zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

E-Bikes im Vergleich: Park and Bike

Auto Bild
  • 1

    e-Faltrad (Modell 2018)

    Fischer e-Faltrad (Modell 2018)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Gewicht: 19,6 kg;
    • Anzahl der Gänge: 1 x 7;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 313 Wh

    „sehr empfehlenswert“ (335 von 400 Punkten) – Testsieger 2019, Preis-Leistungs-Sieger

    „... Das Fischer FR 18 wiegt 19,8 Kilo und hat einen entsprechend stabilen Rahmen. Der spontane und kräftige Hecknabenmotor macht an der Ampel Spaß, unterstützt aber stets etwas länger, als es sich der Fahrer wünscht. Bei mehr als 25 km/h regelt der Motor unsanft ab. Lobenswert: die enorme Reichweite und die Serienausstattung mit Gepäckträger, Schutzblechen, Licht und Info-Display ...“

  • 2

    GX (Modell 2019)

    Gocycle GX (Modell 2019)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Gewicht: 17,8 kg;
    • Anzahl der Gänge: 3;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 300 Wh

    „empfehlenswert“ (292 von 400 Punkten)

    „Design und Lackierung sorgen beim Gocyble GX für neugierige Blicke. Das hochwertige Briten-Bike glänzt mit simplem Faltvorgang und cleveren Details. Smart auch die App mit allen Infos und selbst definierbaren Fahrmodi. Leider lassen sich beim Fahren die Modi nicht immer spontan wechseln. Die rau klingende Motor-Getriebe-Einheit passt nicht zum wertigen Gesamteindruck. ...“

  • 3

    Monaco (Modell 2019)

    BBF-Bike Monaco (Modell 2019)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Gewicht: 16,4 kg;
    • Anzahl der Gänge: 2 x 10;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 216 Wh

    „empfehlenswert“ (292 von 400 Punkten)

    „Das BBF Monaco unterstützt spontan, hört aber nicht spontan auf, wenn der Fahrer nicht mehr tritt. Bei Bedarf ermöglicht ‚Pseudo-Treten‘ das Fahren ohne Krafteinsatz. ... Bei leerem Akku erleichtern die Kettenschaltung mit 20 Gängen und 17,5 Kilo Fahrradgewicht die Weiterfahrt. Ein Info-Display fehlt. Die Bremsen verlangen etwas mehr Kraft ... Sehr gut: der abschließbare, leicht abnehmbare Akku. ...“

  • 4

    Electric 2-Gang (Modell 2019)

    Brompton Electric 2-Gang (Modell 2019)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Gewicht: 16,6 kg;
    • Anzahl der Gänge: 2;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 300 Wh

    „empfehlenswert“ (273 von 400 Punkten)

    „Beim Brompton Electric verursachen Riemen im Planetengetriebe eine turbinenartige Geräuschkulisse, die beim Treten stets präsent ist. Dazu passt der kräftige Zug des Vorderrads, der vor allem an der Ampel für zügiges Loskommen sorgt. ... Der große Akku ermöglicht enorme Reichweiten. Das handliche Faltmaß entschädigt für den gewöhnungsbedürfigen Mechanismus. Den nicht abschließbaren Akku muss man mitnehmen. ...“

  • 5

    Bike+ Riemenantrieb (Modell 2018)

    Vello Bike+ Riemenantrieb (Modell 2018)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Gewicht: 14,4 kg;
    • Anzahl der Gänge: 2-Gang-Automatik-Nabenschaltung;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 160 Wh

    „empfehlenswert“ (270 von 400 Punkten)

    „... Zahnriemen, Neigungssensor und Steuerrung per App versprechen ein innovatives Fahrerlebnis. Der Motor hat ausreichend Kraft und regelt etwas zu früh ab. Dabei arbeitet der hintere Radnabenmotor immer wunderbar leise. ... Ärgerlich auch: Über 25 km/h und beim leeren Akku wird das Treten unverhältnismäßig schwer. Sehr gut: die Bremsen und die Energierückgewinnung. Das Falten ist kompliziert ...“

  • 6

    Velox (Modell 2019)

    SXT Scooters Velox (Modell 2019)

    • Typ: E-Klapprad;
    • Gewicht: 18,9 kg;
    • Anzahl der Gänge: 1-Gang;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 187 Wh

    „bedingt empfehlenswert“ (266 von 400 Punkten)

    „Kleines Fahrrad zum kleinen Preis - hört sich gut an. Dank kleiner 16-Zoll-Reifen kurvt das SXT Velox flink und wendig durch die Stadt. Nicht so flink reagiert der Motor, der nur mit Verzögerung seine Arbeit aufnimmt, dann aber gut anschiebt. Leider auch, wenn der Fahrer das angeschaltete Bike mal schiebt. ... Entschieden zu klein am SXT Velox: der Verstellbereich des Sattels, die Reichweite und der Akku. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes