Discovery 3 [04] Produktbild
Befriedigend (2,7)
24 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gelän­de­wa­gen
All­rad­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Discovery 3 [04]

  • Discovery 3 [05] Discovery 3 [05]
  • Discovery 3 TDV6 Allrad Automatik HSE (170 kW) [04] getunt von Lionparts Discovery 3 TDV6 Allrad Automatik HSE (170 kW) [04] getunt von Lionparts
  • Discovery 3 TDV6 SE DC5 (164 kW) [05] getunt von Matzker Discovery 3 TDV6 SE DC5 (164 kW) [05] getunt von Matzker
  • Discovery 2.7 TDV6 (140 kW) [05] Discovery 2.7 TDV6 (140 kW) [05]
  • Discovery 2.7 TDV6 Automatik (140 kW) [05] Discovery 2.7 TDV6 Automatik (140 kW) [05]
  • Discovery 2.7 TDV6 Edition 60Yrs (140 kW) Discovery 2.7 TDV6 Edition 60Yrs (140 kW)
  • Discovery 2.7 TDV6 S (140 kW) [05] Discovery 2.7 TDV6 S (140 kW) [05]
  • Discovery 3 TD V6 HSE Matzker (164 kW) Discovery 3 TD V6 HSE Matzker (164 kW)
  • Discovery 3 TD V6 Loder 1899 (169 kW) Discovery 3 TD V6 Loder 1899 (169 kW)
  • Discovery Td5 (102 kW) Discovery Td5 (102 kW)
  • Mehr...

Land Rover Discovery 3 [04] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 3 TDV6 Allrad Automatik HSE (170 kW) [04] getunt von Lionparts

    „... Mit dem LionParts-Disco hat Peter Löwenhaupt einen sehr ausgewogenen Umbau auf die Räder gestellt. Der Spagat, die Offroadfähigkeiten und den Nutzwert signifikant zu steigern, aber trotzdem das komfortable Fahrverhalten auf der Straße beizubehalten, ist ihm gelungen. Die etwas auffälligere Optik bietet zusätzlich einen rustikalen Charme ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery 3 [05]

    „Wer mit einem SUV ins Gelände möchte, muss mit dem Discovery III dank intelligentem Allradsystem Terrain Response kein Hindernis scheuen. Platz für viel Gepäck und bis zu sieben Passagiere bietet er obendrein. Mit 190 PS starkem TDV6 ist der Land Rover ab 23000 Euro (Baujahr 2006) zu finden.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery 2.7 TDV6 (140 kW) [05]

    „... Der Land Rover ist der Einzige im Vergleich, bei dem sowohl Kinder als auch Erwachsene bequem in der 2. und 3. Reihe Platz finden. Zudem bietet er genügend Raum, um auf jedem Sitz auch einen Kindersitz zu montieren ...“

  • 4 von 5 Sternen

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery 3 [05]

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Während der Kauf eines gebrauchten Discovery 2 noch einem Glücksspiel glich, sind der Discovery 3 und sein aktueller Nachfolger Discovery 4 um Welten problemloser. Trotzdem bleibt ein umfangreiches Prüfprogramm für Gebrauchtkäufer bei der Besichtigung - aber zum Glück eines, das auch Laien nicht überfordert.“

  • 3 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Platz 4 von 6
    Getestet wurde: Discovery 3 [05]

    „Er ist ein siebensitziger Kumpeltyp: Nicht nur im Schlamm, auch als Urlaubsbus sammelt der Land Rover Punkte. Sein Sitzkonzept ist praktisch, das Platzangebot ordentlich. Die Kastenform fördert Übersichtlichkeit und Beladbarkeit. Billig ist der Offroader allerdings nicht.“

  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery 3 [05]

    „Plus: Üppiges Raumangebot, riesiger Laderaum, hohe Variabilität, sicheres Kurvenverhalten, komfortable Steuerung.
    Minus: Geteilte Heckklappe unpraktisch, kräftiges Untersteuern, deutliche Karosseriebewegungen..“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 3 TDV6 SE DC5 (164 kW) [05] getunt von Matzker

    „... Der komplette Umbau kostet eine ordentliche Stange Geld, aber er macht aus einem guten Auto einen echten Alleskönner. Ob als schneller Autobahndampfer oder geländegängiges Fernreise-Gerät, der Discovery DC5 ist kaum zu toppen.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery 2.7 TDV6 Automatik (140 kW) [05]

    „... Zu unexakt ist die ­Lenkung, zu verzögert sind die von starkem Wanken be­gleiteten ­Reaktionen auf Kurswechsel. Er ist, ganz klar, das falsche Auto für zackige Fahr­manöver – und ist dafür ganz offensichtlich auch nicht gemacht. Das zeigt der Brite ebenso mit der mangelhaften Seiten­führung seiner kommoden Sitze und der sehr aufrechten Haltung hinterm Lenkrad. Wer ihn da­gegen ­laufen lässt wie einen großen Tanker, wird belohnt mit dem guten Gefühl, diesen unter die Sport Utility Vehicles geratenen echten Offroader ­artgerecht zu halten. ...“

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery 3 [05]

    „Plus: Hervorragende Geländeeigenschaften, geräumige Karosserie, gute Übersichtlichkeit, kultivierter Dieselmotor.
    Minus: Sehr hohes Gewicht, unbefriedigende Drehmomententwicklung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 14/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 3 [05]

    „Der kantige Discovery macht dank seinem innovativen Allradantrieb auf und neben der Straße eine gute Figur. Daneben bietet er einen großzügigen Innenraum, der bis zu sieben Personen aufnimmt. Seit dem Modelljahr 2008 gibt es keinen Benziner mehr. ...“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 2.7 TDV6 S (140 kW) [05]

    „Plus: Innovatives Allradsystem, gute Verarbeitung, opulentes Raumangebot, sieben Sitze möglich, hoher Federungskomfort ...
    Minus: Sehr hohes Fahrzeuggewicht, hoher Verbrauch, strake Wankneigung der Karosserie, wenig Werkstätten.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 2.7 TDV6 Edition 60Yrs (140 kW)

    „Mit dem Land Rover lässt es sich wunderbar verreisen - selbst in schweres Gelände. Nur der hohe Preis lässt den Traum zerplatzen.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 2.7 TDV6 (140 kW) [05]

    „Plus: geräumige Karosserie; hohe Variabilität; gute Verarbeitungsqualität ...
    Minus: unbefriedigende Drehmomententwicklung im unteren Drezahlbereich; gewöhnungsbedürftiges Navigationsmenü ...“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery 2.7 TDV6 S (140 kW) [05]

    „Der kantige Discovery macht dank seinem innovativen Allradantrieb auf und neben der Straße eine gute Figur. Daneben bietet er einen großzügigen Innenraum, der bis zu sieben Personen aufnimmt. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Land Rover Discovery 3 [04]

Kundenmeinung (1) zu Land Rover Discovery 3 [04]

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Einfach nur Geil

    von Benutzer

    Bin selbst in diesem Auto / Flugzeug gesessen. es ist babarisch die geballte kraft was einen in denn sitz drück beim beschleunigen einfach klasse ;-)

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Land Rover Discovery 3 [04]

Typ Geländewagen
Verfügbare Antriebe Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Land Rover Discovery 3 [04] können Sie direkt beim Hersteller unter landrover.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: