X2i Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Analog: Nein
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

iDECT X2i im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 3 von 10

    „überragend“ (49 von 50 Punkten)

    „Das iDECT X2i richtet sich mit inversem Display und hochglänzender weißer Oberschale an designorientierte Kunden; Ausstattung und Handhabung lassen an einigen Ecken allerdings zu wünschen übrig. In Sachen Ausdauer ist das X2i dafür dank Lithium-Ionen-Akku top und kommt auf stattliche Standby- und Gesprächszeiten.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 10 von 10

    346 von 500 Punkten

    • connect

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 5 von 7

    „befriedigend“ (343 von 500 Punkten)

    „... iDECT hat nicht einmal Tasten zur Bedienung an der Basis spendiert, und die Steuerung per Mobilteil macht wegen des Minidisplays wenig Spaß. So bietet das X2i bei Ausstattung und Handhabung schlicht zu wenig fürs Geld.“  Mehr Details

    • plugged

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Seidenmatt schimmert das schwarze oder weiße Klavierlack-Gehäuse ... weist zusätzlich einen digitalen Anrufbeantworter auf.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (8) zu iDECT X2i

8 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
3
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

iDECT X2 i

Energiesparmeister mit unpraktischem AB

Viele Design-Telefone haben durch ihr besonders ausgefallenes oder elegantes Design nicht nur lichte sondern auch deutliche Schattenseiten. Das iDECT X2i ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Denn das Schnurlostelefon verzichtet eben aus Design-Gründen auf jegliche Tasten an der runden Basisstation. Das mag gut aussehen, ist aber sehr unpraktisch für die Bedienung des Anrufbeantworters. Denn die Handhabung des ABs am Mobilteil ist aufgrund des winzigen Displays kein Vergnügen. Sie bedeutet ständiges Zusammenkneifen der Augen, da man sich erst durch die Menüs mit viel zu kleiner, wenn auch wenigstens klar ablesbarer, Schrift klicken muss. Viele Anwender bemängeln zudem den kaum spürbaren Druckpunkt der niedrig ins Gehäuse eingelassenen Tasten.

Positiv fällt dagegen das Energiemanagement des iDECT X2i auf: Denn das X2i nutzt einen mit 450 mAh ungewöhnlich klein dimensionierten Akku, der trotzdem genügend Leistung bereitstellt. Nicht weniger als 21 Stunden Dauergespräche soll das Schnurlostelefon ermöglichen. Die Stand-by-Zeit ist mit sieben Tagen dagegen im weitgehend normalen Bereich. Es scheint also, als würde das Telefon im aktiven Telefoniemodus sehr sparsam agieren. Das wiederum könnte die eher schwache Akustik des Gerätes erklären, die in mehreren Tests kritisiert wird.

Beim iDECT X2i muss man also wie so oft Kompromisse schließen: Interessantes Design, aber dafür in der Bedienung haklig; sparsam und ausdauernd, aber dafür mit schwachem Klang versehen. Immerhin bekommt man das DECT-Telefon schon für Preise ab 30 Euro, und das ist wirklich günstig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu iDECT X2i

3G-Tischtelefon fehlt
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog fehlt
ISDN vorhanden
IP fehlt
Weitere Produktinformationen: mit digitalem Anrufbeantworter

Weitere Tests & Produktwissen

„Weihnachts-DECTs“ - Ausdauer

connect 1/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Telefone, die unter besonderer Berücksichtigung der Ausdauer getestet wurden. Sie erhielten die Bewertungen 5 x „überragend“ und 5 x „sehr gut“. Als Testkriterien dienten die Betriebszeit in Standby und beim Gespräch. …weiterlesen