• Befriedigend 3,0
  • 5 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,9 l
Mehr Daten zum Produkt

Jura Impressa C5 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (40%)

    Platz 4 von 4

    Sensorische Beurteilung (35%): „gut“;
    Technische Prüfung (25%): „gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Zuverlässigkeit (10%): „durchschnittlich“;
    Sicherheit (5%): „weniger zufriedenstellend“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 5 von 5

    Das Impressa C5-Modell überzeugt die Tester der Stiftung Warentest nicht wirklich. Das liegt vorrangig an der unsauberen Montage der Komponenten. Denn dadurch, dass sich der Wasserschlauch im Inneren in Nachbarschaft zum Heizelement befindet, kann es schnell passieren, das dieser Schlauch undicht wird. Dadurch wird das Berühren der Dampfdüse am Gerät gefährlich, denn ein Stromschlag kann die Folge sein. Zudem ist der zubereitete Espresso in der werksseitigen Einstellung kein vollkommener Genuss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 17

    „Die Solide: Macht guten Espresso und Milchschaum, Cappuccinodüse hat aber nur eine Einstellung. Sehr gute Gebrauchsanleitung, Programmieren aber etwas gewöhnungsbedürftig (Anzeigen mit Symbolen). Brühgruppe wie bei der J5 nicht herausnehmbar.“

  • „gut“ (68%)

    Platz 2 von 13

    „Espresso mit gutem Geschmack. Solides Gerät mit guter Gebrauchsanleitung. Das Display mit Symbolen ist beim Programmieren gewöhnungsbedürftig, die Cappuccino-Düse hat nur eine feste Einstellung.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    8 von 10 Punkten

    „Hinsichtlich der Bedienung des Cappuccinatores ist es schwer, einen Unterschied zu wesentlich teuereren Modellen zu finden. Man verschiebt zwar bei der Zubereitung die kleine Tasse, aber das Ergebnis spricht für sich.“

zu Jura Impressa C5

  • JURA IMPRESSA C5 2.Generation Kaffeevollautomat 1450W 15Bar Made in Sweiz

Kundenmeinung (1) zu Jura Impressa C5

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

Zusammenfassung

Die Rezensenten vergeben dem Kaffee-Vollautomaten Impressa C5 von Jura vorwiegend gute Noten. Die Zahl der Fünf-Sterne-Bewertungen liegt bei knapp 50%. Gelobt werden die Crema, die Qualität des Milchschaums und der Hersteller-Service.

Weniger gut kommt dafür die Gebrauchsanleitung an, zudem scheint sich die Brühgruppe nicht zum Reinigen herausnehmen zu lassen. Außerdem, so einige Nutzer weiter, sei der Automat nur für milde und hochwertige Kaffee-Sorten ausgelegt und die Bedienung der Milchschaumfunktion nicht ganz einfach. Abgerundet wird die Kritik von Hinweisen auf die hohen Betriebskosten.

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Empfehlenswert ****

    von Danny
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, edle Anmutung, sehr gut verarbeitet, große Verbrauchsbehälter

    Als Freund des guten Geschmacks haben wir uns schon seit längerem mit dem Kauf eines Kaffeeautomaten befasst.

    Das Zeitalter der Padmaschinen ist langsam vorbei, auch wir hatten eine MyCup Maschine, welche ansich nicht schchlecht war, nur nun nach 4 Jahren den Geist aufgegeben hat.

    Also haben wir uns im Netz über die riesige Auswahl an Kaffeevollautomaten informiert und sind zu dem Schluss gekommen, das man aufjedenfall hier nicht sparen sollte wenn man was davon haben will.

    Als fiel unsere Wahl nach lagem hin und her auf diese Maschine von Jura. Da die Schweizer ja bekannt sind für Qualität und Zuverläsigkeit und nicht zuletzt das die Machine preislich noch im Mittelfeld liegt haben wir den Kauf vor 2 Wochen nicht bereut.

    OK anfangs ist die Eisntellung der Maschine etwas Zeitaufwendig und mam muss sich auch auf jeden fall die Zeit dafür nehmen.

    Ganz wichtig ist, die Anleitung vorher gerade für die erste Enrichtung genau zu lesen bevor man an die Machine geht, da doch gerade bei dem Wasserfilter die schritte nicht ganz der Reihe nach erläutert sind.

    hat man dass einmal geschafft steht einen ordentlichen Kaffeegenuss nichts mehr im Weg.

    Die Möglichkeiten der Maschine sind Klasse, hier ein paar Eckdaten:

    Wassermenge für die eigenen Kaffee oder Espressotassen kann selbst eingestellt werden, sol läuft nichts über oder es ist nicht zu wenig drin.

    Kaffeestärke kann immer noch dirkt bei jeder Tasse kurz vorher eingestellt werden.

    Die Reinigung ist absolut Kinderleicht

    Die Cappuchino-Düse leifert aufgeschäumte Milch wie vom Profi.

    Rund um kann ich die Maschine wärmstens Empfehlen ***

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jura Impressa C5

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Einstellungen
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Bedienung
Abschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,9 l

Weiterführende Informationen zum Thema Jura Impressa C 5 können Sie direkt beim Hersteller unter jura.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit lecker Milchschaum

Stiftung Warentest 12/2012 - Eine Schutzleiterverbindung ist zu locker montiert, so dass ihr Schutz vor einem Stromschlag nicht optimal ist. Wie "eine Regenhaube mit Loch", veranschaulicht es der Sicherheitsexperte. Ein ähnliches Problem hat die Jura Impressa C5. Hier sitzt ein wasserführender Schlauch zu nah an spannungsführenden Teilen. Sollte er undicht werden, bekommt der Benutzer womöglich einen kleinen elektrischen Schlag, wenn er die Dampfdüse anfasst. …weiterlesen

Kapsel schlägt Bohne

Stiftung Warentest 12/2007 - Ebenso ausgeschlossen sind Schäden, die durch Verkalkungen entstanden sind, der Ersatz von Verschleißteilen sowie Schäden durch Fremdkörper in der Espressomaschine. Pflegetipps R Reinigen Sie die Maschine regelmäßig, um Schäden durch falsche Pflege zu vermeiden. Eine herausnehmbare Brühgruppe (zum Beispiel bei Jura-Geräten) lässt sich einfach unter fließendem Wasser abspülen. Für Vollautomaten mit fester Brüheinheit nutzen Sie die Reinigungstabletten. …weiterlesen

Jura Impressa C5

Kaffeeautomatentest 12/2006 - Die C5 führt Features in die Einstiegsklasse ein, die bisher nur Topmodellen vorbehalten waren. Dazu zählt der Rotary Switch und eine serienmäßige Easy-Auto-Cappuccino-Düse. Ausgestattet mit einer Edelstahlheizung muss die C5 beweisen, ob der ‚Click & Drink‘ Anspruch erfüllt wird. …weiterlesen