connect prüft Notebooks (4/2006): „Rechenduell“

connect

Inhalt

Ist teurer immer besser? Zwölf Notebooks von sechs Herstellern müssen im Test zeigen, was die Investition in höhere Preisklassen wirklich bringt.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Notebooks mit Bewertungen von 333 bis 409 von jeweils 500 Punkten. Die Testkriterien waren unter anderem Ausdauer, Ausstattung und Handhabung.

  • Sony Vaio VGN-FE11S

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core Duo T2300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „gut“ (409 von 500 Punkten) – Testsieger

    „... Das teurere Vaio VGN-FE11S sieht noch schicker aus, rechnet schneller und hält dabei sogar länger durch. Auch seine Tastatur ist klar besser. ...“

    Vaio VGN-FE11S

    1

  • Acer Aspire 5672WLMi

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core Duo T2300;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „gut“ (389 von 500 Punkten) – Empfehlung

    „... Besonders bei den Schnittstellen hat das 1399-Euro-Modell die Nase klar vorn...“

    Aspire 5672WLMi

    2

  • Asus A6JA-Q001H

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    „... In Sachen Verarbeitung, Display und Tastatur...stimmt die Qualität durchweg.“

    A6JA-Q001H

    3

  • Asus A6Vm

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Pentium M 740;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „gut“ (383 von 500 Punkten) – Preistipp

    „... Angesichts der immer wieder auftretenden Verbindungsprobleme mit dem Kurzstreckenfunk hätte man für die knapp 1600 Euro Infrarot gerne zusätzlich implementieren dürfen. ...“

    A6Vm

    4

  • Toshiba Satellite A-100 169

    „gut“ (383 von 500 Punkten)

    „Unterm Strich gibt das beim Display fast einen Gleichstand, doch in Sachen Ausstattung holt sich das A 100 neben den Vorteilen bei Arbeitsspeicher und Festplatte...einen gehörigen Vorsprung. ...“

    Satellite A-100 169

    4

  • BenQ Joybook S53W

    „gut“ (382 von 500 Punkten)

    „... Angesichts des Gebotenen, gepaart mit rund drei Stunden Ausdauer, ist das weiße BenQ S53W ein toller portabler Rechner. ...“

    Joybook S53W

    6

  • Sony Vaio VGN-FS415S

    „gut“ (382 von 500 Punkten)

    „... Andererseits gibt sich das kleinere VGN-FS415S nur eine echte Blöße: Es herrscht relative Schnittstellenarmut...“

    Vaio VGN-FS415S

    6

  • Fujitsu-Siemens Amilo Pi1536

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo T5600;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1 GB

    „gut“ (376 von 500 Punkten)



    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 11/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Amilo Pi1536

    6

  • Fujitsu-Siemens Amilo M 6450 G

    • Displaygröße: 14";
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium M 735A;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „befriedigend“ (371 von 500 Punkten) – Preistipp

    „...der vermeintliche 1000-Euro-Euro-Billigheimer entpuppt sich als tolles Gerät für mobile Arbeiter. ...“

    Amilo M 6450 G

    9

  • Acer Aspire 5003WLMi

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: AMD Turion 64 ML-32;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,25 GB

    „befriedigend“ (346 von 500 Punkten)

    „... Auch bei kreativer Tätigkeit und Office-Aufgaben am Schreibtisch läuft das 5003WLMi...hier auf Normalmaß...“

    Aspire 5003WLMi

    10

  • BenQ Joybook R22E

    • Displaygröße: 15";
    • Prozessor-Modell: Mobile AMD Sempron 2600+;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „befriedigend“ (346 von 500 Punkten)

    „Aber auch das günstigere Joybook R22E ist sein Geld allemal wert. Insbesondere die gute Tastatur und Verarbeitung sind in dieser Klasse eher die Ausnahme. ... “

    Joybook R22E

    10

  • Toshiba Satellite L20-155

    • Displaygröße: 15";
    • Prozessor-Modell: Intel® Celeron® M 360J ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 0,5 GB

    „befriedigend“ (333 von 500 Punkten)

    „... Für normale Ansprüche bringt ...auch das L20 alle gebräuchlichen Anschlussmöglichkeiten mit...“

    Satellite L20-155

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf