Ovation 2 CDS 7000 DEC Produktbild
Gut (2,4)
2 Tests
Gut (2,4)
100 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Grundig Ovation 2 CDS 7000 DEC im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend - gut“ (51 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“, „Design-Tipp“

    Platz 3 von 8

    „Mit Ovation hat Grundig eine Design-Anlage im Programm, die sich auch an die Wand hängen lässt. Neben Webradio gibt es Netzwerk- und CD-Player, und nach kleineren Korrekturen ist der Klang akzeptabel.“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    „gut“

    „Kauftipp“

    „Elegantes Design, hoher Spass- und Nutzfaktor sowie ansprechender Klang machen es klar: Das Grundig Ovation 2 hat Applaus tatsächlich verdient.“

Kundenmeinungen (100) zu Grundig Ovation 2 CDS 7000 DEC

3,6 Sterne

100 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
44 (44%)
4 Sterne
10 (10%)
3 Sterne
22 (22%)
2 Sterne
12 (12%)
1 Stern
13 (13%)

3,6 Sterne

99 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • klasse Design und toler Klang

    von drumbeater

    Habe heute erst den ovation 2 bekommen und war nach der Inbetriebnahme von dem klang des kleinen Gerätes voll begeistert. Bestellt habe ich ihn erst einmal wegen des tollen Design's, was ja eigentlich nur 1 Kriterium sein sollte. Ich lasse mich aber halt vom Äußeren Erscheinungsbild sehr beeinflussen. Zum Glück hält der Klang aber, was das Design verspricht und ich kann nur sagen, in jeder Hinsicht ein tolles Gerät.
    Drumbeater

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Grundig Ovation 2 CDS 7000 DEC

Komponenten
CD-Player vorhanden
CD-Receiver fehlt
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CDS7000

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig Ovation 2CDS 7000 DEC können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Echte Tausendsassas

stereoplay - Eben darin besteht aber der Unterschied zum UKW- oder DAB-Radio. Denn für den Webradio-Empf ang ist ein Heim-Netzwerk erforderlich, am einfachsten per drahtloses WLAN, wie es DSL-Router zur Verfügung stellen. Die gibt es bei Vertragsabschluss für DSL-Internet kostenlos vom Provider dazu. Und da die Musikübertragung mit geringen Datenraten auskommt, reicht der mit jedem der Testkandidaten mögliche WLAN-Empfang fürs Webradio meist bis in alle Räume. …weiterlesen