zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

10 Wearables: Die Suche nach dem Richtigen

Computer Bild

Inhalt

„Wer ein Wearable als Partner am Handgelenk haben will, hat dabei meist genaue Vorstellungen. Der Test zehn smarter Uhren und Armbänder hilft bei der Wahl.“

Was wurde getestet?

Von der Zeitschrift Computer Bild wurden 10 Wearables in einem Preisbereich von 30 bis 500 Euro getestet, darunter Smartwatches, Sportuhren und Fitnessarmbänder. Die Testurteile lauteten 3 x „gut“, 5 x „befriedigend“ und 2 x „ausreichend“.
Als Bewertungskriterien dienten Fitnessfunktionen, weitere Funktionen, Bedienung und Display sowie Tragekomfort, Akku und Qualität. Mit insgesamt 57 Prozent lag der Fokus der Bewertung auf den Funktionen. Zum Testsieger wurden die Apple Watch 6 für iPhone-Nutzer und die Fitbit Versa für Android-Nutzer gekürt.

  • Apple Watch Series 6 (Aluminium, 40 mm, GPS + Cellular)

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Nein;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „gut“ (1,70) – Testsieger (für iPhones)

    Stärken: optimierte Ladezeiten; sehr gutes Barometer; gute Fitnessfunktionen; umfangreiche Smart-Funktionen; lange Updatesicherheit; Bildschirm lässt sich gut ablesen.
    Schwächen: mäßige Akkulaufzeit; Trainingspläne können nicht erstellt werden; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Watch Series 6 (Aluminium, 40 mm, GPS + Cellular)

    1

  • Fitbit Versa 3

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „gut“ (2,10) – Testsieger (für Android)

    Stärken: gelungenes Schlaftracking; vielfältige Trainings-Features; klasse Akkulaufzeit; gute Designverbesserungen; GPS integriert.
    Schwächen: etwas haklige Bedienung; einige smarte Funktionen nur in Verbindung mit dem Handy möglich; keine Mobilfunkoption. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Versa 3

    2

  • Samsung Galaxy Watch 3 (41 mm, Bluetooth)

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „gut“ (2,20)

    Stärken: starker Begleiter beim Lauftraining; jetzt mit EKG und Blutdruckmessung; die praktische Drehlünette kehrt zurück; Sturzerkennung integriert; stimmige Bedienung.
    Schwächen: recht schwache Ausdauer; Pulsmessung könnte genauer sein; höheres Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Galaxy Watch 3 (41 mm, Bluetooth)

    3

  • Garmin Venu Sq Music

    • Stromversorgung: Fest verbauter Akku;
    • Touchscreen: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    „befriedigend“ (2,60)

    Stärken: bietet viele Sportfunktionen; sehr genauer Pulsmesser; NFC.
    Schwächen: mäßige Bedienung; Gehäuse nur aus Kunststoff; geringes App-Angebot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Venu Sq Music

    4

  • Huawei Watch GT2 Pro

    • Wasserdicht: Nein;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Ja;
    • GPS: Ja

    „befriedigend“ (2,60)

    Stärken: robustes Design mit Titan; gute Funktionen für Trainings; präzise Messungen; gute Ausdauer des Akkus; schöner Bildschirm.
    Schwächen: wenig Smartfunktionen; frustrierendes Betriebssystem; keine Apps; hohes Gewicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Watch GT2 Pro

    5

  • Samsung Galaxy Fit2

    • Funktionen: Stresslevel, Stoppuhr, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler, Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • GPS: Nein;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz, Wasserdicht;
    • Gewicht: 21 g

    „befriedigend“ (3,10) – Preis-Leistungs-Sieger

    Stärken: sehr gute Akkulaufzeit; dank geringem Gewicht komfortabel zu tragen; hohe Bildschirmhelligkeit; Pulsmesser überzeugt beim Training, ...
    Schwächen: ... aber beim normalen Tragen weniger; limitierte smarte Funktionen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Galaxy Fit2

    6

  • Polar Vantage V2

    • Stromversorgung: Fest verbauter Akku;
    • Touchscreen: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    „befriedigend“ (3,10)

    Stärken: detaillierte Analyse der Schlafdaten; klasse Ausdauer; genaue Messungen; Integration von Wanderkarten.
    Schwächen: geringe Bildschirmhelligkeit; durchschnittlicher Tragekomfort; lahmes Bedienmenü, das zudem wenig intuitiv ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vantage V2

    7

  • Honor Band 5

    • Funktionen: Stoppuhr, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler, Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • GPS: Nein;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz, Wasserdicht;
    • Gewicht: 22,7 g

    „befriedigend“ (3,20)

    Stärken: top Akkulaufzeit von mindestens einer Woche; gut ablesbarer Bildschirm; ordentliches Funktionsangebot; genaue Herzfrequenzmessung.
    Schwächen: mäßiger Tragekomfort; kaum Smartfunktionen; Bedienung könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Band 5

    8

  • Xiaomi Mi Smart Band 5

    • Funktionen: Stresslevel, Blutdruck, Stoppuhr, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler, Pulsmesser;
    • GPS: Nein;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Staubdicht, Spritzwasserschutz, Wasserdicht;
    • Gewicht: 22 g

    „ausreichend“ (4,10)

    Stärken: sehr gute Ausdauer; genaue Herzfrequenzmessung.
    Schwächen: Ablesbarkeit des Displays könnte besser sein; kaum smarte Optionen; wenig robustes Gehäuse; Probleme mit dem Datenschutz bei der App. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Mi Smart Band 5

    9

  • Amazfit T-Rex

    • Stromversorgung: Fest verbauter Akku;
    • Touchscreen: Ja;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    „ausreichend“ (4,20)

    Stärken: guter Bildschirm mit hoher Helligkeit; ordentliche Routenerfassung; sehr genauer Pulsmesser.
    Schwächen: keine Messung des Blutsauerstoffs; wenig smart; unpräzises GPS. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    T-Rex

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartwatches