Gut

1,6

Gut (1,6)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Canon Pixma mini260 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Canons Pixma mini 260 druckt mit seinen vier Tinten am besten, aber auch am teuersten.“

  • 1,6 (5 von 6 Punkten)

    Platz 1 von 7

    „Druckqualität: 27 von 30 Punkten;
    Druckgeschwindigkeit: 26 von 30 Punkten;
    Ausstattung: 18 von 20 Punkten;
    Bedienung: 17 von 20 Punkten.“

  • „gut“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 6

    „Die Bilddaten interpretierte der Pixma-Printer wesentlich schlechter als das Selphy-Pendant ... Insgesamt aber ein tatsächlich einfach zu bedienender Drucker für Technik-Laien, die mit ihren Geräten pfleglich umgehen.“

  • 72,5 von 100 Punkten

    Platz 7 von 10

    „Der kleine Canon-Inkjet steckt in einem weiß-glänzenden Gehäuse mit großem Klapp-Display. Praktisch: die Bedienung der Menüs über den flachen Drehknopf.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Der Mini 260 liefert, mit dem richtigen Papier, leuchtende und qualitativ hochwertige Bilder, die von analogen Abzügen kaum zu unterscheiden sind. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon Pixma mini260

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Canon i-SENSYS LBP236dw - Drucker - s/w - Duplex (5162C006)

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Canon Pixma mini260

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbsystem Farbdrucker
Schnittstellen
Netzwerkzugang fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1444B009

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma mini 260 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Toner, Tinte, Tausendsassa?

Konsument - 5,20 Euro kostet der Sta pel mit Tinte gedruckt. Auch beim Druck von ISO-Dokumenten (ein standardisierter Mix aus Text und Grafiken) gewinnen die Laser drucker - aber nur, wenn man auf Farbe zu verzichten bereit ist (etwa 6,20 Euro pro 100 Ausdrucke auf dem Schwarz-Weiß-Laser). Mit dem Tintenstrahler klettern die Kosten bei dieser Kategorie von Dokumenten auf rund elf Euro, beim Farb-Multi-Laser gar auf 14 Euro pro 100 Seiten. …weiterlesen

10 Kombidrucker im Test

PC-WELT - Hier bilden das Brother MFC-J870DW, Canon Maxify MB2350, Canon Pixma MX725 und HP Officejet Pro 8620 das Testfeld. Die Geräte liegen zwischen 169 und 280 Euro. Alle Preisangaben beziehen sich dabei auf die unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller. Die Straßenpreise liegen teilweise deutlich darunter. Alle Testkandidaten haben inzwischen WLAN. Die Drahtlosschnittstelle ist so selbstverständlich wie der USB-Port als kabelgebundene Verbindung. …weiterlesen

Fotomodell gesucht

VIDEOAKTIV - Das kann etwas dauern, verhindert aber unscharfe Bilder. Wem 5 Megapixel genug an Auflösung ist, der findet im DC 50 den derzeit besten Multifunktions Cam auf dem Markt. Canon-Drucker Pixma mini 260 Der weiße Pixma mini wirkt wie ein Küchenge rät. Er hat die Form eines weißen Quadrats von DIN A4 Breite mit kleinem eingelassenem Display. Ohne Schirm kommt keiner der Miniprinter aus: Der Anwender soll sehen, welches Motiv am Drücker ist. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf