HiFi Test prüft Mobile Audio-Player (10/2007): „Musikalische Begleiter“

HiFi Test: Musikalische Begleiter (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Speichermedien werden immer günstiger, was sich natürlich auch auf MP3-Player auswirkt. Waren noch vor zwei Jahren Player mit 128 Megabyte die Norm, bekommt man heute kaum noch welche unter einem Gigabyte. Damit steigen natürlich die Ansprüche an Klang, Bedienung und Zusatzfunktionen.

Was wurde getestet?

Es wurden zwölf MP3-Player von 1GB bis 60GB getestet, davon waren zwei Geräte aus der Einstiegsklasse, acht Geräte aus der Oberklasse, ein Gerät aus der Spitzenklasse und und ein Gerät aus der Referenzklasse. Sie erhielten Bewertungen von 1,2 bis 1,4. Testkriterien waren Klang (Eigenkopfhörer, Sennheiser HD650), Bedienung (Hardware, Software) und Ausstattung (Features, Verarbeitung).

  • Cowon iAudio 6 (4 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 60 g;
    • Schnittstellen: USB;
    • Ausstattung: Display, Fotowiedergabe, Videowiedergabe, Radioempfang

    1,2; Oberklasse – Highlight

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: umfangreiche Formatunterstützung; guter Klang; reichhaltige Ausstattung.“

    iAudio 6 (4 GB)
  • Creative Zen Vision:M (60 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 178 g;
    • Schnittstellen: USB;
    • Ausstattung: Display, Mikrofon, Radioempfang

    1,2; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: edles Design; großes Display; langsamer Startvorgang.“

    Zen Vision:M (60 GB)
  • Thomson Lyra EM 2802 (2 GB)

    • Typ: MP3-Player

    1,2; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: hochwertig verarbeitet; innovative Bedienung; OLED-Display.“

    Lyra EM 2802 (2 GB)
  • Archos 204 (20 GB)

    • Typ: MP3-Player

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hohe Speicherkapazität; einfache Bedienung.
    Minus: keine Videounterstützung.“

    204 (20 GB)
  • Creative Zen Stone (1 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 18,5 g

    1,3; Einstiegsklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: günstig; guter Klang.
    Minus: kein Display.“

    Zen Stone (1 GB)
  • Maxfield Max-Ivy (1 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Gewicht: 42 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: edles Design; reichhaltige Ausstattung.
    Minus: gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

    Max-Ivy (1 GB)
  • Philips GoGear SA3125 (2 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 10 h;
    • Gewicht: 48 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: WMV mit DRM; komfortable Bedienung.
    Minus: bassschwach.“

    GoGear SA3125 (2 GB)
  • SanDisk Sansa C250 (2 GB)

    • Typ: MP3-Player

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: Speicher erweiterbar; lange Spieldauer.
    Minus: kleines Display.“

    Sansa C250 (2 GB)
  • TechniSat TechniPlayer (2 GB)

    • Typ: MP3-Player

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: reichhaltige Ausstattung; großes Display.
    Minus: komplizierte Bedienung.“

    TechniPlayer (2 GB)
  • Grundig MPixx 2001 FM (1 GB)

    • Typ: MP3-Player

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: Foto- und Videounterstützung; integriertes Radio.
    Minus: zweitklassige Ohrhörer.“

    MPixx 2001 FM (1 GB)
  • Verbatim VM-205 (1 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 10 h;
    • Gewicht: 375 g

    1,4; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: günstig; Speicher erweiterbar.
    Minus: winziges Display.“

    VM-205 (1 GB)
  • Trekstor vibez (12 GB)

    • Typ: MP3-Player;
    • Laufzeit: 20 h;
    • Gewicht: 71 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: umfangreiche Formatunterstützung; außergewöhnliches Design.
    Minus: gewöhnungsbedürftige Bedienung.“

    vibez (12 GB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mobile Audio-Player