SkiMAGAZIN prüft Ski (10/2004): „Sprung nach vorne“

SkiMAGAZIN

Inhalt

Hochsportliche Carver, hochkarätige Ski für Piste und Off-Piste, freche Twin-Tips - die offene Klasse bot beim Test in St. Moritz einen Vorgeschmack auf die Zukunft des Skisports. Acht Modelle aus einer Wundertüte wegweisender Neuheiten.

Was wurde getestet?

Acht Skier der offenen Klasse im Test mit den Bewertungen 8 x 5 von 5 Punkten.

  • Atomic M: 11 Plus TI

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „... Eine Granate von Ski. Besonders die Selbstführung ist irre.“

    M: 11 Plus TI
  • Blizzard Sport Redeo

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „... Top für kurze und superkurze Sprünge. Geht leicht. ...“

    Redeo
  • Fischer Sports RX 8 FTi

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „Kann alles, macht alles mit , fehlerverzeihend, große Breitbandigkeit. ...“

    RX 8 FTi
  • Head i.XRC 1100 Chip

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „... Ein Superallrounder mit Superzug bei weiten Schwüngen.“

    i.XRC 1100 Chip
  • K2 Apache Crossfire

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Punkten

    „... Nicht nur im Design top, sondern auch beim Fahren. Dreht leicht, laufruhig, wendig. ...“

    Apache Crossfire
  • RTC 48

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „Toller Funcarver! Spaß! Gute Führung in der Kurve. ...“

  • Salomon Scrambler 8 Pilot

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    5 von 5 Punkten

    „Ein guter Allrounder mit Neigung zu Cross. Fährt am liebsten seinen Radius, ist aber laufruhig selbst im zerfahrenen Schnee. ...“

  • Scott Genius

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver, All-Mountain;
    • Vorspannung: Carver

    5 von 5 Punkten

    „... Steht toll auf der Kante. Leichtes Handling. Dabei aggressiv und stabil.“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf