connect prüft Notebooks (3/2005): „Asien Express“

connect

Inhalt

Mit PCI-Express und besserer Speicheranbindung soll die zweite Centrino-Generation Notebooks beschleunigen. Drei Hersteller aus Asien waren besonders schnell und konnten bereits fertige Mobilrechner zum Test liefern.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Notebooks mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“.

  • Asus V6889 VLP

    „sehr gut“ (431 von 500 Punkten) – Testsieger

    „Überragende Leistung bei top Ausstattung und sehr guter Handlichkeit bescheren den durchschnittlich Ausdauernden, 2799 Euro teuren Asus den Testsieg.“

    V6889 VLP

    1

  • Samsung X20 XVM 1600

    „gut“ (420 von 500 Punkten) – Preistipp

    „Dass man mit Sonoma-Technik ausdauernde Notebooks bauen kann, beweist das Samsung X20 XVM 1600 - für günstige 1299 Euro.“

    X20 XVM 1600

    2

  • Sony Vaio VGN-FS115M

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium M 730;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „Entertainment-Spezialist Sony implementiert seinem neuen Vaio ein extrem helles und kontraststarkes Breitbild-Display - für 1399 Euro.“

    Vaio VGN-FS115M

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf