W 12 Competition BR Produktbild
Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Helix W 12 Competition BR im Test der Fachmagazine

  • „Spitzenklasse“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Sechs Kaufwert-Sterne sagen alles: Der Helix W 12 Competition BR ist ein nahezu perfekter Allround-Sub, der für kleines Geld großen Klang und hohen Pegel bietet.“

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 9

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audison APBX 10 DS

Kundenmeinung (1) zu Helix W 12 Competition BR

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ein geiles Teil!

    von 330ilimo

    Hab Ihn nun seit 4 Monaten im Auto und möchte diesen Abgrundtiefen und zugleich sauberen Bass nicht mehr missen. Mein Tip an alle: Für den Preis unschlagbar!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Car-HiFi-Lautsprecher

Datenblatt zu Helix W 12 Competition BR

System Subwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema Helix W12 Competition BR können Sie direkt beim Hersteller unter audiotec-fischer.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

auto emocion

autohifi - Die gleiche Aufgabe kommt auch den stabilen Alu-Haltern im Original-Einbauplatz des Tieftöners zu: Der zusätzlich verspachtelte Montagering erhöht die feststehende Masse, so dass der exact! M 18 W im Wortsinne beruhigt arbeiten kann. Fast schon obligatorisch, dass das Türblech im Leon mit Silent-P gedämmt ist; die Türverkleidung haben die Jungs mit Noise-Ex von Audiotechnik Dietz ruhig gestellt. …weiterlesen

Der Preis ist heiß

CAR & HIFI - Dynamiksprünge bei geringer Lautstärke werden etwas abgerundet, dafür verträgt das Set jede Menge Leistung und kann beim Pegel punkten. Pyle PDI-6.2c Das PDI-Set von Pyle wartet mit gut verarbeiteten Chassis auf. Der Tieftöner setzt mit seinem LED-beleuchteten Phase-Plug optische Akzente. Wie bei den meisten Testteilnehmern gibt es dazu eine Polymembran und einen Blechkorb. Die niedrigdämpfende Sicke aus Schaumstoff ist teilweise für den guten Wirkungsgrad verantwortlich. …weiterlesen

Klang Juwelen

autohifi - Spielt der 16er auf gleichem Niveau? Die Sensation war perfekt, als das 5 x 7 Zoll große Alpine SPR-57 LS einen grandiosen Test in autohifi 1/2006 hinlegte. 73 Gesamtpunkte! Nun will das 16er-Kompo SPR-17 LS (250 Euro) beweisen, dass es mit dem Ovalo mithalten kann. Dies scheint auf den ersten Blick gut möglich, denn das Kompo ist dem 5 x 7er wie aus dem Gesicht geschnitten, nur eben rund. So kommt der Woofer mit einem silberfarbenen Gusskorb daher, die Membran ist wie ein Sandwich aufgebaut. …weiterlesen

„40 Messe Highlights schon im Test“ - Gehäuse-Subwoofer

autohifi - Wer 1000 Watt Leistung übrig hat, ein 160-Liter-Gehäuse unterbringen kann und Trommelfelle aus Eisen besitzt, der sollte sich das Bassmonster von Magnat zulegen. Gehäuse-Subwoofer Helix W 12 Competition BR Neben den Deep-Blue-Subwoofern hat Helix auch die Bass-Brummer der Competition-Serie im Programm, die bereits bei einigen Einbauten einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben. Nun sind die in 8, 10 und 12 Zoll lieferbaren Chassis auch als fertige Bassreflex-Gehäuse-Subwoofer erhältlich. …weiterlesen

„Der Markenpokal“ - Subwoofer

autohifi - Lautsprecher, Verstärker und Subwoofer - alles von einer Marke. Welcher Hersteller bietet für 600 Euro das beste Gesamtkonzept, wo liegen Stärken und Schwächen?Testumfeld:Im Test waren acht Subwoofer mit Bewertungen von 44 bis 64 von jeweils 100 Punkten. Es wurden unter anderem Kriterien wie Klang und Verarbeitung getestet. …weiterlesen

Tiefer, schneller, bässer

CAR & HIFI - Top-Verarbeitung, sehr hohe Pegelfestigkeit und ein edles Finish. Das bieten die Subwoofer der Oberklasse. Wo Einsteigersubwoofer in Sachen Sauberkeit und Pegelfestigkeit aufhören, fangen die Tiefbasskünstler der 300-Euro-Klasse gerade erst an. Doch lohnt sich der Aufpreis gegenüber preiswerten Produkten wirklich?Testumfeld:Im Test waren neun Gehäusesubwoofer mit den Benotungen 1,5 bis 2,0. …weiterlesen

Klein und gut

CAR & HIFI - Kleine Subwooferchassis stehen bei Klangfreaks hoch im Kurs. Sie genießen den Ruf, deutlich präziser zu spielen als Woofer mit großen Membranen. Wir haben uns unter den aktuellen Modellen der 20-cm-Klasse umgesehen.Testumfeld:Es waren sieben 20er Subwooferchassis im Vergleich. Die Benotung reicht von 1,8 bis 2,1. …weiterlesen

Platz trotz Bass

CAR & HIFI - Testumfeld:Sieben Gehäusesubwoofer im Vergleich. Die Benotung reicht von 1,9 bis 1,6." …weiterlesen

Top 5

CAR & HIFI - Testumfeld:Fünf Gehäusesubwoofer in Test mit den Benotungen 1 x 1,6; 2 x 1,7; 1 x 1,9 und 1 x 2,0. …weiterlesen