SAL-300F28G (300 mm F2,8 G) Produktbild
  • Gut 1,9
  • 9 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Tele­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Kamera-​Anschluss: Sony A
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Variante von SAL-300F28G (300 mm F2,8 G)

  • Teleobjektiv-Konverter-Set (SAL-300F28G mit SAL-14TC) Teleobjektiv-Konverter-Set (SAL-300F28G mit SAL-14TC)

Sony SAL-300F28G (300 mm F2,8 G) im Test der Fachmagazine

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5

    „Beim Sony 2,8/300 mm ist vor allem die Ausstattung Spitze - und der Preis. Am VF-Sensor schlummert noch Potenzial.“

  • 52,5 von 100 Punkten

    Platz 14 von 18
    Getestet wurde: Teleobjektiv-Konverter-Set (SAL-300F28G mit SAL-14TC)

    Grenzauflösung: 20,5 von 30 Punkten;
    Kontrast: 22,5 von 60 Punkten;
    Verzeichnung: 4,5 von 5 Punkten;
    Vignettierung: 5 von 5 Punkten.

  • „sehr gut“ (85,4 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 4

    „Mechanisch ist das Sony-Tele ein Objektiv der Superlative. Es spielt ohne Abstriche in der höchsten Profiliga. Und ist besser zentriert als die gesamte Konkurrenz. Höchstnoten gibt es auch bei der Verzeichnung und der chromatischen Aberration. ...“

  • 95,83%

    „sehr gut“

    Platz 1 von 5

    „... Mit dem SAL-300F28G hat Sony ein echtes Werkzeug für Profis im Portfolio, das dem Angebot von Canon und Nikon mit Leichtigkeit die Stirn bieten kann. Es unterscheidet sich weder äußerlich noch qualitativ von den etablierten Marken ...“

  • 68 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 6 von 18

    Grenzauflösung: 26,5 von 30 Punkten;
    Kontrast: 32 von 60 Punkten;
    Verzeichnung: 4,5 von 5 Punkten;
    Vignettierung: 5 von 5 Punkten.

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    13 Produkte im Test


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 6 (Juni 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 66 von 100 Punkten

    Platz 6 von 10
    Getestet wurde: Teleobjektiv-Konverter-Set (SAL-300F28G mit SAL-14TC)

    „... offen wie abgeblendet ist der Eckabfall zu stark. Allerdings zeigt das 300er auch ohne Konverter einen stärkeren Eckabfall als die Konkurrenz von Canon und Nikon.“

  • 81,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 17 von 48

    „Sehr gutes Profi-Tele für die Sony-SLR, das schon bei offener Blende das gesamte Bildfeld scharf abbildet. Wie in dieser Klasse üblich: teuer, groß und schwer, aber eben auch gut - digital empfohlen.“

  • 76,5 von 150 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 3 von 4

    „... mit immerhin 450 mm äquivalenter Brennweite bildet schon offen recht scharf ab, profitiert aber nochmal deutlich, wenn abgeblendet wird - empfehlenswert, aber auch sehr teuer.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony SEL 35mm f/1,4 GM Sony FE-Mount
  • Tamron 17-70mm f/2.8 Di III-A VC RXD Sony E-Mount

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Sony SAL-300F28G (300 mm F2,8 G)

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Sony A
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Maximale Blende F2,8
Minimale Blende F32
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Weiß
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2310 g
Filtergröße 42 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SAL300F28G (300 mm 1:2,8 G SSM) können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Frei wie ein Vogel“ - Lichtstarke Teleobjektive

SPIEGELREFLEX digital - Und die mechanische Qualität ist über jeden Zweifel erhaben. Das ist die Top-Qualität, die man nur in der absoluten Profiliga findet. Der Bildstabilisator und der Ultraschall-Motor verrichten einwandfrei ihre Arbeit. Sehr gutes Tasten-Bedienfeld. scharf: Hervorragende Bildmitte, geringer Randabfall bei beiden Blenden. Sony Platz 3: Bleibt etwas hinter den hohen Erwartungen zurück. Mechanisch ist das Sony-Tele ein Objektiv der Superlative. Es spielt ohne Abstriche in der höchsten Profiliga. …weiterlesen

Auf Augenhöhe mit Canon und Nikon

DigitalPHOTO - Abgeblendet ist die 3D-Darstellung nahezu flach und zeigt keinerlei Lichtverlust. Mit dem SAL-300F28G hat Sony ein echtes Werkzeug für Profis im Portfolio, das dem Angebot von Canon und Nikon mit Leichtigkeit die Stirn bieten kann. …weiterlesen