FS-1010 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 5 Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Kyocera FS-1010 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (939 von 1000 Punkten)

    Platz 1 von 11

    „Plus: gute Qualität; hohe Produktivität; sehr gute Ausstattung.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 1 von 5

    „Teuerster, aber knapp bester Laserdrucker im Testfeld, besonders geringe Folgekosten. Postscript, Mac-Treiber.“

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 9

    „Plus: Niedrige Verbrauchskosten.
    Minus: Teuer, schlechte Bildqualität.“

  • Note:2,54

    Platz 3 von 20

    „Ein Modell für den Arbeitsplatz. Tolle Druckqualität...“

  • „gut“ (86,1 von 100 Punkten)

    „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 1 von 11

    „Zwar ist der Kyocera Mita mit einem Preis von 590 Euro einer der teuersten Drucker im Test, doch ist der FS-1010 sein Geld wert: Mit extrem niedrigen Druckkosten, sehr guter Ausstattung und 300-Blatt-Papierzufuhr ist das Gerät prädestiniert für den Einsatz bei hohem Druckaufkommen.“

zu Kyocera FS-1010

  • Kyocera FS-1010 Laserdrucker sw gebraucht - 5.890 gedr.Seiten

    Kyocera FS - 1010 Laserdrucker sw gebraucht - 5. 890 gedr. Seiten

Kundenmeinungen (22) zu Kyocera FS-1010

3,0 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (23%)
4 Sterne
4 (18%)
3 Sterne
4 (18%)
2 Sterne
4 (18%)
1 Stern
4 (18%)

3,0 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kyocera FS-1010

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FS-1010

Weiterführende Informationen zum Thema Kyocera FS1010 können Sie direkt beim Hersteller unter kyocera.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Billige im Betrieb teuer“ - Schwarz-Weiß-Laserdrucker

Stiftung Warentest 7/2004 - Billige im Betrieb teuer Langweilige Kisten, spannender Test: Er räumt mit dem Vorurteil auf, dass druckt schnell und Fotos sogar „sehr gut“. Bereits nach 20 A4-Fotos sind die Gesamtkosten – Kaufpreis und Tinte – beim Canon i560 niedriger als bei Lexmark. Die„guten“ Drucker halten sich auch in den Kosten beim Textdruck vornehm zurück: Wir ermittelten 2,4 bis 5,7 Cent je Seite. Viele andere Drucker belasten ihre Besitzer weit stärker: mit 8 bis 11 Cent pro Seite. …weiterlesen

Hochdruckzone

FACTS 10/2002 - Testumfeld:35 Laserdrucker im A-4-Format mit einer Druckleistung von 12-15 Seiten pro Minute im Vergleich und den Bewertungen: 14 x „gut“; 17 x „befriedigend“ und 4 x „ausreichend“ …weiterlesen