ColorFoto prüft Drucker (3/2007): „Mitnehmqualität“

ColorFoto

Inhalt

DIN-A6-Drucker erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Ob unterwegs oder daheim: Kamerakarte reinschieben und losdrucken. Die Unterschiede bei Druckqualität, -kosten und -tempo sind jedoch erheblich.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren zehn Drucker mit Bewertungen von 64,5 bis 82 von jeweils maximal 100 Punkten.

  • HP PhotoSmart A618

    • Farbdruck: Farbdrucker

    82 von 100 Punkten – Testsieger

    „Das billigere der beiden HP-Geräte wartet mit einer integrierten Bluetooth-Schnittstelle auf und druckt mit drei Tinten ausgezeichnete Bilder in etwas warmen Farben - Testsieger.“

    PhotoSmart A618

    1

  • HP PhotoSmart A717

    • Farbdruck: Farbdrucker

    81,5 von 100 Punkten

    „Bei gleicher Drucktechnik fehlt dem Photosmart A717 nur ein halber Punkt in der Bedienung zum Testsieger. Die eingebaute Festplatte mit 4 GB ist kein echtes Kaufargument.“

    PhotoSmart A717

    2

  • Epson PictureMate PM240

    • Farbdruck: Farbdrucker

    80 von 100 Punkten – Kauftipp (Drucktempo)

    „Der neue PictureMate ähnelt in Silber mit Klappdeckel seinem Vorgänger. Die große Tintenkartusche, die an der Rückseite eingesetzt wird, enthält nur noch vier Tinten.“

    PictureMate PM240

    3

  • Canon Selphy CP730

    • Farbdruck: Farbdrucker

    78,5 von 100 Punkten

    „Der Selphy CP730 druckt flott und günstig recht gute Fotos. Ein netter Gimmick ist das ausziehbare Kabel mit einem Mini-USB-Stecker, der an viele Kameras passt.“

    Selphy CP730

    4

  • Lexmark P350

    • Farbdruck: Farbdrucker

    77 von 100 Punkten

    „Der preisgünstige P350 fabriziert mit pigmentierter Dreifarb-Tinte recht gute Bilder, wenn auch mit eingeschränkten Blautönen. Dafür sind die Ausdrucke sehr lichtbeständig.“

    P350

    5

  • Kodak EasyShare G600

    • Farbdruck: Farbdrucker

    75 von 100 Punkten

    „Kodaks G600 sieht durch seine Funktion als Kamera-Dock eher ungewöhnlich aus, denn aus der Oberseite ragt ein Anschluss-Stecker. Der einzige drucker ohne Display.“

    EasyShare G600

    6

  • Canon Pixma mini260

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    72,5 von 100 Punkten

    „Der kleine Canon-Inkjet steckt in einem weiß-glänzenden Gehäuse mit großem Klapp-Display. Praktisch: die Bedienung der Menüs über den flachen Drehknopf.“

    Pixma mini260

    7

  • Samsung SPP-2040B

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Fax: Ja

    71 von 100 Punkten

    „Der SPP-2040B liefert etwas zu bunte Prints, die außerdem recht teuer sind. Samsung liefert einen Bluetooth-Adapter für die PictBridge-Buchse serienmäßig mit.“

    SPP-2040B

    8

  • Sony DPP-FP55

    • Farbdruck: Farbdrucker

    70,5 von 100 Punkten

    „Sonys DPP-55 zeigt etwas zu kräftige Farben im Gesicht und eher geringe Farbsättigung im grün-blauen Bereich. Die logische Tastenanordnung erleichtert den Umgang.“

    DPP-FP55

    9

  • HiTi Dazzle S400

    • Farbdruck: Farbdrucker

    64,5 von 100 Punkten

    „Der Hiti ist in mehrfacher Hinsicht ein Außenseiter: Er hat als einziges Gerät kein externes Netzteil und einen echten Netzschalter. ... leider ist das Display winzig und schlecht ablesbar. ...“

    Dazzle S400

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf