320

    4

  • Toshiba Satellite M50-105

    „gut“ (401 von 500 Punkten)

    „Problemlos tragbar: Das Toshiba ist der kleinste und leichteste Testkandidat, geizt aber nicht mit Leistung.“

    Satellite M50-105

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf