Alpina Tri Guard 40 8 Tests

Tri Guard 40 Produktbild
Sehr gut (1,3)
8 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Fahr­rad­brille
  • Gestell­typ Halb­rand
  • Mehr Daten zum Produkt

Alpina Tri Guard 40 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 15

    „Trageeigenschaften (40%): ‚sehr gut‘ (1,3);
    Handhabung (30%): ‚gut‘ (1,6);
    Sicherheit und Haltbarkeit (25%): ‚gut‘ (2,2);
    Schadstoffe (5%): ‚sehr gut‘ (1,0).“

  • „gut“ (78%)

    Platz 3 von 13

    „Trageeigenschaften (40%): ‚sehr gut‘;
    Handhabung (30%): ‚gut‘;
    Sicherheit und Haltbarkeit (25%): ‚gut‘;
    Schadstoffe (5%): ‚sehr gut‘.“

  • „sehr gut“

    14 Produkte im Test

    „Eine preiswerte Brille, die im Labor und in der Praxis sehr gute Leistungen zeigt. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Preisgünstige Multifunktionsbrille mit zwei Paar Wechselgläsern und in robuster Ausführung. Für alle, die eine gute Brille wollen und nicht bereit sind, 200 Euro auszugeben.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „günstiges Wechselsystem für den Allroundeinsatz.“

  • „überragend“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Testsieger“

    10 Produkte im Test

    „Extrem preiswerte wie leistungsfähige Brille für den Allroundeinsatz. Toll: Wird mit drei Scheiben geliefert und ist in zwei Größen erhältlich.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... Der Rahmen ist in der Mitte steif und wird zu den Bügelenden immer flexibler, wodurch er sich der Kopfform gut anpasst. ... Sehr gut für wechselnde Lichtverhältnisse geeignet (drei Wechselgläser erhältlich).“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Klassische Radbrille mit Wechselscheiben, fester Sitz durch flexible Bügel, hoher Tragekomfort, großes Sichtfeld. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Alpina Tri Guard 40

Kundenmeinungen (6) zu Alpina Tri Guard 40

4,0 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Benutzer

    fast perfekte MTB Brille

    Pro:
    -Brille geeignet für anspruchsvolle Uphill-Singletrails bei denen man nicht schnell fahren kann,da Gläser wirklich frei bleiben.
    -Verglichen mit anderen Brillen relativ preiswert,da Brillen unter ca. 50 Euro völlig zulaufen und deshalb für anspruchsvolle Singletrials nicht geeignet sind.
    -Mehrere Farbversionen und 3xWechselgläser vorhanden.Für schmällere Gesichter gibt es die Tri Gart 20.
    -Brille passt fast immer perfekt da anpassbar(z.B.durch anpassbaren Nasensteg usw.)

    Contra:
    -Bei Tasche meistens Reissverschluss unbrauchbar
    -Brille hat teilweise auch keinen so guten Schmutz bzw. Windschutz wie manche Konkurrenten,da Gläser relativ klein sind.
    -Insgesamt wirkt Alpina Brille vom System und Design eher billig und macht keinen vertrauenswürdigen Eindruck.
    -Brillengläser haben zwar eine wasserabweisende Schicht,aber keinen Anti-Fog Belag,dieser ist für andere Modelle vorbehalten.
    -Alpina-Service bekommt bei mir verglichen z.B. mit Swiss-Eye eine glatte Note:6 d.h. nicht vorhanden.

    Fazit: Nach mehreren Brillen die ich in dieser Preisregion ausprobiert habe, war die Alpina Tri Gart 40 die einzigste taugliche Brille für anspruchsvolle Uphill-Singletrails in der Preisregion um 50 Euro.In Frage gekommen wäre auch noch die Swiss-Eye Phantom die ich aber leider nicht ausprobieren konnte.
    Antworten
  • von vtest

    hinsichtlich Preis-Leistung gibt es besseres

    Habe mir ungefähr zeitgleich 2 Sonnenbrillen gekauft: Decathlon, 12€ , Gläser klar und dunkel verspiegelt ( eigentlich eher für meinen Sohn) und die Tri-Guard für mich für 39€ ( 59 uvP)mit zusätzlichen Gelb-verspiegelten Gläsern. Die Decathlon ist hinsichtlich Passform und Rutschfestigkeit deutlich überlegen, da gummiert, Für's MTB-Fahren wollte ich kontraststarke gelbe Gläser haben, hierfür sind die Tri-Guard-Gläser allerdings viel zu dunkel. Außerdem rutscht die Brille, da der Plastiküberzug bei Schweißbildung keinen Halt bietet. Habe mit meinem Sohn wieder getauscht.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sportbrillen

Datenblatt zu Alpina Tri Guard 40

Typ Fahrradbrille
Gestelltyp Halbrand
Vollrand fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Alpina Tri Guard 40 können Sie direkt beim Hersteller unter alpina-sports.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf