Sehr gut (1,2)
3 Tests
ohne Note
21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kamera-​Mikro­fon, Richt­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Elek­tret, Kon­den­sa­tor
Richt­cha­rak­te­ris­tik: Super­niere
Anschluss: Klinke (3,5 mm)
Impe­danz: 200 Ohm
Mehr Daten zum Produkt

SE Electronics ProMic Laser im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „gut - sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Die Zeitschrift „professional audio“ unterzieht das Mikrofon SE Electronics ProMic Laser einem Praxistest und gibt ihm die abschließende Note „gut bis sehr gut“. In puncto Audio kann das Modell mit einem präzisen Grundklang mit gutem Impulsverhalten überzeugen. Die Redakteure empfinden den Sound als ausgewogen mit einer charakteristischen Höhenanhebung. Auch die Sprachverständlichkeit ist ihrer Ansicht nachtadellos. Lediglich bei ruhigen Aufnahmebedingungen stellen sie ein leichtes Rauschen fest.
    Das DSLR-Kamera-Mikrofon begeistert die Redaktion mit seinem geringen Gewicht und dem unkomplizierten Handling. Darüber hinaus kann sich das beiliegende Zubehörset sehen lassen: Ein Miniklinkenverbindungskabel zum Anschluss an die DSLR, eine Windschutzkappe aus Schaumstoff und ein elastischer Blitzschuhadapter runden das stimmige Gesamtpaket ab.

  • „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 3

    „Die Überraschung im Testfeld: Dass SE gute Mikrofone bauen kann, wussten wir. Aber nicht, dass sie auch so durchdachte Kameramikrofone produzieren. Guter Klang, leichtes Gewicht und Ausstattung überzeugen. Ideal für Camcorder wie Fotokameras.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „sE Electronics ProMic Laser ist ein DSLR-Richtmikrofon mit einem günstigen Einstiegspreis, das eine wirklich gute Performance liefert. Sound und Verarbeitung sind in Ordnung, das Zubehör ist praktikabel. Für ausgedehnte Außenaufnahmen darf sicher ein speziellerer Windschutz zum Einsatz kommen, allerdings ist schon der mitgelieferte in Verbindung mit dem Highpass-Filter sehr hilfreich. Ein großes Plus ist auch das geringe Gewicht, das die Kamera nicht zusätzlich belastet. ...“

zu SE Electronics Pro Mic Laser

  • Quiklok Mikrofonständer
  • Quiklok Mikrofonständer
  • Quiklok Mikrofonständer

Kundenmeinungen (21) zu SE Electronics ProMic Laser

4,3 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (52%)
4 Sterne
7 (33%)
3 Sterne
4 (19%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
11 (52%)

4,3 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Mikrofone

Datenblatt zu SE Electronics ProMic Laser

Technik
Typ
  • Richtmikrofon
  • Kamera-Mikrofon
Technologie
  • Kondensator
  • Elektret
Richtcharakteristik Superniere
Anschluss Klinke (3,5 mm)
Audio-Spezifikationen
Impedanz 200 Ohm
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Enthaltenes Zubehör
Adapter fehlt
Batterie fehlt
Case/Etui vorhanden
Clip fehlt
Kabel fehlt
Netzteil fehlt
Pop-Filter fehlt
Spinne fehlt
Stativ fehlt
Stativklemme fehlt
Tischständer fehlt
Windschutz vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 70 g

Weiterführende Informationen zum Thema SE Electronics Pro Mic Laser können Sie direkt beim Hersteller unter seelectronics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Klangfarben

VIDEOAKTIV - Dieses Set, das wir noch nicht zum Test hatten, schlägt dann allerdings mit 349 Euro zu Buche. Dass es auch anders geht, zeigt die Lösung von SE Electronics: Das Laser-Mikro bringt eine gute Entkopplungs-Spinne und ein großes Rändelrad zum sicheren Fixieren im Zubehörschuh mit. Obwohl die Halterung relativ groß aussieht, passt sie selbst auf unseren Problem-Camcorder Panasonic HDC-HS 900, weil der Schuhfuß hoch genug und mittig angebracht ist. …weiterlesen