Zeus ZL12Dual Produktbild
Sehr gut (1,3)
1 Test
Gut (2,0)
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Hifonics Zeus ZL12Dual im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2006
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Bestes Produkt“

    „Der teuerste Hifonics-Woofer ist auch der beste! Mit welcher Leichtigkeit sich der ZL12Dual zu Höchstleistungen treiben lässt und wie gut er dabei spielt, ist schon beeindruckend.“

zu Hifonics ZL 12 Dual

  • Hifonics Subwoofer (Hifonics ZRX12 DUAL -
  • Hifonics ZRX-12 DUAL
  • Hifonics ZRX12DUAL
  • HIFONICS Dual-Bandpass ZRX-12DUAL

Kundenmeinungen (5) zu Hifonics Zeus ZL12Dual

4,0 Sterne

5 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Car-HiFi-Lautsprecher

Datenblatt zu Hifonics Zeus ZL12Dual

System Subwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema Hifonics ZL 12Dual können Sie direkt beim Hersteller unter hifonics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Viel hilft viel

CAR & HIFI - Im Dunkeln wird der Auftritt perfektioniert, weil die verchromten Rückseiten der zwei Treiber für Lichteffekte sorgen, die wegen der verspielgelten Innenwände perfekt rüberkommen. Wenn schon Show, dann aber richtig! Konstruktion Der ZL12Dual ist mit einem Zentner Lebendgewicht ein richtig schwerer Brocken. dicke Gehäusewände und edle Accessoires wie die mit Aluminium verblendeten Tunnelöffnungen haben ihren Preis. …weiterlesen

Volle Ladung

autohifi - Von audison über Emphaser und Hifonics bis Zapco: In der 400-Euro-Klasse treten acht Vierkanal-Endstufen von acht Traditionsmarken an. Welche macht das Rennen?Testumfeld:Im Test waren acht Vierkanal-Endstufen mit Bewertungen von 55 bis 66 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren Klang, Leistung, Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

AIV Green Power SL 9x15 / AIV Green Power SL 6x9

autohifi - AIV hat jetzt Koax-Lautsprecher im Programm. Hier treten zwei grüne Ovalos an.Testumfeld:Im Test waren zwei Lautsprecher mit den Bewertungen 23 und 46 von jeweils 100 Punkten. Die Lautsprecher wurden unter anderem in den Kriterien Ausstattung, Klang und Verarbeitung getestet. …weiterlesen

50 ganz legale Einbautricks

autohifi - Das Einbauen ist des Schraubers Lust! Wie man die dabei auftauchenden kleineren oder größeren Probleme löst, steht auf diesen Seiten. Logisch: Erst wenn das Originalradio den Schacht in der Mittelkonsole freigegeben hat, ist Platz für unseren Nachrüstplayer. Doch hier fangen die Probleme schon an, denn bei der Radio-Arrettierung kocht jeder Autohersteller sein eigenes Süppchen. Universalwerkzeug? Fehlanzeige! Wenn man Glück hat, besitzt das Radio rechts und links je zwei Löcher – dann zieht man es mit ISO-Bügeln heraus (erhältlich im Baumarkt oder Autoteilehandel). Zur Not gehen auch vier rund 2 mm dicke Nägel, mit denen man die Verriegelung löst, um das Radio herausziehen zu können. Manchmal sind diese Löcher mit kleinen Madenschrauben verdeckt; es kommt auch vor, dass nur ein Loch pro Seite vorhanden ist. Einige Werksradios sind sogar mit handelsüblichem Werkzeug zu bändigen. Hier sitzen hinter abziehbaren Blenden ganz normale Schrauben, die das Gerät halten. Bei den meisten Radiotypen ist man ohne das passende Ausbauwerkzeug allerdings aufgeschmissen. Den kompletten Test lesen Sie in autohifi 6/2006. Sie können ihn aber auch hier für 1,80 Euro sofort downloaden. autohifi-Abonnenten können bis zu fünf Artikel pro Monat kostenlos herunterladen.Vielleicht haben Sie das schon selbst einmal erlebt: Man kauft sich ein Radio fürs Auto und will es selbst einbauen. Doch schließlich verzweifelt man fast daran, weil plötzlich hier und da kleine oder größere Probleme auftauchen. Mit dem Ratgeber von autohifi gehört das Szenario der Vergangenheit an, denn autohifi gibt Ihnen nützliche Tipps und verrät, was man für Werkzeuge und Zubehör braucht, um die Probleme zu lösen. …weiterlesen

Volles Rohr

autohifi - Bandpass-Woofer sind als superlaute Spaßmacher bekannt. Wir haben sechs 30-cm-Subwoofer-CHassis getestet, die in Bandpass-Gehäusen zu Höchstform auflaufen.Testumfeld:Im Test waren sechs Subwoofer-Chassis mit Bewertungen von 64 bis 57 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Pegel Party

autohifi - Doppel-Bandpässe mit zwei 12-Zoll-Subs versprechen Schalldruck ohne Ende. autohifi fühlte fünf Exemplaren von 190 bis 600 Euro auf den Zahn.Testumfeld:Im Test waren fünf Gehäuse-Subwoofer mit Bewertungen von 55 bis 66 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen