Gut (2,5)
12 Tests
ohne Note
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Gewicht: 42 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Max-Ivy

  • Max-Ivy (1 GB) Max-Ivy (1 GB)
  • Max-Ivy (2 GB) Max-Ivy (2 GB)
  • Max-Ivy (4 GB) Max-Ivy (4 GB)

Maxfield Max-Ivy im Test der Fachmagazine

  • „weniger zufriedenstellend“ (36%)

    Platz 32 von 38
    Getestet wurde: Max-Ivy (2 GB)

    „Tonqualität (8%): ‚durchschnittlich‘;
    Bildqualität Foto (20%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Bildqualität Video (40%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Handhabung (15%): ‚weniger zufriedenstellend‘;
    Software (1%): ‚gut‘;
    Tragbarkeit (4%): ‚gut‘;
    Verarbeitung: (2%): ‚sehr gut‘;
    Vielseitgkeit (4%): ‚gut‘;
    Stromversorgung (6%): ‚gut‘.“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    12 Produkte im Test
    Getestet wurde: Max-Ivy (1 GB)

    „Plus: edles Design; reichhaltige Ausstattung.
    Minus: gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 5 von 19
    Getestet wurde: Max-Ivy (2 GB)

    „Mitgelieferter Kopfhörer mit sehr geringer Störwirkung nach außen, lange Akkulaufzeit, kurze Ladezeit; Schwächen bei der Bedienung. Eingebautes Mikrofon. Zeigt Fotos und Videos an.“

  • „sehr gut“ (1,3); „Oberklasse“

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 8
    Getestet wurde: Max-Ivy (1 GB)

    „Plus: edles Design; reichhaltige Ausstattung.
    Minus: gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 9 von 12
    Getestet wurde: Max-Ivy (4 GB)

    „Ein Extralob für Design ist Maxfield sicher. Leider vemachlässigt der Ivy die Funktionalität zugunsten der Form.“

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 5 von 7
    Getestet wurde: Max-Ivy (4 GB)

  • „befriedigend“ (2,71)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 8
    Getestet wurde: Max-Ivy (4 GB)

    „Stärken: Anzeige von Bildern und Texten; sehr lange Akkulaufzeit; Ladegerät mitgeliefert; spielt viele Musikformate.
    Schwächen: kein Radio eingebaut.“

  • „gut“ (84,9%)

    Platz 7 von 9
    Getestet wurde: Max-Ivy (4 GB)

    „... schlägt sich tapfer. Auf seiner Habenseite steht die gute Ausstattung und gute Soundqualität, etwas gemäkelt werden muss am durchschnittlichen und kleinen Display ...“

  • „sehr gut“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 8
    Getestet wurde: Max-Ivy (1 GB)

    „Der kleine Schwarze für Designfreunde.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Max-Ivy (2 GB)

    „... Die gebotene Player-In-Ear-Kombination wirkt im Vergleich zur Konkurrenz etwas Dünn im Bassbereich und arbeitet Details weniger deutlich heraus ...“

  • ohne Endnote

    „Award Winner“

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Max-Ivy (4 GB)

    „Stärken: Aufnahmefunktion; Scrolling; Video; ultraflach.
    Schwäche: Menüdesign.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Max-Ivy (4 GB)

    „Das Äußere ist beim Maxfield Max-Ivy ansprechend, erwies sich im Alltag allerdings als umständlich. ... Schön: Der Player wird von Windows als Standard-Speichermedium erfasst ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Maxfield Max-Ivy

Kundenmeinungen (16) zu Maxfield Max-Ivy

2,2 Sterne

16 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
3 (19%)
3 Sterne
3 (19%)
2 Sterne
4 (25%)
1 Stern
5 (31%)

2,5 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,2 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Kein Supergerät

    von inn
    • Vorteile: gute Tonqualität
    • Ich bin: Begeisterter Hörer

    Die Bedienung ist eine Katastophe! Ich würde mir diese Gerät NIE mehr kaufen und auch keinem zum Kauf empfehlen.

    Antworten
  • Vorsicht! Vergleiche Bewertung bei Amazon

    von klj

    Bevor Sie den schicken Player kaufen, sollten Sie die negativen Bewertung bei Amazon gelesen haben. Offenbar sind die Probleme mit der Firmware auch in aktuellen Geräten nicht behoben

    Antworten
  • Nicht so super Gerät wie oft geschrieben

    von Schteffl

    Am Anfang war bei diesem Mp3-Player alles super,aber dann nach 10 Tagen gab er schon den Geist auf. Wenn man ihn einschaltete, blieb ein Teil des Begrüßungsbildschirms am Abspielmodus daran hängen, genauso die Schriften, die sich überlappten. Wenn man schreibgeschützte Dateien drauf hat, geht er nicht mal mehr an. Die Resettast wird also viel zu oft betätigt. Zudem war die Lautstärke sehr leise und die Sensortasten reagierten oft nicht.Er ist meiner Meinung nach nicht zu empfehlen, da ich im Internet schon oft Berichte gelesen habe, wo Leute das gleiche Problem hatte. Er geht viel zu schnel kaputt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Maxfield Max-Ivy

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Gewicht 42 g
Aufnahmefunktionen Diktiergerät

Weitere Tests und Produktwissen

Musikalische Begleiter

HiFi Test - Der Klang ist ein zweischneidiges Schwert, denn die Kopfhörer sollten aufgerüstet werden, um das volle Potenzial des Players nutzen zu können. Maxfield Max-Ivy Die schwarze Flunder mit dem extrem flachen Magnesiumgehäuse von Maxfield ist nicht nur ein Hingucker, sondern liegt auch gut in der Hand und lässt sich nach einer Eingewöhnungsphase komfortabel über das berührungssensitive Bedienfeld steuern. …weiterlesen

Kleine Begleiter

Stiftung Warentest - Kleine Begleiter iese Kleinen fallen kaum ins Gewicht: Der leichteste MP3-Spieler im Test wiegt gerade einmal 15 Gramm, die meisten anderen weniger als 50. Für diesen Playertest haben wir die schwereren Multimediaspieler mit großem Display außen vor gelassen und uns auf die kleinsten und handlichsten Musikspieler konzentriert. Die kann man immer dabeihaben, wenn draußen das schöne Wetter lockt. …weiterlesen

„Musikalische Begleiter“ - Flash-Player

digital home - Speichermedien werden immer günstiger, was sich natürlich auch auf MP3-Player auswirkt. Waren noch vor zwei Jahren Player mit 128 Megabyte die Norm, bekommt man heute kaum welche unter einem Gigabyte. Damit steigen natürlich die Ansprüche an Klang, Bedienung und Zusatzfunktionen.Testumfeld:Im Test befanden sich zwölf MP3-Player von 1 GB bis 60 GB, davon acht Flash-Player. Alle Geräte wurden durchweg mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien wurden Nutzwert, Qualität und Bedienung berücksichtigt. …weiterlesen

Musik zum Mitnehmen

Computer Kompakt - Apple ist vorn - zwar nicht bei Computern, aber im Bereich der digitalen Musik. Wer ‚MP3-Player‘ sagt, meint ganz oft ‚iPod‘. Aber muss es wirklich ein iPod sein? Wir haben versucht, die besten Player zu bekommen, die man für 50 Euro kaufen kann. Das ist dabei herausgekommen.Testumfeld:Im Test waren fünf MP3-Player. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Musikrausch im neuen Gewand“ - Flash-Player

PC Praxis - Die neueste Generation an MP3-Playern kann mehr als nur Musik abspielen. Design, Funktionalität und vor allem Bedienbarkeit rücken beim Kauf immer mehr in den Vordergrund.Testumfeld:Im Test waren 28 MP3-Player, davon 17 mit Flash-Speicher. Diese wurden 15 x mit „befriedigend“ und 2 x mit „ausreichend“ bewertet. …weiterlesen

Maxfield und Pen Drive bieten eine USB-2.0-Schnittstelle an

PC Direkt - Testumfeld:Fünf USB-MP3-Player waren im Vergleich. Das Ergebnis lautet: 1 x „sehr gut“ und 4 x „gut“. …weiterlesen