Pegasus Avanti 2 Tests

Avanti Produktbild
Mangelhaft (5,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Trek­kin­grad
  • Mehr Daten zum Produkt

Pegasus Avanti im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,0)

    Platz 15 von 15

    „Fahren: ‚befriedigend‘ (2,8);
    Sicherheit und Haltbarkeit: ‚mangelhaft‘ (5,0);
    Einstellen und Reparieren: ‚befriedigend‘ (2,7);
    Schadstoffe in den Griffen: ‚sehr gut‘ (1,0).“

  • „nicht zufriedenstellend“ (10 von 100 Punkten)

    Platz 14 von 14

    „Schlecht dosierbare Bremsen, eine fast wirkungslose Federung vorne und hinten sowie eine unexakte Schaltung machen dieses Modell wenig empfehlenswert. Rahmen angerissen (16.800 km).“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pegasus Avanti

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Pegasus Avanti

Basismerkmale
Typ Trekkingrad

Weiterführende Informationen zum Thema Pegasus Avanti können Sie direkt beim Hersteller unter pegasus-bikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Entspannt unterwegs

Konsument - Es variiert zwischen 100 und 135 Kilogramm. Bei einem 17 Kilo schweren Fahrrad, das für 130 Kilo zugelassen ist, darf ein 90-Kilo-Mann also nur mehr 23 Kilo an Gepäck aufladen. Das Modell von Kreidler sorgte in diesem Punkt für Ver wirrung: Bei voller Beladung dürfte der Fahrer den Angaben zufolge nur 58 Kilo auf den Rippen haben! Kann das stimmen? …weiterlesen

Für Stadt-Entdecker

Radfahren - Und sollte eine Schaltung mit vielen Gängen haben. Wie etwa das Velo de Ville C600 mit dem stufenlosen Nu-Vinci 380 Getriebe, das Rabeineick TX7 mit Kettenschaltung oder das Gudereit Premium 11.0 Evo mit 11-Gang-"Alfine"-Getriebe. Ein Pendleraber auch Tourentraum ist das Poison Atropin 28 - ein abgehobener Flitzer. …weiterlesen

Spitzenleistung

Procycling - Die Ausstattung ist solide mit Ultegra-Komponenten zuzüglich Shimano-105-Kassette; dazu verbaut Corratec wie üblich fast ausschließlich Anbauteile der Eigenmarke Zzyzx, was den Vorzug optimaler optischer Anpassung bringt. Außerdem gibt's einen robusten Alu-Radsatz, ebenfalls von Zzyzx, der mit der etwas günstigeren Variante des Conti Grand Prix besohlt ist. Das ccT Team ist nicht übermäßig leicht, glänzt dabei jedoch mit großer Steifigkeit und handlichem, agilem Charakter. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf