Sehr gut (1,0)
8 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kingschuhe, Hikingschuhe
Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Geeig­net für: Damen, Her­ren
Ober­ma­te­rial: Nubu­kle­der
Innen­ma­te­rial: Schaum­stoff, Gore-​Tex
Mehr Daten zum Produkt

Mammut Mt. Crest GTX im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Ob sportliche Wanderung oder Alpentrek mit bis zu 20 Kilogramm Gepäck: Im stabilen, bequemen Mammut fühlt man sich in jedem Gelände sehr gut aufgehoben.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Obwohl diese Modell schon lange auf dem Markt ist, zählt es nicht zum alten Eisen. Der Schuh vereint bombensicheren Halt mit hoher Bewegungsfreiheit, die trittstabile Sohle glänzt mit überragendem Grip und guter Dämpfung. ...“

  • „sehr gut“

    8 Produkte im Test

    „Ob Genusstour, sportliche Wanderungen oder Hüttentrek: Im stabilen, bequemen Mammut Mt. Crest fühlt man sich in jedem Gelände bestens aufgehoben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    8 Produkte im Test


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Ob Genusstour, sportliche Wanderung oder Wochentrek mit bis zu 20 Kilo Gepäck: Im stabilen, bequemen Raichle fühlt man sich in jedem Gelände gut aufgehoben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 9/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... bewegt man sich mit dem Mt Crest für einen Schuh dieser Gewichtsklasse (900 Gramm) angenehm leichtfüßig, zumal die extrem griffige Sohle geschmeidig abrollt und nicht zu hart ausfällt. ...“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Ob Genusstour oder sportliche Wanderung: im stabilen, komfortablen Raichle fühlt man sich gut aufgehoben, nicht nur auf wilden Wegen. Recht hohes Gewicht.“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    10 Produkte im Test

    „Ob Genusswanderung oder Hüttentour, mit dem vielseitigen Raichle trifft man eine top Wahl.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Mammut Mt. Crest GTX

Kundenmeinungen (3) zu Mammut Mt. Crest GTX

1,0 Stern

3 Meinungen (2 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von karlsruher geschäft gekauft

    mangelhaft

    • Nachteile: nicht langlebig
    • Ich bin: Freizeit
    der fersenbereich (außen) ist nach ca 2,5 jahren gebrauch, an beiden schuhen, innerhalb ca.30 Minuten, abgerissen und nicht mehr zu reparieren. (habe erst jetzt diese seite entdeckt). im vergleich zu meinen bisherigen schuhen - lowa und meindl - eine unverschämtheit.
    Antworten
  • von Svenson

    Zwischensohle gebrochen - keine Gewährleistung

    • Vorteile: attraktives Design
    • Nachteile: nicht langlebig
    • Ich bin: Freizeit
    Wanderschuhe der Marke Mammut Mt. Crest GTX

    Die Schuhe wurden nur zu gelegentlichen Spaziergängen getragen und anschließend ordnungsgemäß gepflegt. Jetzt zeigte sich nach ca. 1 Jahr eine Beschädigung. Die Zwischensohle eines Schuhs hat einen kompletten Bruch. Das Material der Zwischensohle ist quer gerissen. Was mich dabei etwas verwundert: die untere Laufsohle und die Innensohle zeigen jedoch keinerlei Beschädigung. Daher tippe ich auf einen Fehler beim Herstellungsprozess (Sohle quietschte bei mir auch schon nach kurzer Zeit) oder einfach nur die Verwendung minderwertiger Materialien.

    Mammut lehnte eine Reklamation ab und bot stattdessen eine kostenpflichtige Reparatur für 50€ an. - Andere können das besser!

    Für mich steht fest, in meinen Schuhschrank kommen keine Mammuts mehr. Preis/Leistung und Service passen einfach nicht zusammen.
    Antworten
  • von Fersengeld

    Fersenkonzept schlecht, Verarbeitung mangelhaft

    • Vorteile: rutschfeste Sohle
    • Nachteile: quietscht, nicht langlebig, nicht wasserdicht
    • Ich bin: Freizeit
    Ich war, und werde es wieder sein, begeisteter LOWA-Träger. Leider war mein Favorit nicht mehr vorrätig. Mein Fachhändler zeigte mir den Mammut (und meinte, dass hier die Kompetenz und Qualität von Raichle weitergführt ist) und die Anprobe mit Rampentest versprachen mehr als es dann war. Leider war mir zu diesem Zeitpunkt das vorteilhafte Fersenkonzept von LOWA nicht bewußt. Erfahrungen nachdem ich den Schuh im Alltag eingegangen hatte und eine mehrtägige Wanderung unternahm:
    Negativ:
    - Durch die starre Fersenkunststoffschale und die fehlende Knickfalte in der Ferse gibt es auch bei guter Passform Schäuerstellen der Haut zwischen Knöchel und Achillessehne. (schon nach 20km)
    - Maßungenauigkeiten und Unsymmetrie des Schuhs überm Sprunggelenk führen zu dauerndem Verrutschen der Schuhzunge.
    - Im Vergleich zum LOWA fehlt die Schuhbandfixierung auf der Schuhzunge, was den Nachteil vom Punkt vorher noch unterstützt.
    - Sohle "quietscht" nach einem halben Jahr im Absatz
    - Innenfutter, vor allem im Fersenbereich, ist nach einem halben Jahr und ca. 100km durchgeschauert
    - rechts vorne oben beim großen Zeh ist es so rauh, dass jeder Socken (Falke T3) nach 10km durch ist.

    Positiv:
    - Sohle auch auf Schnee und Nässe rutschfest

    Mit den drei LOWA Trekker vorher war alles perfekt. Die Sohle ist evtl auch schon so gut. Mein Fachhändler ist glücklicherweise so fair, den Schuh als Garantiefall zu sehen (Ich kann mir vorstellen das eine Recklmation übers Internet nicht so einfach wäre, oder ich als Ersatz wieder einen Mammut bekäme). Ich werde mir mit dem Gutschein jetzt zu Weihnachten einen LOWA aussuchen dürfen. Hurra
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Wanderschuhe

Datenblatt zu Mammut Mt. Crest GTX

Typ
  • Hikingschuhe
  • Trekkingschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial Nubukleder
Innenmaterial
  • Gore-Tex
  • Schaumstoff

Weiterführende Informationen zum Thema Raichle Mt. Crest GTX können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: