Colour Laser 3110cn Produktbild
  • Gut 1,6
  • 5 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Dell Colour Laser 3110cn im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 37 von 100 Punkten, „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Sieger im Testfeld: Das Dell-Modell erzielte gute Tempo-Ergebnisse und hält dank hoher Tonerreichweiten die Folgekosten niedrig. Zudem ist es flexibel zu bedienen, was sich insbesondere am einfachen Wechsel zwischen PCL- und PS-Treiber zeigt.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    Text: „sehr gut“;
    Grafik: „zufriedenstellend“;
    Foto: „gut“.

  • 1,8 (5 von 6 Punkten)

    Platz 2 von 8

    „... arbeitet mit einem modernen Ein-Pass-Druckwerk von Canon, druckt laut Hersteller 17 Farb- und 30 Schwarzweißseiten ...“

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 10

    „Sehr gute Ausstattung, günstigste Tonerpreise.“

  • Note:1,6

    Preis/Leistung: 2,1

    Platz 1 von 4

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Colour Laser 3110cn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3110CN

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Colour Laser 3110cn können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Farblaserdrucker

PC-WELT 3/2009 - Grundsätzlich ist dies die schnellste Drucktechnik. Das heißt jedoch nicht, dass alle Geräte automatisch Schwarzweißund Farbausdrucke gleich schnell produzieren. Beim Dell 3110cn stehen 30 Schwarzweiß-Seiten in der Minute 17 Farbseiten gegenüber. Auch beim Oki C3600n sinkt der Output, wenn Farbe ins Spiel kommt: Statt 20 sind es dann nur mehr 16 Seiten pro Minute. Die Tempo-Angaben der Hersteller sind grundsätzlich mit Skepsis zu betrachten. …weiterlesen