CAB 309 Produktbild
Gut (1,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sys­tem: Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Axton CAB 309 im Test der Fachmagazine

  • 1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preis-Tipp“

    Platz 3 von 9

    „Vom Stand weg merkt man die Richtung, die der Axton einschlägt. Trocken und präzise schießt er mühelos langwelliges Musikmaterial ins Fahrzeuginnere. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audison APBX 10 DS

Passende Bestenlisten: Car-HiFi-Lautsprecher

Datenblatt zu Axton CAB 309

System Subwoofer

Weiterführende Informationen zum Thema Axton CAB 309 können Sie direkt beim Hersteller unter axton.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Goldene Mitte

CAR & HIFI - Der 16er wird klassisch mit 12 dB ausgeblendet, während dem Hochtöner wegen seines von Natur aus stetig steigenden Amplitudenverlaufs ein Kondensator ausreicht Ground Zero GZHC 16X Das brandneue Ground Zero macht vom Start weg richtig was her: Ein massiver Gusskorb, eine Phaseplug und eine aufwendige Membran machen einen hervorragenden Eindruck. …weiterlesen

Zehnerpotenz

CAR & HIFI - Jede Art Musik geht absolut nach vorne los, nirgendwo nervt eine Dröhnung. Viel besser geht’s fürs Geld nicht. Mit der BOX 12 VS stellt Mac Audio einen Bassreflexsubwoofer vor, der trotz 30er-Bestückung sehr kompakt geraten ist und so noch Platz für andere Dinge im Kofferraum lässt. Die Box ist solide mit 19 mm Materialstärke aufgebaut, die Front besteht wegen der Fräsungen aus MDF, für den Rest reicht Spanplatte. …weiterlesen

„Pro Aktiv“ - Verstärker High-End

autohifi - Im Messlabor brachte es die Italienerin auf 4 x 77 an 4 Ohm und auf 133 Watt an 2 Ohm. Im Hörraum setzte sie diese Leistung dann in eine vor allem im Hochton sehr stressfreie und ausgewogene Musikalität um. Ground Zero GZUA 4125S Q in Blick auf die Platine der Ground Zero GZUA 4125 SQ (650 Euro) erfreut den Techniker: Doppel-OPs von Burr-Brown, hochwertige WIMA-Folienkondensatoren in der Vorstufe und potente Ausgangsrelais – sauber! …weiterlesen

Platzkonzert

autohifi - die sechs Belüftungsfenster hinter der Zentrierspinne und die Druckterminals sind jedenfalls nicht selbstverständlich. Die ausgeformte hintere Polplatte gibt der 50-mm-Schwingspule vernünftigen Spielraum. Die Polkernbohrung und der Gummi-Magnetschutz runden das Bild ab. Die Abstimmfrequenz liegt für einen 25er mit 36 Hz erfreulich tief. Entsprechend gut fiel auch der Maximalpegel bei 30 Hz aus: 96 dB. Mit 1000 Watt Leistung waren bei 50 Hz 113 dB drin. Kein Rekord, aber auch nicht wenig. …weiterlesen

Festival der Hiebe

CAR & HIFI - Davon sollte man sich aber nicht beirren lassen, denn tief genug für die meisten Musikrichtungen spielt er allemal. Nahezu jede Art Musik lässt sich so mit dem CAB309 genießen. Clarion XW1200BR Ein augenscheinlich sehr massiver Treiber und ein großzügig dimensioniertes Reflexrohr fallen sofort auf, wenn man den Clarion XW1200BR aus der Packung hievt. Auf Beleuchtung oder andere Dreingaben verzichtet der kleine Bruder des XW1500. …weiterlesen

Bass für alle

CAR & HIFI - Interessant ist, dass der M 10 schwer nach SPL-Wettbewerb aussieht, von seiner Auslegung jedoch unbedingt "musiktauglich" ist. Zwar macht es der Parametersatz (gerade zu den freundlicheren M12 und M15) nicht zu einfach, ein passendes Gehäuse auszurechnen, doch zwischen 40 und 50 Litern sind hifitaugliche Abstimmungen drin. Das ist nicht allzu groß für die zu erwartende Performance. Im Gegensatz zu fast allen Woofern im Test hat der M 10 einen Nachteil: Er braucht Leistung! …weiterlesen

Evolution

CAR & HIFI - Der Zweck dahinter ist, dass wir dem Ring etwas mehr Steifigkeit geben und so dem Chassis einiges mehr an Masse entgegensetzen können. Man muss beim Anbringen lediglich darauf achten, dass man nicht die Schraubenlöcher verklebt, da dies sonst die Montage des Chassis erschweren würde. Damit sich das Bitumen schön an die Rundung schmiegt, erhitzen wir es leicht mit einem Heißluftfön. Dadurch wird die Matte geschmeidiger und lässt sich einfach in die Form pressen. …weiterlesen

Auf Sparkurs

CAR & HIFI - Testumfeld:Sieben 16-cm Komponentensysteme der Einstiegsklasse im Vergleich mit den Benotungen: 2 x 1,7; 3 x 1,9 und 2 x 2,1 …weiterlesen