ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Rei­se­rad
Gewicht: 17,5 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Patria Ranger im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Spaßiges Reiserad mit hohem Komfortfaktor, Top-Ausstattung und neutralem Charakter. Auch mit Gepäck sehr linientreu.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Patria Ranger

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Reiserad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 17,5 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Rohloff Speedhub
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen He: 50 / 53 / 56 / 60 / 66 / 70 cm; Da: 44 / 47 / 50 / 54 / 57 / 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Patria Ranger können Sie direkt beim Hersteller unter patria.net finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heißer Herbst

aktiv Radfahren 11-12/2007 - Damit passen sie an das KLICKfix-Adaptersystem und lassen sich in Sekundenschnelle sicher anklicken. Auch ohne Fahrrad glänzt der Bikebasket als flotter Begleiter im Supermarkt oder bei Besorgungen in der Stadt. In vier verschiedenen frischen Dekoren erhältlich. Ausgestattet mit Front- und Innentasche, Handyfach, Kordelverschluss und abnehmbarem Utensilientäschchen. Volumen: or- dentliche 15 Liter. Preis: 49,50 Euro. …weiterlesen

Fahren, wohin du willst, ...

RennRad 11-12/2007 - Ansonsten gibt es eine gute Figur ab und begeistert durch die Bremsanlage. RED BULL UltraCross 3000 „Jetzt baut Rose auch noch Cyclocrossräder?!“ fragte uns ein Tester. Ja – und was für welche! Basis der UltraCross-Serie ist ein Rahmen samt Gabel von den Crossspezialisten bei Ridley. Details, wie ein am Oberrohr abgeflachtes Stück zum Tragen sowie eine große Reifenfreiheit, zeigen, dass man was von Cross versteht. Die Ausstattung ist Rosetypisch sehr hochwertig. …weiterlesen

Fest der Schaltfreude

Fahrrad News 1/2011 - Wer eine Nabenschaltung fürs Mountainbike sucht, kommt am Premium-Produkt aus Kassel nicht vorbei. Im Bereich der Touren- und Trekkingräder ergeben sich nun jedoch ganz neue Perspektiven. Wer sehnsüchtig auf die enge Gangabstufung der Speedhub schielte, dabei jedoch auf die ganz kleinen Berggänge, die extreme Belastbarkeit und den hohen Preis verzichten konnte, findet in der Alfine 11 eine attraktive Alternative beziehungsweise endlich bezahlbare Kompletträder für seine Ansprüche. …weiterlesen

Rückenwind-Fragestunde

Fahrrad News 4/2011 - Die Rücktrittbremse sollte wegen ihrer schlechten Dosierbarkeit und geringen Bremswirkung nur als dritte (also Zusatz-)Bremse am Rad sein. 24 Kann ich E-Bikes wie Mountainbikes mit dem Auto transportieren? Nur mit speziellen Trägern. Herkömmliche Radträger sind mit dem Gewicht von zwei E-Bikes meist überfordert. Grundsätzlich gilt: Für zwei E-Bikes brauchen Sie einen Träger für die Anhängerkupplung – die anderen Systeme sind für dieses Gewicht nicht ausgelegt. …weiterlesen

Saftspender Lithium-Ionen-Akku

ElektroRad 1/2013 - Dieser sogenannte "Memory-Effekt", bei dem die Akkukapazität mit der Zeit abnimmt, tritt vor allem bei Nickel-Cadmium-Batterien auf. Den Lithium-Ionen-Akkus schadet dieses Vorgehen aber nicht. Einen vollen Akku sollte man nicht lange auf den nächsten Einsatz warten lassen. Herrschen draußen Minusgrade, sollte der Akku erst kurz vor dem Start in das Rad eingesetzt werden. AUsZEIT: DIE LAGERUNG Im Akku spielen sich andauernd chemische Prozesse ab. …weiterlesen

Lang-Läufer

aktiv Radfahren 3/2006 - ‚Reiserad‘. Dass dieser Begriff erstaunliche Möglichkeiten zur individuellen Interpretation bietet, zeigt unser Testfeld...Testumfeld:Im Test waren 13 Reiseräder mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Sechs Räder erhielten keine Wertung. …weiterlesen

Erste Sahne

aktiv Radfahren 3/2005 - Acht Reiseräder kommen für diesen Test zusammen. Mit dabei sind klangvolle Namen, die Radfreunde aufhorchen lassen: Norwid, Utopia, Patria, Stevens, Kettler, Villiger und Fahrradanufaktur. Oder wird Ihr künftiges Traumrad ein Velotraum sein?Testumfeld:Im Vergleich waren 8 Reise- und Trekkingräder. Die Beurteilung lautet: 1 x „überragend“, 6 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen