SR 50 R Factory (4 kW) Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 7 Tests
  • 60 Meinungen
Sehr gut (1,5)
7 Tests
Sehr gut (1,5)
60 Meinungen
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Mehr Daten zum Produkt

Aprilia SR 50 R Factory (4 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Fetziger Motor; Prima Halogenlicht; Knackige Bremsen; Günstig zu bekommen.
    Schwächen: Ziemlich hohe Sitzposition; Wenig Platz für Beifahrer.“

  • 188 von 300 Punkten

    Platz 1 von 3

    „Testsieger! Wie in den Vorjahren holt der SR seinen entscheidenden Punktevorsprung im Motoren- und Fahrwerkskapitel.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Stabiles Fahrwerk; durchzugsstarker Motor; knackige Bremsen; hochwertige Ausstattung; eigenständiges Design; moderater Benzinverbrauch.
    Minus: geringer Wind- und Wetterschutz; wenig Platz für Beifahrer ...“

    • Erschienen: April 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem zierlichen Fünfziger wird kaum einer Probleme haben. Einzig die Sitzhöhe von immerhin 820 Millimetern kann Kurzbeinige irritieren.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Motor; Federung; Bremsen; Licht; Geradeauslauf.
    Minus: Wetterschutz; Beifahrer; Lärm; Spiegel; Hupe; Öltank.“

  • 65 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 14 von 20 Punkten

    2 Produkte im Test

    „... Mit kantiger Formensprache, auffälliger Lackierung und einer kompakten Fahrerhalterung verströmt der Aprilia aus allen Poren pure Sportlichkeit. ...“

  • 189 von 300 Punkten

    Platz 2 von 4

    „Nach wie vor einer der stärksten und fahraktivsten Fuffis. Etliche unnötige Detailschwächen im Alltag kosten Punkte und Plätze.“

Kundenmeinungen (60) zu Aprilia SR 50 R Factory (4 kW)

4,5 Sterne

60 Meinungen (22 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
31 (52%)
4 Sterne
3 (5%)
3 Sterne
1 (2%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (5%)

Zusammenfassung

Die bedeutende Mehrheit der Kunden benotet den Aprilia SR 50 R Factory (4 kW) mit „sehr gut“ oder „gut“. Hinzu kommen aber auch ein paar wenige Nutzer, die das Modell mit lediglich „mangelhaft“ bewerten. Als Nachteil wird dabei der starke Leistungsverlust beschrieben, der nach einer gewissen Fahrzeit auftreten kann. Pluspunkte sammelt der Motorroller hingegen durch seinen sparsamen Verbrauch und dieser wird besonders lobend erwähnt.
Darüber hinaus mögen Kunden die angenehme Sitzposition, dank der er sich für Stadtfahrten ebenso wie für gemütliche Überlandfahrten eignet - ein echter Allrounder. Das gut ausleuchtende Licht findet ebenfalls als wichtiger Vorzug Erwähnung und sorgt für Sicherheit im Straßenverkehr. Auch die stilvolle und formschöne Optik begeistert die Käufer.

  • Bewertung für Aprilia sr50 r factory

    von Leonidas_ch
    • Vorteile: einmaliges Design, angemessener Verbrauch, Ersatzteile kriegt man an jeder Ecke
    • Geeignet für: Stadtverkehr, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Langstrecke, sportliches Reisen, kleine Leute
    • Ich bin: Sport

    Also ich hab meinen roller seit zirka 3 Monaten ich hab keine Blombe mehr drin und muss sagen das teil geht ab wie nichts anderes

    - braucht nicht viel benzin
    - nicht sehr laut trotz allem mega power
    - licht ist tipp top (ich seh sehr weit)
    - gutes design
    - braucht nur 2,7 Liter auf 100km
    - Der roller ist jetzt 8 Jahre alt und ich hatte noch nie problem ausser das mir der zentralständer gebrochen ist vor lauter rost
    Ich muss sagen bin zufrieden von dem roller tip top

    Liegt gut in den kurven

    Antworten
  • Schickes Teil, aber najaa

    von RooKer_KGM
    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Beschleunigung, formschöne, stilvolle Optik, angemessener Verbrauch
    • Nachteile: hohe Wartungkosten, Fahrersitz nicht optimal bei Langstrecke, hoher Leistungsverlust
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, enge Kurven, Asphaltstraßen aller Art
    • Ich bin: Allround

    Also ich habe den Flitzer schon seid ca 1,5 Jahren. Habe ihn als Vorführmodell mit 130km runter erworben.

    Bin nun bei ungefähr 3000km und hab schon diverse Probleme.
    Mal ganz abgesehen davon das mein Händler unter jedem Niveau ist, stimmt von anfang an was bei dem Roller nicht.
    Nach ca 3 Minuten fahrt lässt die beschleunigung Stark nach, als Wenn der Motor an Leistung verliert und die Variomatik nicht klarkommt sodass bei der Beschleunigung die Drehzahlen sich minimieren.
    Bei einem Motorneustart hat man für weitere 3 Minuten die volle Leistung die durchaus gewaltig für den kleinen Motor ist.
    -Die Benzinpumpe fiel vor kurzem komplett aus und musste diese ersetzen
    -Beide Stoßdämpfer laufen stark aus
    -wodurch die Bremse vorne schwach geworden ist.
    -wodurch mittlerweile die Geschwindigkeit nicht mehr angezeigt werden kann
    Die Bremsflüssikeitsbehälter fangen nun auch an zu schwitzen.
    An Tuning hab ich nix gemacht, habe höchstens vor noch 5km/h raufzuhauen um im Verkehr mitzuschwimmen da er perfekt auf 50km/h gedrosselt ist.
    Hab diesen Roller nun eigendlich gern, kann ihn durch die ganzen Mängel leider noch nicht weiterempfehlen, ich vermute aber das der Händler mit dem modell miserabel umgegangen ist.

    Antworten
  • Antwort

    von patex

    ja hallo, habe das gleiche problem mit dem roller verliert auch nach 3 min an kraft habe schon benzinpumpe, einspritzeinheit, kompressor gewechselt aber nix hilft. ich weiss nicht mehr weiter. konnten sie ihr problem lösen? würde mich sehr über eine antwort freuen.
    mfg patrick

    Antworten
  • Weitere 57 Meinungen zu Aprilia SR 50 R Factory (4 kW) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aprilia SR 50 R Factory (4 kW)

Motor
Hubraum 50 cm³
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h

Weiterführende Informationen zum Thema Aprilia SR 50 R Factory (4 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter aprilia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viva Espana

MOTORETTA Nr. 106 (Juli/August 2007) - Der Aprilia SR 50 zählt seit nunmehr 15 Jahren zu den erfolgreichsten Fünfzigern auf dem Roller-Markt. Gerade sportlich ambitionierten Fahrern gefällt seine kompromisslose Optik und der in dieser Klasse sehr starke Motor. Nun gibt es den Sport-Fuffi als Sondermodell in den Farben des spanischen Weltmeisters Jorge Lorenzo als 'Spain's No.1'. …weiterlesen