Sehr gut (1,5)
2 Tests

Sehr gut (1,3)
21 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Piaggio NRG 50 Power (4,4 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 20.12.2006 | Ausgabe: 1/2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Einspritzer macht richtig Spaß, denn er hängt gierig am Gas, dreht locker hoch und verschafft dem NRG PureJet gute Fahrleistungen. ...“

  • 185 von 300 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Schaut sportlicher aus, als er ist. Toller Motor, aber nachlässige Alltagsdetails kosten den Piaggio wertvolle Punkte und Plätze.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Piaggio NRG 50 Power (4,4 kW)

Kundenmeinungen (21) zu Piaggio NRG 50 Power (4,4 kW)

4,7 Sterne

21 Meinungen (3 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
16 (76%)
4 Sterne
1 (5%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (5%)

Zusammenfassung

Der Piaggio NRG 50 Power kommt mit fünf von fünf Sternen bei seinen Kunden auf Testberichte.de besonders gut an. Diese verleihen fast ausschließlich die Bestnote und loben vor allem das gut ausleuchtende Licht des Rollers sowie die zufriedenstellende Beschleunigung.

Lob gibt es zudem für die hohe Endgeschwindigkeit und die guten Bremsen. Das Modell eignet sich in den Augen der Kunden sowohl für Fahrten in der Stadt als auch für Überlandstrecken. Der bequeme Sitz sorgt ebenso für Zufriedenheit wie der geringe Verbrauch. Zudem kommt das schicke Design der Maschine durchweg gut an. Kritik gibt es dagegen für die etwas hohen Wartungskosten und die Tatsache, dass das Modell leicht rostet. Im Zwei-Mann-Betrieb dürfte die Leistung zudem etwas höher sein.

  • von le roleur

    Zuverlässigster roller der Welt

    • Vorteile: gut ausleuchtendes Licht, gute Beschleunigung, gute Endgeschwindigkeit, gute Bremsen, formschöne, stilvolle Optik
    • Nachteile: hohe Wartungkosten
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Allround
    Ich fange mit dem Schlechten an meiner Piaggio NRG 50 Power DD (BJ 07) an, der Lenker verdreht sich seit meinem letzten Sturz immer wieder.

    Meine NRG hat jetz knapp 17'050 KM und läuft bis auf den Lenker einwandfrei.
    An der Ampel lass ich alle 50er Roller und auch ein paar 125er Roller stehen, normalerweise allerdings schwächelt der Antriebsriemen in letzter Zeit, was nach fast 10'000KM auch kein wunder ist.
    Die NRG ist sehr Unempfindlich ist im letzten Jahr bei Temperaturen um die -5 Grad ohne probleme angesprungen und hat auch bei meinen drei und den zwei Stürzen des vorbesitzers nur Lackschäden davongetragen.

    Das fahren macht einfach spass, bei jedem Wetter ( ausser Schneefall ) Ist ein geiles gefühl wenn die Autofahrer ihre rostlauben wieder hintereinem einreihen weil versucht haben mich bergab zu überholen.

    zur Geschwindigkeit:
    höchste erreichte Geschwindigkeit laut Tacho ist 94 KM/H hatte aber unterstüzung durch vorausfahrendes Auto und Rückenwind.

    Die Bremsen greifen Fantastisch für einen Roller.

    Leider lässt der Sitzkomfort bei Winterdienst stark nach.

    Im Cockpit sind die Blinkerlämpchen zutief (sehe nicht wann der Blincker läuft wenn ich geradeaus sehe)
    dafür ist die Fernlichtlampe zu hoch und Blendet bei benutzung.
    Antworten
  • von rafikathi123

    Piaggio Nrg extremst geil aber nie wieder mehr

    • Nachteile: hoher Verbrauch, hohe Wartungkosten
    • Geeignet für: Stadtverkehr, Kurzstrecke, Serpentinen, enge Kurven, gemütliche Überlandfahrten, gemütliche Landstraßenfahrten, Langstrecke
    • Ich bin: Sport
    Meine Piaggio Nrg Power Dt 50ccm Bj 2009 verbraucht auf 100km 6.5 liter den ganzen Tag bin zum Händler gefahren und sagen mir so ja wir wissen nicht was das problem ist und das ist der normale verbrauch bei denen genau wie die baureihe 2012 durch einen freund gehört 6.5 liter auf 80km
    Antworten
  • Antwort

    von PiaggioGuru
    Hallo,
    Ich habe mir eine Piaggio NRG mit Gaser gekauft. Das Ding war verbastelt aber billig geschossen und dann aufbereitet. Ohne Drosseln brauche ich ca. 3 Liter auf 100 km. Erst seit dem der Gaser eingestellt ist geht das. Dellorto 17,5
    11 Chokedüse
    35 Nebendüse
    74 Hauptdüse
    A12 Schiebernadel -wichtig
    Schieber Nr 40
    Rest alles auch Ori
    Ist der Gaser korrekt eingestellt sollte die Karre sparsam werden.
    Viel Erfolg
    Antworten
  • Weitere 18 Meinungen zu Piaggio NRG 50 Power (4,4 kW) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Piaggio NRG 50 Power (4,4 kW)

Motor
Hubraum 50 cm³

Weiterführende Informationen zum Thema Piaggio NRG 50 Power (4,4 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter piaggio.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf