Haix Wanderschuhe

11

Top-Filter: Typ

  • Trekkingschuhe Trek­kingschuhe
  • 1

    Wanderschuh im Test: Black Eagle Adventure 2.0 GTX Low von Haix, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Haix Black Eagle Adventure 2.0 GTX Low

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Zustiegsschuhe, Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Mikrofaser, Textil
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • 2

    Wanderschuh im Test: Black Eagle Adventure 2.0 Ms GTX Low von Haix, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Haix Black Eagle Adventure 2.0 Ms GTX Low

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Zustiegsschuhe, Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Mikrofaser, Textil
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • 3

    Wanderschuh im Test: KSK 3000 von Haix, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Haix KSK 3000

    • Sehr gut 1,5
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Gefüttert, Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Gore-Tex
    • Gewicht: 898 g
  • 4

    Wanderschuh im Test: Airpower P9 Desert von Haix, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Haix Airpower P9 Desert

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Veloursleder
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • 5

    Wanderschuh im Test: Black Eagle Tactical 20 Mid von Haix, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Haix Black Eagle Tactical 20 Mid

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • 6

    Wanderschuh im Test: K2 von Haix, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Haix K2

    • Befriedigend 2,6
    •  
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Gummi, Nubukleder
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Haix Wanderschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Wanderschuh im Test: Black Eagle Adventure 2.1 GTX Low von Haix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Haix Black Eagle Adventure 2.1 GTX Low

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen, Herren
    • Obermaterial: Mikrofaser, Textil
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • Wanderschuh im Test: Nebraska Pro von Haix, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Haix Nebraska Pro

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • Wanderschuh im Test: KSK Elite von Haix, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Haix KSK Elite

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserabweisend, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Herren
    • Obermaterial: Leder
    • Innenmaterial: Leder
  • Wanderschuh im Test: Black Eagle Adventure 2.0 Ws GTX  Low von Haix, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Haix Black Eagle Adventure 2.0 Ws GTX Low

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Zustiegsschuhe, Hikingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Geeignet für: Damen
    • Obermaterial: Mikrofaser, Textil
    • Innenmaterial: Gore-Tex
  • Wanderschuh im Test: Nebraska von Haix, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Haix Nebraska

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingschuhe
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
    • Obermaterial: Nubukleder
    • Innenmaterial: Gore-Tex

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Haix Wanderschuhe.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Wanderlust 3/2015 Seitlich vernähte Laschen sind für einen wasserdichten Schuh unverzichtbar, aber die für leichten Einstieg nötigen Dehnfalten wollen sich teils partout nicht an den Fuß schmiegen. So werden aus gut gemeinten Details Störelemente in Sachen Passform. Und die ist - diese Meinung teilen auch unsere afrikaerfahrenen Wanderexperten im Kasten rechts - das absolute A und O bei Schuhen, ob nun für den harten, langen, den gefährlichen oder eher unspektakulären oder gelegentlichen Einsatz.
  • Wanderlust Nr. 3 (Mai/Juni 2014) Lässt sich die Sohle zum Trocknen herausnehmen? Sagt Ihnen Ihr Fuß bereits eindeutig, dass der richtige Tourbegleiter gefunden ist, sind solche Details allerdings nur noch Nebenschauplätze - vorausgesetzt, Verarbeitung und Qualität der Materialien stimmen. Dann kann aus einem Wanderschuh ein guter, treuer Freund fürs Leben werden. Gut gepflegt ist halb gewonnen Damit Wanderschuhe lange halten, wollen sie gepflegt werden. Bei Leder greift man am besten auf Wachs zurück.
  • Stiftung Warentest (test) 8/2013 Bei den 5 anderen kommt als Obermaterial hauptsächlich Leder zum Einsatz. Eine atmungsaktive, wasserdichte Membran im Textilfutter soll bei allen für Klimakomfort und Nässeschutz sorgen. Die meisten geprüften Stiefel sind in der Preisklasse von 150 bis 230 Euro unterwegs. Einzige Ausnahme: der Lidl-Schuh für 21 Euro. Der Discounter verkaufte ihn als Trekkingmodell. Deshalb nimmt er am Test teil.
  • Ausgeschlafene Sachsen
    ALPIN 10/2012 Diese teilweise sogar mit richtigen Sitz- und Schlafplätzen ausgebauten "Höhlen" dienen heute als gute Möglichkeit für Naturliebhaber, in Felsennähe zu übernachten. Boo- fen an sich ist allerdings keine moderne Erfindung von wanderlustigen Outdoorern. Zwischen bizarren Sandsteinnadeln, knochigen Kiefern und rauschenden Bächen erwachen alte Kinderfantasien von Rittern und Räubern. Tatsächlich stammen viele Namen und Sagen der Region aus dem Mittelalter.
  • Mit viel Gefühl
    active Nr. 4 (August/September 2012) Ein tatsächlicher Barfußschuh muss folgende Merkmale aufweisen: keine Absatzerhöhung im Schuh, so genannte Null-Prozent-Sprengung. Nur wenn Ferse und Ballen ebenerdig auf dem Boden aufsetzen, ist die Basis für richtigen Gang gelegt, möglichst viel Bewegungsfreiheit für die Zehen, möglichst dünne Sohlen, gute Verbindung zwischen Schuhsohle und Fuß, Maximalgewicht 300 Gramm. Diese Anforderungen erfüllen Hersteller mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
  • Dolomiten
    active 1/2011 Der Cyprianerhof fesselt mit seiner anmutigen Architektur meinen Blick und ich freue mich auf die milde Wärme in der Lehmsauna des Wellness-Bereichs. Martin schüttelt den Schnee vom Kopf und wechselt vom Wanderführer zum Hotelier. Seine Prämisse, im Einklang mit der Natur zu leben, strahlt aus jeder Ecke des Hotels, in dem Material aus der Natur mit viel Liebe zum Detail zu einer Symbiose aus Ästhetik und Funktion verarbeitet ist.
  • SURVIVAL MAGAZIN 4/2014 Dieses ist anatomisch geformt, unterstützt perfekt das Fußgewölbe und passt sich den natürlichen Konturen des Fußes an. So finden - mit entsprechender Einlage - auch "schwierige Füße" kräftige Unterstützung. Der Gesamtaufbau der Sohle und des Innenschuhs bietet dem Fuß sehr viel Halt. Hier wird deutlich, dass es keinen Widerspruch zwischen dem Schuhtyp "Sandale" und einem anspruchsvollen, leichten Wanderschuh geben muss.
  • Gute Pflege für ein langes Leben
    ALPIN 3/2007 Die Vielfalt bei Berg- und Wanderschuhen ist riesengroß. Passend zu den Einsatzbereichen werden verschiedene Materialien verwendet. Und jedes hat spezifische Eigenschaften und braucht besondere Pflege. In einem interessanten Ratgeber aus der ALPIN 3/2007 erfahren Sie auf zwei Seiten alles was Sie über Schuhpflege wissen sollten, damit Ihre Berg- und Wanderschuhe noch ein langes Leben haben.
  • Bergsteiger 6/2013 Die Suche nach dem Richtigen Welcher Schuh optimal passt, hängt von vielen Faktoren ab. Auf diese Details sollten Sie bei der Anprobe auf jeden Fall achten.
  • Ecrins OT
    Bergsteiger 9/2009 Als Testkriterien dienten Funktion, Design und Preis/Leistung.
  • XO 5.0 M
    Bergsteiger 5/2009 Die Testkriterien waren Funktion, Design und Preis/Leistung.
  • Hanwag Kletterschuh Ferrata GTX
    Bergsteiger 8/2007 Getestet wurden die Kriterien Funktion und Design, jedoch wurde keine Gesamtnote vergeben.
  • Merrell: Winter-Bergschuh Whiteout 8
    active Nr. 6 (Dezember 2012/Januar 2013) Im Check war ein Paar Wanderschuhe. Auf die Vergabe einer Endnote wurde verzichtet.