Maxi-Cosi Citi SPS im Test

(Babyschale)
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
339 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Maxi-Cosi Citi SPS

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • 30 Produkte im Test

    „gut“

    „Sicherheit: ‚gut‘;
    Bedienung: ‚gut‘;
    Komfort: ‚gut‘;
    Gebrauch: ‚gut‘.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,0)

    „Preiswerte, leichte Babyschale zur Befestigung mit dem Auto-Dreipunktgurt. Der Seitenaufprallschutz ist nur ‚befriedigend‘.“  Mehr Details

zu Maxi-Cosi CitiSPS

  • Maxi-Cosi Citi SPS Babyschale (bis 13 kg) carmine

    Sogar über Wolke 7 schweben? Kein Problem mit dem Maxi - Cosi Babyschale "Citi SPS " (Side Protection System) ,...

  • Maxi-Cosi Babyschale Citi SPS 2015 Red Carmine, Gruppe 0+

    Maxi - Cosi Babyschale Citi SPS 2015 Red Carmine, Gruppe 0 +

  • Maxi-Cosi Babyschale Citi 2016 Robin Red, Gruppe 0+

    Maxi - Cosi Babyschale Citi 2016 Robin Red, Gruppe 0 +

  • Maxi-Cosi Babyschale Citi 2016 Black Raven, Gruppe 0+

    Maxi - Cosi Babyschale Citi 2016 Black Raven, Gruppe 0 +

  • Maxi-Cosi Citi SPS - Stone Babyschale Kindersitz

    Maxi - Cosi Citi SPS - Stone Babyschale Kindersitz

  • Maxi-Cosi Citi SPS - Bjorn Babyschale Kindersitz

    Maxi - Cosi Citi SPS - Bjorn Babyschale Kindersitz

  • Maxi-Cosi Citi SPS - Stone Babyschale Kindersitz

    Maxi - Cosi Citi SPS - Stone Babyschale Kindersitz

  • Maxi-Cosi Citi SPS - Cave Babyschale Kindersitz

    Maxi - Cosi Citi SPS - Cave Babyschale Kindersitz

  • Maxi-Cosi Citi SPS - Stone Babyschale Kindersitz

    Maxi - Cosi Citi SPS - Stone Babyschale Kindersitz

  • Maxi-Cosi Citi SPS Babyschale (bis 13 kg) carmine

    Sogar über Wolke 7 schweben? Kein Problem mit dem Maxi - Cosi Babyschale "Citi SPS " (Side Protection System) ,...

Kundenmeinungen (339) zu Maxi-Cosi Citi SPS

339 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
237
4 Sterne
61
3 Sterne
20
2 Sterne
7
1 Stern
14
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Bewährtes, aber leider auch etwas veraltetes Modell mit nur mäßigem Seitenschutz

Stärken

  1. guter Frontaufprallschutz und Gurtverlauf
  2. Sitzeinbau und Anschnallen einfach
  3. sehr große Sitzschale
  4. Drei- statt Fünfpunktgurt verlängert Nutzungszeitraum für kräftige Babys

Schwächen

  1. nur mittelmäßiger Schutz bei einem seitlichen Aufprall
  2. Stoff des integrierten Sonnendachs neigt zum Einreißen
  3. Zugkraft der Stoffnähte nur mäßig stabil
  4. Reinigen des Sitzbezugs etwas aufwendiger

Sicherheit

Unfallschutz & Gurt

Stabilität, Gurtverlauf und Frontschutz sind gut, so die Tester. Doch beim Seitenaufprall schützt die Babyschale Dein Kind nur durchschnittlich. Leider trübt auch ein Produktionsfehler die Bilanz. Wegen Problemen mit dem Gurtschloss hatte der Hersteller bestimmte Modelle aus dem Verkehr gezogen. Betroffen waren Chargen vom Juni 2012 bis Juni 2013.

Komfort

Polster

Dünn gepolstert, der Kopf ohne festen Halt: Laut Kundenurteil stützt das spärliche Einlegepolster das Baby allenfalls kurze Zeit. Dass es entnehmbar ist, hilft nicht bei winterlich dick eingepackten Neugeborenen - denn dann wird das seitliche Spiel im Kopfbereich zu groß. Auch liegen Babys gekrümmter als üblich bei Babyschalen, heißt es.

Verstellfunktion

Hier haben Eltern ein Problem ausgemacht, das den Testern entgangen ist: Die Höhe des sitzeigenen Dreipunktgurts ist trotz zweier Verstellvarianten zu niedrig. Folglich müssen, zumindest bei größer gewachsenen Kindern, die Gurtbänder seitlich über die Schultern gezogen werden. Eine gute Note im Bereich Größenanpassung lässt sich so ausschließen.

Platzangebot

Die Sitzschale ist ausgesprochen groß und gut auf Babys der empfohlenen Gewichtsklasse abgestimmt. Dieses Lob kommt aber nur vonseiten der Testmagazine - Nutzer beschreiben das Gegenteil: Zu schnell wächst der Nachwuchs über den Rand der Schale hinaus. Bedenke: Ein Folgesitz wird erst dann fällig, wenn der Kopf über die Schale hinausragt.

Handhabung

Ein- & Ausbau

Der Sitz mag durchdacht wirken, der Einbau ist es nicht. Zu diesem Urteil kommen Eltern aus zwei Gründen: Zum einen löst die nur spärlich betextete Anleitung nicht auf Anhieb alle Rätsel; zum anderen sind die Gurtwege nicht ohne Weiteres zu verstehen. Damit die Schale fest verzurrt im Auto steht, sind überdies etwas Geschick und Übung notwendig.

Anschnallen

Statt des üblichen Fünfpunktgurts verbaut Maxi-Cosi einen Y-förmigen Dreipunktgurt - sinnvoll, weil er Reibungsflächen minimiert und das Angurten vereinfacht. Diese Gurtform ist außerdem länger als ein Fünfpunktgurt verwendbar, wenn Du ein kräftiges Baby hast. Darüber hinaus kann die Gurtlänge zentral, das heißt einhändig, verstellt werden.

Reinigung

Der Bezugsstoff ist leicht zu entfernen. Pluspunkte fährt das Modell aber nur bei den Testmagazinen ein. Von Nutzern kommt zwar nicht viel Kritik, dann aber sehr detailliert: Die Nähte halten den Zugkräften eines Waschdurchgangs kaum stand. In der Folge bietet zum Beispiel das Schaumstoffteil im Inneren des Bezugs keinen stabilen Halt mehr.

Materialqualität

Verarbeitung

Materialwahl und Verarbeitung empfinden die Nutzer als gut, mit Ausnahme des Sonnendachs: Gerade dort, wo sich die Stange zum Spannen des Dachs befindet, neigt der Stoff zum Dünnwerden. Weiteres kleines Manko ist der Schrittschutz über dem Gurtschloss. Weil er nur lose aufgesteckt wird, kann er auch schnell verlorengehen.

Der Maxi-Cosi Citi SPS wurde zuletzt von Sonja am überarbeitet.

Datenblatt zu Maxi-Cosi Citi SPS

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Gewicht 3,75 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+ (bis 13 kg)info
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend fehlt
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze fehlt
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung fehlt
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 68806110
Weitere Produktinformationen: Kindersitz/Babyschale: Gruppe 0+ bis 13 kg.

Weiterführende Informationen zum Thema Maxi-Cosi CitiSPS können Sie direkt beim Hersteller unter maxi-cosi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Der erste 'Sehr gute'“ - Babyschalen

Stiftung Warentest (test) 6/2007 - Wir haben diese Modelle noch einmal einbezogen, um zu sehen, wie sie nach dem neuen Prüfverfahren abschneiden. „Sehr gut“ nur mit Isofix Das Urteil „sehr gut“ für den Testsieger Maxi Cosi Cabriofix gilt nur, wenn die Easyfix-Basis mit den Isofix-Haken in der Karosserie verankert wird. Zusätzlich stemmt sie sich mit ihrem Stützfuß auf dem Fahrzeugboden ab. Dann wird die Babyschale in die Basis eingerastet. …weiterlesen