Gut (2,2)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Van
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 807 [02]

  • 807 2.0 HDi BVA6 Allure (120 kW) [02] 807 2.0 HDi BVA6 Allure (120 kW) [02]
  • 807 2.2 HDi (96 KW) 807 2.2 HDi (96 KW)
  • 807 2.0 HDi FAP 135  6-Gang manuell Platinum (100 kW) [02] 807 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [02]
  • 807 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Tendance (100 kW) [02] 807 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Tendance (100 kW) [02]
  • 807 2.2 160 5-Gang manuell (116 kW) [02] 807 2.2 160 5-Gang manuell (116 kW) [02]
  • 807 2.2 HDi FAP 170 Bi-Turbo 6-Gang manuell Premium (125 kW) [02] 807 2.2 HDi FAP 170 Bi-Turbo 6-Gang manuell Premium (125 kW) [02]
  • Mehr...

Peugeot 807 [02] im Test der Fachmagazine

  • 447 von 650 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: 807 2.2 HDi FAP 170 Bi-Turbo 6-Gang manuell Premium (125 kW) [02]

    „Viel Platz, hohe Variabilität und große Schiebetüren sprechen ebenso für den günstigen 807 wie sein laufruhiger Diesel. Mäßiger Federungskomfort und Detailschwächen bedingen Platz zwei.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Plus: variabler Innenraum, bequemer Zustieg durch Schiebetüren, guter Federungskomfort, Raumangebot.
    Minus: teilweise mäßige Bedienung, eingeschränkte Übersichtlichkeit.“

  • ohne Endnote

    46 Produkte im Test

    „Wie sein Schwestermodell C8 von Citroën besitzt der 807 zwei Schiebetüren, die in der Topversion auch elektrisch bedient werden können. Für maximales Ladevolumen müssen die hinteren Einzelsitze ausgebaut und separat verstaut werden.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 20/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gutes Raumangebot, variabler Innenraum, bequemer Zustieg durch Schiebetüren, guter Federungskomfort.
    Minus: Eingeschränkte Übersichtlichkeit, im Frontantriebsmodus träges Kurvenverhalten, Instrumente schlecht ablesbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Bereits seit der Einführung 2002 sind alle Dieselvarianten des geräumigen 807 mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet. Besonders in engen Parklücken machen sich die weit und auf Wunsch auch elektrisch öffnenden Schiebetüren positiv bemerkbar. Das Platzangebot im Innenraum ist großzügig, die Bestuhlung variabel einsetzbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 11/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Familienvan von Peugeot ist wie die fast baugleichen Citroën C8, Fiat Ulysse und Lancia Phedra ein Eurovan. Der 807 wird mit zwei seitlichen Schiebetüren geliefert. Seit Anfang 2008 gibt es auch einen stärkeren 2,2-Liter-Diesel.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: 807 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [02]

    „... Dieselmotor mit 100 kW (136 PS) und serienmäßigem Rußfilter bringt die Großraumlimousine ordentlich auf Trab. Dabei läuft das Triebwerk in jedem Drehzahlbereich erfreulich vibrationsarm und kultiviert. ...“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr gutes Raumangebot; variabler Innenraum; guter Federungskomfort.
    Minus: unübersichtliche Karosserie; schlecht ablesbare Zentralinstrumente; hohes Gewicht der ausbaubaren Sitze.“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Winter 2008/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,2)

    52 Produkte im Test | Getestet wurde: 807 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Platinum (100 kW) [02]

    „Plus: Variabler Innenraum, sehr großer Kofferraum, leichte Bedienung, komfortables und sicheres Fahrwerk, zur Kindermitnahme gut geeignet, durchzugsstarker und kultivierter Diesel.
    Minus: Unbequeme Sitzposition hinten, keine Automatik erhältlich, schlechter Fußgängerschutz.“


    Info: Dieses Produkt wurde von ADAC Auto-Test Neuwagen in Ausgabe 2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 428 von 650 Punkten

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: 807 2.0 HDi FAP 135 6-Gang manuell Tendance (100 kW) [02]

    „Gut sind der sparsame Motor und das Platzangebot. Schwachpunkte sind mäßiger Komfort, unübersichtliche Bedienung und schlechte Bremsen.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 807 2.2 160 5-Gang manuell (116 kW) [02]

    „Sitzposition und Fahreigenschaften des stattlichen Vans konnten auch auf Langstrecken überzeugen. Als reiner Fünfsitzer mit herausgenommenen Zusatzsitzen bietet der 807 Stauraum in Hülle und Fülle.“

  • 1 von 5 Punkten

    Platz 22 von 24

    „... Den Erwartungen der Käufer entsprechen nur die Eigenschaften des 807. Qualität, Werkstattbetreuung und Unterhaltskosten liegen dagegen weit unter dem Klassendurchschnitt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot 807 [02]

Typ Van
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Peugeot 807 [02] können Sie direkt beim Hersteller unter peugeot.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Honda Insight mit Hybrid-Motor wird Sieger

Günstig, sparsam und flink: Aufgrund dieser drei Eigenschaften gewinnt der Honda Insight 1.3 IMA CVT-Automatik Elegance das direkte Duell gegen den Ford Focus 1.6 Titanium und den Mazda 3 MZR High-Line. Der Hybrid überzeugte im Test der Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ gegen die mit „Technik-Hausmannskost“ angetretenen Benziner mit seinem niedrigen Grundpreis, den besseren Fahrleistungen und einem zum Teil "sensationellen" Verbrauch.

Allradler im Element

Automobil Revue - Das Getriebe ist passend abgestuft, aber Gang eins und zwei wollen mit Nachdruck eingelegt werden, aber die restlichen Stufen sind gut zu schalten. Der Schalt hebel ist ergonomisch ange ordnet, ebenso die mechani sche Handbremse und die verstellbare Armlehne dahin ter. Auf der Autobahn können die Ellenbogen légère auf den Armlehnen in der Tür und der Mittelkonsole abgestützt und gleichzeitig mit den Händen das Lenkrad umfasst werden. Dazu den Tempomat aktivie ren - und los gehts auf Reise. …weiterlesen

Peugeot 807

ADAC Auto-Test Neuwagen - Der Eurovan á la Peugeot erntet beim ADAC-Test durchweg brauchbare Noten. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassen- sowie Fußgängerschutz. Auf Kindersicherheit wurde es nicht getestet. …weiterlesen