RoadMate 300 Produktbild
Befriedigend (2,7)
10 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Mehr Daten zum Produkt

Magellan RoadMate 300 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    „gut“

    „...sehr einfach zu bedienen. Die etwas langsame Routenberechnung kann man dem Gerät schnell verzeihen, da es den Anwender trotzdem immer zum Ziel führt. Leider fehlt ein Akku...“

  • „Oberklasse“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Sternen

    Platz 5 von 6

    „Kein schlechtes Navigationssystem, aber die Konkurrenten lassen sich teils leichter bedienen.“

    • Erschienen: August 2005
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „Plus: Bedienung per Touchscreen; Fahrzeugwechsel schnell möglich; Anschluss für externe Antenne.
    Minus: kein TMC; viele Bedienschritte erforderlich.“

  • „befriedigend“ (350 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 7 von 7

    „... Da die dynamische Zielführung noch fehlt, muss der RoadMate 300 mit dem letzten Platz in diesem Vergleich vorlieb nehmen. Er ist deswegen beileibe kein schlechtes Navigationssystem. ...“

  • 3 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Mittlerweile zu einem günstigen Preis zu bekommen, aber nicht so gut wie die anderen.“

  • „befriedigend“ (74%)

    24 Produkte im Test

    „Für anspruchslose Gelegenheits-User nicht übel.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Punkten

    „... Von wenigen Ausreißern abgesehen wählt RoadMate 300 in der Praxis nachvollziehbar den vermeintlich schnellsten Weg. Die Kartendarstellung ist aber einfach und monoton. ...“

  • „befriedigend“ (350 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 4

    „Insgesamt führt der RoadMate 300 flüssig und genau. Bei den Routenansagen ist er etwas maulfaul. Häufigere Wortmeldungen, die einem bestätigen, noch immer auf der richtigen Strecke zu sein, wären wünschenswert. ...“

  • 3 von 5 Sternen

    5 Produkte im Test

    „Der Magellan Roadmate hat fraglos seine Stärken - zum Beispiel die hervorragende Sprachsteuerung. Doch Preis und Größe sind dadurch sicher nicht zu erklären.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stuff in Ausgabe 6/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“ (1,5)

    Platz 1 von 3

    „Wer mit den etwas langen Berechnungszeiten leben kann, erhält mit dem Magellan Roadmate 300 ein sehr zuverlässiges, leicht zu bedienendes Navigationssystem.“

Kundenmeinungen (2) zu Magellan RoadMate 300

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Ein Jahr Maggelan und immer noch zufrieden

    von siparm

    Die einfache Handhabung überzeugt. Ebenso die Streckenführung. Dabei spielen meiner Meinung nach dann die Größe des Gerätes und die etwas längere Berechnungsdauer keine entscheidene Rolle. Überzeugend finde ich auch die Flexibilität der Routenführung.
    Bisher bin ich noch kein einziges Mal falsch in eine Einbahnstraße geschickt worden oder sollte einen Fluss durchqueren. Habe mit mehreren anderen Navi´s zu tun gehabt, die entweder nur über die Autobahn leiten oder durch die kleinsten Gassen zirkeln. Die sind wirklich nervig. Dagegen tut beim RoadMate 300 auch die sparsame Ansage gut. Warum müssen die Geräte unbedingt immer kleiner und geschwätziger werden? Für Fahrer die Anwenderfreundlichkeit und Einfachheit lieben ist dies das richtige Gerät.

    Antworten
  • Bericht nach rund einem Jahre Benutzung zweier Geräte

    von Benutzer

    Zwei Greäte,intensiv eingesetzt in zwei Fahrzeugen, eins davon ein Auslieferfahrzeug. Beide arbeiten sehr zuverlässig, bisher lediglich einmal ein grober Patzer bei der Routenführung und ein Defekt (Lautsprecher defekt, schneller Service). Prima zu bedienen, guter Support (Firmware Updates, schnelle Reaktion auf Anfragen). Gut ist die schnelle Routen-Aktualisierung bei verlassen der geplanten Route. Leider kein TMC, kein Helligkeitssensor aber das weiss man ja vor dem Kauf. Zusammenfassung: zuverlässig und verlässlich, was will man von solch einem Gerät mehr ?

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magellan RoadMate 300

Geeignet für Auto
Geeignet für Auto vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: