Sehr gut (1,2)
4 Tests
Gut (2,2)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Kin­der, Damen
Ein­satz­be­reich: City
Mehr Daten zum Produkt

Casco Generation 2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81%)

    Platz 3 von 16

    „Etwas eigenwilliges Design, Belüftungssystem in der Praxis nur durchschnittlich, in Summe ine (knappes) 'sehr gut´. ...“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 1 von 18

    „Bester Erwachsenenhelm mit sehr guter Stoßdämpfung. Beste Handhabung insgesamt. Mit Halbring-Verstellsystem. Keine schwache Stelle, aber relativ teuer.“

  • „sehr gut“

    24 Produkte im Test

    „... Eine Doppelschalenkonstruktion im In-Mold-Fertigungsverfahren sorgt für höchste Sicherheit. ... einfach bedienbar und passt sich der Kopfform exzellent an. ...“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    22 Produkte im Test

    „...'Helmpartner' für's Leben. Passform, Einstellsystem, Komfort - sehr gut.“

zu Megatape-Reitsport (Casco) Generation 2

  • Casco Kinder Kinderhelm G2 Generation, Berry, 57-60, 15.04.1861.L

Kundenmeinungen (16) zu Casco Generation 2

3,8 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (38%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
6 (38%)
2 Sterne
2 (12%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

casco|helme Generation 2

Jugend­helm mit hohem Schutz­fak­tor

Der Casco G2 Generation ist ein Helm, wie er zunächst einmal als würdiger Vertreter der modernen Jugend-Kopfschützer mit Doppelfunktion gelten darf. Er ist sowohl als Jugend-Fahrradhelm als auch für Inline-Skating zugelassen und unterstützt diese Variationsbreite auch optisch. Der Helm zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit bei zugleich spürbarer Belüftung aus und konnte bereits einige Fachmagazine von sich überzeugen.

Guter Luftdruchsatz bei sportlicher Aktivität

Die Helmoberschale ziert im Stirnbereich eine große Belüftungsöffnung mit Moskitoeinsatz und Edelstahlvernietung. Zahlreiche weitere Belüftungsöffnungen sollen für Luftdurchsatz auch beim flotten Radeln sorgen - wie gut dies allerdings auch in der Praxis funktioniert, ist derzeit mangels Erfahrungsberichten noch nicht einzuschätzen. In seiner Nutzung als Sporthelm setzt er sich bauartbedingt sehr stark von den typischen löcherigen Fahrradhelmen ab, erfährt aber nicht dieselbe Kritik wie die meisten glattflächig-geschlossenen, schwitzigen Skaterhelme. So bescheinigt ihm der Konsument (4/2005) immerhin ein durchschnittliches Belüftungssystem und entlässt ihn ebenso wie zwei andere Fachmagazine mit einem "Sehr gut" in der Gesamtwertung.

„Höchste Sicherheit“

Was aber besonders erstaunt: Casco hat es beim G2 Generation erneut verstanden, ein besonders solides Konstrukt zu fertigen und dabei noch einiges an Gewicht einzusparen. Ein Grund liegt im Doppelschalenkonstruktion im Inmoldverfahren, das für „höchste Sicherheit sorgt“ (aktiv Radfahren 3/2008) Bei diesem Produktionsverfahren kommt es zu einem unlösbaren Verbund des Schaumkerns mit der Helmaußenhaut mit „sehr guter Stoßdämpfung“ (Stiftung Warentest 4/2005). Resultat ist ein sehr sicherer, aber auch leichter Helm mit einem fugenlosen Finish, das den Geschmack einer jungen Zielgruppe offenbar besonders gut entspricht und dazu beiträgt, die Helmträgerquote zu erhöhen.

Kordelberiemung bringt Bedienkomfort

Speziell mit der Beriemung setzt Casco sich auch beim G2 Generation von den meisten Mitbewerbern positiv ab: Anstelle der üblichen Gurtbänder setzt der Hersteller hier auf weiche, mittels Einhandbedienung einfach positionierbare Kordelriemen, die ein rasches Straffen und Lockern ermöglichen, ohne den Helm abzunehmen. Ebenfalls positiv: Mittels Verstellrad im Nacken lässt sich das innenliegende Kopfband wie bei den meisten Fahrradhelmen leicht an den Kopfumfang anpassen, was ihm in einem Helmvergleich der Stiftung Warentest das Prädikat „beste Handhabung“ einbrachte (4/2005). Einziges Manko: Mit 44,90 EUR (Amazon) bedeutet er sicherlich für manchen jungen Radler einen größeren Eingriff in die Barschaft.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Casco Generation 2

Geeignet für
  • Damen
  • Kinder
Größe
  • 55 - 56 cm
  • 57 - 58 cm
  • 59 - 60 cm
Gewicht 270 g
Einsatzbereich City
Werkstoff In-Mold
Gütesiegel EN DIN 1078

Weiterführende Informationen zum Thema Megatape-Reitsport (Casco) Generation 2 können Sie direkt beim Hersteller unter casco-helme.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Knautschzone

ElektroRad - Nerlich: Auf jeden Fall. Die Studien, die den Rückgang von schweren Kopfverletzungen um 40 Prozent aufgrund des Tragens von Helmen nachweisen, belegen diese These in definitiver Eindeutigkeit. Deswegen sollten gerade kleine Kinder mit einem Helm versorgt sein, da die Unfallhäufigkeit im Kindesalter überproportional hoch ist im Vergleich zum Erwachsenenalter. ER: Helmgegner führen an, dass der Helm im Verhältnis nur einen kleinen Teil des Körpers schützt. …weiterlesen

Gut geschützt

aktiv Radfahren - Für einen noch breiteren Nutzen bieten viele der Hersteller noch passende (Rück-)Lichter und Regenhauben an oder sogar Winterkits. 1: Eher schlecht greifbares Einstellrad. 2: Bei diesem Helm reißt die Gurt-fixierung aus der Helmschale. 3: Hier lösen sich die Klebe-Klettpunkte für das Polster von der Schale. 4: Viel zu selten sieht man (vernünftig) gepolsterte Kinnverschlüsse. Eine generelle Empfehlung kann man für einen Helm nicht geben. …weiterlesen

Helm auf ...

bikesport E-MTB - Er ist super verarbeitet, wie beispielsweise die solide gearbeitete Schildaufnahme beweist. Gut finden wir auch das optionale Fliegengitter. Es sollte aber auch ein Satz Ersatz-Pads ohne Gitter beiliegen. Zudem sitzt der Helm wie auf den Kopf gegossen. Für das alles ist der Preis sehr hitverdächtig. Toller Helm mit viel Stärken. In frischem Gewand präsentiert sich der Supersonic RS, und die neuen Kleider gefallen. …weiterlesen

Helm auf - Kopf geschützt

aktiv Radfahren - Sein RUN Einstellsystem lässt sich per Drehrad sehr einfach und schnell bedienen und dem Kopf anpassen. Ein FlyNet Gitter sorgt dafür, dass Insekten nicht in die Helmöffnungen fliegen können. Erhältlich in zwei Farben. Mit dem Generation 2 bietet Casco einen Helm mit moderner Formgebung. Eine Doppelschalenkonstruktion im In-Mold-Fertigungsverfahren sorgt für höchste Sicherheit. Das Disc-Fit-Comfort Einstellsystem ist einfach bedienbar und passt sich der Kopfform exzellent an. …weiterlesen

Damit der Rübe nichts passiert

ALPIN - Die luftigsten Helme sind die von Black Diamond und Petzl. Bei Black Diamond wird das vor allem durch teilweise sehr große Öffnungen erreicht (die Helmkonstrukteure wissen genau, wie geprüft wird), die subjektiv ein wenig zu groß ausgefallen sind. Petzl hat vor allem an Polstern gespart. Für all jene, denen der Helm passt, ist das okay, aber nicht alle werden damit zurecht kommen. Einstellen Standard für die Größenanpassung der Helme sind zentrale Rädchen am „Heck“ der Helme. …weiterlesen

Fahr mit Köpfchen

Stiftung Warentest - Helm mit sehr gutem Unfallschutz. Schloss drückt am Hals. Befriedigend hitzebeständig. Sehr gut erkennbar durch Reflexstreifen und LED-Blinkleuchten. Relativ schwer. Gute Belüftung, mit Insektenschutz. Keine Reflektoren. Dreieck der Riemen schwer zu fixieren. Druckstellen oben am Kopf. Befriedigend hitzebeständig. Preiswerter Helm ohne Reflektoren. Gute Belüftung, mit Insektenschutz. Kopfbandverstellung nicht optimal. Rutschte beim Abstreifversuch weit in den Nacken. …weiterlesen

29 Helme im Test - nur 22 kamen in die Wertung

skate-IN - Schon im letzten Jahr hatten wir einen umfangreichen Helmtest durchgeführt. Die große Resonanz auf den Test sowie die vielen neuen Produkte, die auf dem Markt sind, haben uns dazu veranlasst, auch in diesem Jahr wieder einen Helmtest durchzuführen. Der Test brachte zum Teil Ergebnisse, wie sie in der Form nicht zu erwarten waren. Wir zeigen Ihnen, worauf es beim Kauf eines Helmes ankommt.Testumfeld:Im Test waren 29 Fahrradhelme, davon wurden nur 22 bewertet mit den Gesamtnoten 7 x „sehr gut“, 9 x „gut“, 5 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. …weiterlesen

Gut drauf!

aktiv Radfahren - Testumfeld:Siebzehn Fahrradhelme für Jugendliche und Erwachsene im Test. Bewertet wurde ohne Endnote. …weiterlesen