Zopo Smartphones

7
  • Gefiltert nach:
  • Zopo
  • Alle Filter aufheben
  • Smartphone im Test: Speed 8 von Zopo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 21 MP
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3600 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Speed 7 von Zopo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13,2 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2500 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Speed 7 plus von Zopo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13,2 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Color S5.5 von Zopo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 3000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: ZP1000 von Zopo, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 14 MP
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: C2 Platinum (32 GB) von Zopo, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: ZP950 Leader Max von Zopo, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,3"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Akkukapazität: 2500 mAh
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Handys
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • GSMArena

    • Erschienen: 06/2016
    • Mehr Details

    ZOPO Speed 8

    Testbericht über 1 Android-Smartphone

    Testumfeld: Im Einzeltest befand sich ein Android-Smartphone. Es erhielt keine Endnote. (Aus dem Englischen zusammengefasst von der Redaktion.)

    zum Test

    • Android User

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Zopo C2

    Testbericht über 1 Handy

    Zopo ist ein chinesischer Smartphonehersteller, der seine Produkte auch außerhalb Chinas zu vergleichsweise günstigen Preisen vertreibt. Was taugen diese Geräte im Alltag? Wir testeten das Modell C2 Platinum. Testumfeld: Im Einzeltest befand sich ein Smartphone. Es wurde mit 3,8 von 5 möglichen Punkten beurteilt.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Zopo Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Kleinestes der Größten
    Smartphone 3/2016 6 Zoll-Geräte - das sind die, bei denen man nicht sicher sein kann, ob da nicht gerade jemand probiert, mit seinem Tablet zu telefonieren: Von einigen geschätzt, von vielen verachtet. Der neueste Vertreter aus der Phablet-Serie ‚Mate‘ von Huawei aber vereint einen großen Bildschirm mit handlichen Maßen. Getestet wurde ein Smartphone, das mit der Note „sehr gut“ abschnitt. Urteilskriterien waren u.a. Leistung, Bildschirm, Verarbeitung, Akku, Ausstattung und Design.
  • Angriff auf die Oberklasse
    Computer Bild 19/2016 Mit dem Honor 7 brachte Huawei-Tochter Honor 2015 einen Preis-Leistungs-Geheimtipp auf den Markt und die Mittelklasse durcheinander. COMPUTER BILD konnte sich den Nachfolger Honor 8 bereits ansehen. ... Im Mittelpunkt des Einzeltests stand ein Smartphone. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Der neue Bayern-Star?
    Computer Bild 1/2016 Als Bayern-Sponsor rührt Gigaset mächtig die Werbetrommel. Aber ist das Smartphone Gigaset ME reif für die Champions League? Ein Smartphone wurde untersucht und mit „befriedigend“ bewertet. Kriterien waren Leistungsstärke, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität & Mobilfunk sowie Internetverbindung.
  • Das Facelift Phone
    Smartphone 6/2015 Sony hat nachgelegt: Dem Xperia Z3 folgt... das Z3+. Verheißt diese Bezeichnung nur einen halbherzigen Versuch, der Konkurrenz von LG, Samsung und HTC Paroli zu bieten oder ist auch das neue Flaggschiff – ganz in Firmen-Tradition – ein in Details verfeinertes Gerät, das mit Understatement zu bestechen weiß? Wir schauen nach. Getestet wurde ein Smartphone. Kriterien waren u.a. Bildschirm, Akku, Verarbeitung, Ausstattung und Kamera. Das Gerät erhielt die Note „sehr gut“.
  • Mehr Image für Einsteiger
    Telecom Handel 8/2013 Neues Kompakt-Smartphone von Sony mit Android-Betriebssystem – Gelungenes Design und einfache Bedienung, aber Defizite bei Display und Kamera. Auf dem Prüfstand befand sich ein Smartphone, welches mit der Note „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Bedienung, Display und Tastatur, Akku, Design und äußerer Eindruck sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Das bisher beste Mini nun für 199 Euro
    AndroidPIT 12/2015 Samsung schickte mit dem Galaxy S5 Mini die dritte Generation seiner Mini-Flaggschiffe ins Rennen und landet einen Volltreffer. Das Gehäuse ist kleiner, die Hardware abgespeckt, doch eine ganze Reihe von Technik des S5 hat es auch zum S5 Mini geschafft. Ein Mittelklasse-Gerät mit Premium-Features also. Wie sich das S5 Mini in der Praxis schlägt und wo seine Stärken und Schwächen liegen, zeigt unser Test. Nun gibt es von Media Markt einen Rabatt auf das gerade einmal ein Jahr alte S5 Mini. Die Details zur Preisoffensive erfahrt Ihr im Abschnitt unter ‚Preis und Verfügbarkeit‘. Ein Smartphone wurde getestet, jedoch nicht benotet.
  • Super Acht
    E-MEDIA 11/2015 Ein Smartphone, das optisch an das iPhone 6 erinnert, aber mit Android läuft und um einiges billiger ist! Huawei präsentiert mit dem P8 sein neues Flaggschiff. Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das mit 4,5 von 5 Punkten bewertet wurde.
  • Champions League
    connect 11/2013 LG lässt mit dem G2 sein neues Flaggschiff auf die Smartphone-Fans los. Wir haben uns eines der ersten Modelle gesichert und durch den Testparcours gejagt. Auf dem Prüfstand befand sich ein Handy, das für „sehr gut“ befunden wurde. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung sowie Messwerte (Akustik-Messungen Senden / Empfangen und Sende- und Empfangsqualität GSM / UMTS) gehörten zu den Bewertungskriterien.
  • Game-Changer
    Smartphone 1/2015 Apples erstes Phablet wird weder in jeder Hosentasche noch in jedem Budget seinen Platz finden. Ein Phablet wurde näher begutachtet. Das Produkt erhielt die Endnote „sehr gut“. Leistung, Display, Verarbeitung, Akku, Ausstattung, Design, Haptik und Kamera waren die Testkriterien.
  • Die neue Zeit beginnt
    Telecom Handel 5/2012 Premiere für das erste Smartphone mit Sony-Branding - Flaggschiff des Herstellers mit Top-Ausstattung - Kamera mit 12,1 Megapixeln für sehr gute Bilder - NFC-Tags werden mitgeliefert.
  • HTC One im Alltag
    connect 7/2013 Was taugt der Hochkaräter HTC One im täglichen Leben? Sehr viel! Nach drei Wochen Dauereinsatz sind wir (fast) restlos begeistert. Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es erhielt keine Endnote.
  • connect 12/2016 Das lässt einem die Wahl zwischen einer Oberfläche ohne oder mit Hauptmenü, zudem gibt es einen Easy-Modus für Smartphone-Einsteiger. Die Bedienung gelingt hier wie da durch die Bank intuitiv und problemlos. Individualisten kommen bei LG ebenfalls voll auf ihre Kosten und können dem Smartphone einen eigenen Look verpassen. Im Labor zeigte das X Cam keine nennenswerten Ausreißer in die eine oder in die andere Richtung.
  • Sony Xperia Tipo Dual
    Stiftung Warentest Online 4/2013 Sony Xperia Tipo Dual Das Sony Xperia Tipo Dual ist ein Android-Smartphone mit Touchscreen. Besonderheit: Es hat Steckplätze für zwei Sim-Karten ("Dual Sim") und kann so mit zwei verschiedenen Mobilfunkanschlüssen gleichzeitig betrieben werden. Antennenproblem: Die Funkleistung bricht bei Berührung hinten unten ein. Seine schwache Kamera macht nur schwache Fotos und Videos: Sie ruckeln, und Helligkeit und Farbdarstellung sind nicht stabil. Keine Kopfhörer mitgeliefert.
  • MP3 flash 2/2008 Außer Apple haben alle Hersteller ihre Handys in Platz sparender Schiebe- bzw. Dreh-Gehäusetechnik ausgeführt. Dadurch fällt das iPhone deutlich größer aus als seine Mitbewerber im geschlossenen Zustand. Die stabile Gehäusekonstruktion mit Metallgussrahmen und das daraus resultierende Gewicht von 146 Gramm behindern den Einsatz beim Joggen. Ähnlich viel bringt nur noch das Nokia N81 auf die Waage, während sich das winzige Samsung SGH-F210 mit nur 87 Gramm für den Sport geradezu anbietet.
  • Stiftung Warentest (test) 1/2011 Der Finger überstreicht die Buchstaben der Reihe nach ohne Absetzen, prompt errät die Worterkennung, was er meint. Diese Funktion in Android-Handys heißt Swype und ergänzt die T9-Texterkennung für SMS. Bei so viel Pracht macht mancher Akku schon bald schlapp, so beim HTC HD7 und dem Sony Ericsson X10mini pro. Das Samsung Galaxy S I9000 für 650 Euro punktet mit brillantem Display und bei Internetanwendungen. Fotos, Videoclips und der Musikspieler sind beim Nokia N8, 500 Euro, besonders gut.
  • HTC One Mini
    AndroidWelt 6/2013 (November/Dezember) Das HTC One Mini kommt mit 4,3-Zoll-HD-Display, Ultrapixel-Kamera sowie starker Dualcore-CPU - alles verpackt im schicken Aluminiumgehäuse. ... Im Check war ein Smartphone, das mit „gut“ bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Software, Handhabung und Bildschirm, Internet und Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Service.
  • Toller Titan
    PAD & PHONE 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar) Alle Jahre wieder - was für Schnee, Plätzchen und einen älteren Herrn mit Rauschebart gilt, hat sich auch auf dem Smartphone-Markt bewährt. Im dritten Jahr in Folge bringt Samsung nämlich kurz vor dem Weihnachtsfest sein neues Riesenhandy Note auf dem Markt, das in diesem Jahr - wenig überraschend - die Versionsnummer 3 trägt. ... Geprüft wurde ein Phablet, welches mit „sehr gut“ benotet wurde.
  • Kamera-Koloss
    SFT-Magazin 11/2013 Smartphone: Nokia verbaut seine 41-Megapixel-Pureview-Kamera erstmals in einem Windows-Handy. Können Kompaktkameras endgültig in Rente gehen? Getestet wurde ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt.
  • Sony Xperia Z
    PAD & PHONE 8-9/2013 (August/September) Mit dem Xperia Z bringt Sony ein Smartphone auf den Markt, das Samsung-Geräten den Rang als beliebteste Android-Smartphones ablaufen kann. Wir haben das neue Flaggschiff einem Alltagstest unterzogen. Ein Smartphone wurde untersucht und im Alltag getestet. Eine abschließende Benotung wurde nicht vergeben.
  • Doppelter Spaß
    connect 2/2013 Dual-SIM-Smartphones sind rar gesät. Samsung bietet mit dem Galaxy S Duos ein besonders interessantes Modell mit Platz für zwei SIM-Karten an. Getestet und für „gut“ befunden wurde ein Smartphone. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Ausdauer, Ausstattung sowie Handhabung und Messwerte.
  • Alles ist gut!
    E-MEDIA 12/2013 Starkes Betriebssystem, exquisite Tastatur, scharfer Touchscreen, tolle Technik: Das Q10 ist das beste BlackBerry aller Zeiten. Ein Mobiltelefon wurde getestet und für „sehr gut“ befunden.
  • ZTE Blade V7 Lite
    connect 4/2016 Die Zeitschrift Connect nahm ein Smartphone unter die Lupe und beurteilte es mit 4 von 5 Punkten. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Prächtig
    Android User 6/2012 LG und Prada haben in der Vergangenheit bereits erfolgreiche Designer-Smartphones präsentiert. Das neueste Modell trägt die Produktnummer P940 und weiß ebenfalls zu gefallen. Es wurde ein Smartphone getestet und mit 4,3 von 5 möglichen Punkten bewertet. Als Testkriterien diente die Performance unter den Benchmarks AnTuTu und Vellamo.
  • THL 2015
    Chinatechnik.com 9/2015 Im Check befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Sony Xperia T
    LetsGoMobile 1/2013 Das Xperia T ist das Topmodell von Sony. Dieses Smartphone, das auch Sony LT30p genannt wird, ist in den Farben Schwarz, Weiß sowie Silber erhältlich und zeichnet sich durch sein Premium-Design aus. Das Sony Xperia T läuft unter dem Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich, in Kombination mit der TimeScape-Benutzeroberfläche von Sony. Das Xperia-Smartphone verwendet einen Qualcomm Krait Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,5 Ghz. Darüber hinaus ist das Sony Xperia T mit einem sehr klaren HD-Touchscreen-Display und einer 13-Megapixel-Digitalkamera ausgestattet. Für Fans steht außerdem ein 007-James-Bond-Paket zur Verfügung. Wir haben dieses Vorzeigemodell über einen längeren Zeitraum testen können. Weiter unten folgt unser Sony Xperia T-Test. Im Check befand sich ein Smartphone, das mit 84 Prozent abschnitt. Als Prüfkriterien dienten Design, Benutzerfreundlichkeit, Eigenschaften, Leistung sowie Preis-Leistungsverhältnis.
  • Nokia 808 Testfotos
    LetsGoMobile 3/2012 Das Nokia 808 ist ein bahnbrechendes Handy, wenn man sich die Kamera Spezifikationen dieses Smartphones einmal ansieht. Das Nokia 808 verfügt nicht nur über ein leistungs- und lichtstarkes Carl Zeiss-Objektiv, sondern auch über einen revolutionären 41-Megapixel-Bildsensor. Mit einem derart großen Sensor kann man Details auf einem ganz neuen Niveau festhalten, das früher mit einem Smartphone unerreichbar war. Das Carl Zeiss-Objektiv des Nokia 808 bietet eine hervorragende Schärfentiefe-Kontrolle und man kann sogar bei schlechten Lichtverhältnissen, wie einem Abendessen bei Kerzenlicht, äußerst scharfe und lebensechte Fotos damit machen. Darüber hinaus ist die Kameraanwendung des Nokia 808 mit einem Xenon Blitz und einem LED-Videolicht ausgestattet, damit die Fotos und Videos auch im Dunkeln gut belichtet werden.
  • Sony Ericsson Xperia Ray
    Airgamer.de 8/2011 Gold, Schwarz, Pink oder Weiß - das Ray bietet eine edle Farbvielfalt. Das Ray sieht auf dem ersten Blick nicht wie ein typisches Touchscreen-Phone aus, da das längliche Format eher an ein klassisches Mobiltelefon erinnert - nur die physischen Tasten fehlen. Der schräge Anschnitt und die vollverglaste Frontseite sorgen für einen sehr eleganten, optischen Auftritt. Die Verarbeitungsqualität ist hingegen nicht Champions League, da kein Metall verarbeitet wurde und der Akkudeckel recht dünn geraten ist. Die Präzision gibt dafür aber keinen Anlass zur Kritik, sodass der Body für den harten Alltag ausreichend gerüstet ist. Das Display ist zwar entsprechend der Größe recht klein geraten, doch dafür überzeugt die Technik. Dank Mobile BRAVIA Engine und einer Pixeldichte von 297 ppi ist die Darstellungsqualität gut.
  • Samsung Wave II GT-S8530
    Airgamer.de 1/2011 Ohne Super-AMOLED-Display, dafür aber zu einem Kampfpreis: Samsung attackiert mit diesem Smartphone die versammelte Elite. Die Verwechslungsgefahr zum Topmodell Wave S8500 ist groß, denn man muss schon das Lineal bemühen, um zu erkennen, dass das Display mit einer Diagonalen von 9,4 cm etwas größer geraten ist. Ansonsten hat sich beim Design nichts Nennenswertes verändert. Dass das Wave II ‚nur‘ 429 Euro kostet, liegt vor allem am Verzicht der Super-AMOLED-Technologie. Stattdessen wurde ein Super Clear LC-Display verbaut, das laut Samsung eine ähnlich beeindruckende Qualität liefern soll. Für einen ‚Wau-Effekt‘ reicht die Brillanz auf alle Fälle aus, wobei im direkten Vergleich das Super-AMOLED-Display doch die Nase ein Stückchen vorne hat, da die Leuchtintensität schwächer ist. Hier wird allerdings auf höchster Ebene Kritik geübt. Über jegliche Kritik erhaben ist die Verarbeitungsqualität. Der Korpus besteht zum größten Teil aus gebürstetem Edelstahl, der sich sehr präzise mit den anderen Elementen ergänzt.
  • LG Optimus 7 mit Windows Phone 7 im ersten Eindruck
    teltarif.de 10/2010 Das LG Optimus 7 ist eines der ersten Smartphones mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7, das zum 21. Oktober in Deutschland erhältlich sein soll. Der 3,8 Zoll große Touchscreen, der wie bei allen so genannten Windows Phones 480 mal 800 Pixel auflöst, stellt das zentrale Bedienelement des neuen Smartphones dar. Das TFT-Display kann 262 000 Farben darstellen. Das LG Optimus 7 kann durch die integrierte DLNA-Funktionalität auch zur digitalen Heimvernetzung genutzt werden, um Medieninhalte drahtlos auf anderen Geräten anzuzeigen.
  • Netzwerker
    mobile next 1/2010 Vodafone will sein eigenes Netzwerk starten. Der Dienst heißt Vodafone 360 und ist nur auf wenigen Geräten vorinstalliert. Eines davon ist das Samsung H1. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...) sowie Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Mediaplayer, Speicher ...).
  • Für und Wider
    mobile next 2/2010 Ein Handy mit großem Touchscreen und GPS-Navigation für unter 200 Euro - das gab's noch nie. Doch Nokia schafft das offensichtlich mit dem 5230. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen und Multimedia-Funktionen.
  • Motorola Moto G (2. Gen.)
    Stiftung Warentest Online 7/2015 Im Praxistest war ein Smartphone, das die Note „befriedigend“ erhielt. Testkriterien waren Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku.
  • Handy-Test LG Optimus G Pro - Großer Smartphone-Wurf mit kleinem Manko
    Focus Online 8/2013 Geprüft wurde ein Smartphone. Es erreichte die Note „sehr gut“. Neben Ausstattung und Handhabung zählten die Foto-, Video- und Musikqualität zu den Testkriterien.
  • Samsung Galaxy Xcover 2 - Outdoor-Klassiker in neuem Gewand
    Focus Online 5/2013 Ein Smartphone wurde untersucht und für „ausreichend“ befunden. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Ausstattung und Handhabung sowie Foto-, Video- und Musikqualität.
  • Samsung Galaxy S5 Mini (SM-G800F)
    Stiftung Warentest Online 10/2014 Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen. Es erhielt die Endnote „gut“. Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku dienten als Testkriterien.
  • BlackBerry Curve 8520
    mobile-reviews.de 11/2009 Und wieder bringen die Kanadier einen BlackBerry auf den Markt, der mit den alten Traditionen ‚keine Kamera‘ bricht. Der BlackBerry Curve 8520 sieht wie eine Kreuzung aus BlackBerry Bold und Curve aus. Neber einer 2-Megapixel-Kamera sorgt ein Media Player für den mobilen Audio- und Videogenuss. Die Inhalte stellt der Curve 8520 dabei auf einem transmissiven 2,46 Zoll-Farbdisplay mit 320 x 240 Pixel dar. Der Videoplayer kann hierbei sogar MPEG4, H.263, H.264, WMV3 und bestimmte DivX-Titel abspielen. Mit dem Curve 8520 will RIM das einstige Managerspielzeug auch für die breite Maße der Consumer nutzbar machen, nicht zuletzt aufgrund des sehr günstigen Preises von aktuell knapp 210 Euro. Wie sich die kleine Multimedia-Brombeere im Test geschlagen hat können Sie im Anschluss nachlesen.