Rowenta Thermo CT278 2 Tests

Thermo CT278 Produktbild
Befriedigend (2,7)
2 Tests
ohne Note
41 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Glas­kanne Nein  fehlt
  • Ther­mo­s­kanne Ja  vorhanden
  • Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters 1,25 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Rowenta Thermo CT278 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 5 von 12

    „Geschmacklich im Spitzenfeld, wenngleich der Kaffee bei maximaler Füllmenge etwas wässrig wird. Bei Zubereitung nur weniger Tassen wird er nicht richtig heiß. Im Betrieb sehr leise ...“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 7 von 14

    „Sensorisch guter Kaffee, bei wenigen Tassen nicht richtig heiß. Deckel schwergängig, Gerät rutscht beim Anschalten. Sehr leise.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Rowenta Thermo CT278

Kundenmeinungen (41) zu Rowenta Thermo CT278

3,9 Sterne

41 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
19 (46%)
4 Sterne
10 (24%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
3 (7%)
1 Stern
4 (10%)

4,0 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von JMC

    Nicht gut

    • Nachteile: häufig defekt
    Rowenta Thermo CT 278 ist sehr schnell kaputt gegangen. Die chlimmste Kaffeemmaschine die ich je hatte! Ich wurde das niemals noch einmal kaufen.
    Antworten
  • von Henryk

    Nie wieder Rowenta oder nicht zu diesem Preis.

    Habe 02/03 die Maschine und Wasserkocher mit der Bezeichnung "Brunch" gekauft. Am Anfang war alles i.O., dann wurde die Maschine immer lauter, so dass man denkt, sie sei verkalkt. Das Kalksensorlämpchen hat aber nichts angezeigt. Letzte Woche fing die Maschine Dampf in den Kaltwasserbechälter zu drücken. Im Behälter lagen zwei Teile lose herum. Das war das Ende. Faire Weise bewerte ich die Kanne zwischen gut und sehr gut. Hält lange warm, man braucht sich die Hand nicht zu verrenken um den Rest auszugießen. Das Ausgießen selbst macht im Vergleich mit einigen anderen Kannen Freude. Leichter Druck auf den Hebel am Deckel und der Kaffee läuft. Leider bringt die beste Thermokanne ohne Kaffeemaschine nichts. Ich bin der Meinung, dass 80-100 Euro alle 5-5,5 Jahre für eine Kaffeemaschine zu viel Geld ist. In Anbetracht dessen, dass der Thermoschalter am Wasserkocher bereits 2006 kaputtgegangen ist (ca. 50 Euro), ist für mich das Preisleistungsverhältnis bei Rowenta als Marke miserabel.
    Daher nie wieder Rowenta oder nicht zu diesem Preis.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Rowenta Thermo CT278

Kanne
Glaskanne fehlt
Thermoskanne vorhanden
Thermobecher fehlt
Ausstattung
Tropfstopp vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Entkalkungsprogramm fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,25 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 10

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf