• Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Ste­reo-​Mikro­fon, Instru­men­ten­mi­kro­fon
Technologie: Elek­tret, Kon­den­sa­tor
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt

Beyerdynamic MCE 82 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 6

    „Der Dauerbrenner von Beyerdynamic kann immer noch mithalten: Leichte Schwächen beim Rauschen macht ein sonst runder und dynamischer Klangeindruck wieder wett.“

  • „sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 2

    „... Trotz des leichten Vorsprungs des Beyerdynamik bei Handhabung und wegen seines asugewogeneren Klangs sind beide Mikrofone eine Empfehlung wert.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • beyerdynamic FOX USB-Mikrofon Kabelgebunden inkl. Windschutz, Standfuß, inkl.

    Create better Seit fast einem ganzen Jahrhundert begleiten wir Musiker. An Orten, an denen Musik geschaffen wird. ,...

  • Audio-Technica BP40

    Audio - Technica BP40, dynamisches Großmembran Broadcast Mikrofon, Hyperniere, 50 - 16. 000 Hz, schaltbarer 100 Hz Low ,...

Datenblatt zu Beyerdynamic MCE 82

Typ
  • Instrumentenmikrofon
  • Stereo-Mikrofon
Technologie
  • Kondensator
  • Elektret
Enthaltenes Zubehör
  • Kabel
  • Case/Etui
  • Batterie
  • Stativklemme
Anschluss XLR
Richtcharakteristik Niere
Gewicht 205 g
Frequenzbereich 50 Hz - 20 kHz
Impedanz 200 Ohm

Weitere Tests & Produktwissen

Edles für die Ohren

VIDEOAKTIV 2/2015 - Auch die übrigen Hersteller nutzen Fünf-Pin-Stereo-XLR-Ausgänge und liefern Verzweigungskabel auf zwei reguläre XLR-Buchsen mit. Wahlweise XLR-Phantomspeisung oder Batteriebetrieb mit Miniklinke bieten neben Røde X und AT 8022 noch MCE 82 und NT4. Das angesichts seines Preises sensationell klingende Røde Stereo Video-Mic Pro durfte im Feld nicht fehlen. …weiterlesen