Kress 144 LIOS 3 Tests

(Akku-Bohrschrauber)
144 LIOS Produktbild
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Bohr­schrau­ber
Geeignet für: Pro­fis
Mehr Daten zum Produkt

Kress 144 LIOS im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    „Die Anwender staunten über den sanften Anlauf des relativ schweren Geräts mit dem größten Drehmoment. Die Stahlplatte zu durchbohren war kein Problem. ...“  Mehr Details

    • selber machen

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Empfohlen“

    „Große Maschine mit Bohrfutter-Wechselsystem QuiXS, sehr handlich, etwas umständlicher Akkuwechsel, gutes Drehmoment, Schutzelektronik im Schalter, hoher Preis.“  Mehr Details

    • werkzeugforum.de

    • Erschienen: 08/2009
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Leichtes aber großes Gerät. Wirkt klobig und etwas aus der Mode. Griff ist gut für große Hände. Preiswert.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kress 144 LIOS

Allgemeines
Typ Bohrschrauber
Geeignet für Profis

Weitere Tests & Produktwissen

Schraube locker?

ÖKO-TEST 3/2009 - Keiner der untersuchten Akkubohrschrauber für unter 100 Euro ist besser als „ausreichend“, das billigste Gerät sogar nur „mangelhaft“. Am besten und als einziges noch „gut“ ist mit dem Kress 144 Lios 14,4 V/2,2 Ah/Li-Ion das teuerste Modell im Test. Drei weitere teure Geräte sind „befriedigend“. Wie schnell die Geräte bohren und schrauben können, wurde im automatisierten Messstand mit Schrauben und Bohrern durchschnittlicher Größe ermittelt. Hier kamen alle Geräte gut zurecht. …weiterlesen