Sultan Hustad Produktbild

Ø Befriedigend (2,7)

Test (1)

Ø Teilnote 2,7

(1)

o.ohne Note

Ikea Sultan Hustad im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Produkt: Platz 6 von 10
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,7)

    Auf der erschwinglichen und sehr weichen Sultan Hustad lässt es sich gut liegen. Sie ist leicht zu handhaben und wiegt wenig. Sie verströmt keine unangenehmen Gerüche und ist frei von Schadstoffen. Der Bezug ist leider nicht waschbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Ikea Sultan Hustad

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Weich, schadstoffarm (laut Test) und günstig

    von tostbrot
    (Sehr gut)

    Für mich ist die SULTAN HUSTAD von IKEA die ideale Matratze. Ich habe lange gesucht, probegelegen und verglichen. Mittlerweile habe ich sie seit 4 Monaten und schlafe immernoch so gerne darauf, wie am ersten Tag. Besonders gut gefällt mir, dass sie so weich ist. Für mich als Seitenschläferin ist nämlich nichts unangenehmer als nach einer Nacht auf einer harten Matratze mit schmerzender Schulter aufzuwachen. Der einzige Nachteil mag sein, dass die Matratze keinen waschbaren Bezug hat. Stattdessen habe ich allerdings einen Matatzenschonbezug draufgelegt und denke mal, dass das genügt. Praktisch fand ich noch, dass ich sie zusammengerollt gekauft habe. Das spart auch einige Mühen und ist soweit ich weiß bei Federkernmatratzen nicht üblich.
    Für eine Taschenfederkernmatratze habe ich mich übrigens aus folgenden Gründen entschieden:
    - Taschenfedern sind weitaus haltbarer als bspw. Bonellfedern (es gibt übrigens viele nützliche Infos zu Matratzen bei Wikipedia)
    - für Seitenschläfer, die oft weiche Matratzen bevorzugen, sind federnde Kerne passender als z.B. Latexmatratzen, welche eher für festeren Liegekomfort geeignet sind

    Tja, dann bleibt mir nur noch ein kleiner Kritikpunkt zu nennen, der allerdings bei weichen Matratzen nicht zu vermeiden ist. Ich habe mir die Matratze in 140er Breite gekauft (150€), da mein Freund oft bei mir übernachtet. Und da ist es schon so, dass man die Bewegungen des anderen schon recht stark spürt. TASCHENfedern sollen das ja an sich eindämmen, aber man merkt es doch noch recht deutlich.

    Soweit wünsche ich erstmal viel Erfolg beim Matratzenkauf und -vergleich.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ikea Sultan Hustad

Matratze
Kategorie Federkernmatratze

Weiterführende Informationen zum Thema Ikea Sultan Hustad können Sie direkt beim Hersteller unter ikea.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Schön gefedert“ - Taschenfederkern

Stiftung Warentest (test) 10/2006 - Der Bonell-Federkern hingegen hat keine Taschen. Die „nackten“ Federn sind oben und unten über Spiralen miteinander verbunden. Bei beidenVarianten umgibt den Federkern eine Polsterung. Beim Taschenfederkern sind die Federn häufig tonnenförmig – der Federdurchmesser ist in der Mitte etwas größer als oben und unten. Man spricht von Tonnentaschenfederkernmatratzen. Andernfalls sind die Federn zylindrisch. …weiterlesen