Velox (Modell 2019) Produktbild
Befriedigend (2,7)
1 Test
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​Klapprad
Gewicht: 18,9 kg
Anzahl der Gänge: 1-​Gang
Motor-​Typ: Heck­na­ben­mo­tor
Akku-​Kapa­zi­tät: 187 Wh
Mehr Daten zum Produkt

SXT Scooters Velox (Modell 2019) im Test der Fachmagazine

  • „bedingt empfehlenswert“ (266 von 400 Punkten)

    Platz 6 von 6

    „Kleines Fahrrad zum kleinen Preis - hört sich gut an. Dank kleiner 16-Zoll-Reifen kurvt das SXT Velox flink und wendig durch die Stadt. Nicht so flink reagiert der Motor, der nur mit Verzögerung seine Arbeit aufnimmt, dann aber gut anschiebt. Leider auch, wenn der Fahrer das angeschaltete Bike mal schiebt. ... Entschieden zu klein am SXT Velox: der Verstellbereich des Sattels, die Reichweite und der Akku. ...“

zu SXT Scooters Velox (Modell 2019)

  • SXT Velox faltbares Pedelec weiss
  • SXT Scooters E-Bike »SXT Velox«, 1 Gang, Heckmotor 250 W, weiß
  • SXT Scooters E-Bike Velox, 1 Gang Heckmotor 250 W weiß Elektro-Falträder E-
  • SXT Scooters E-Bike »SXT Velox«, 1 Gang, Heckmotor 250 W 72097741
  • SXT Scooters E-Bike »SXT Velox«, 1 Gang, Heckmotor 250 W
  • SXT Scooters VELOX E-Bike mit Trittantrieb Weiß Lithium 36V 5.2Ah mit
  • SXT Scooters VELOX E-Bike mit Trittantrieb Weiß Lithium 36V 5.2Ah mit
  • SXT Scooters VELOX E-Bike mit Trittantrieb Weiß Lithium 36V 5.2Ah mit
  • SXT SCOOTERS SXT Falt E-Bike Velox 36 V Lithium weiß
  • SXT Velox weiß E-Bike Elektrofahrrad Klapprad Citybike faltbar Vorführfahrzeug

Kundenmeinungen (4) zu SXT Scooters Velox (Modell 2019)

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
4 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Velox (Modell 2019)

Falt­mops im XXS-​For­mat

Stärken
  1. sehr kompakt
  2. kräftiger Motor
  3. Hinterbaufederung
Schwächen
  1. schwer

Geht kompakt noch kompakter? Geht. SXT schrumpft das Faltrad auf das gedrungene 16-Zoll-Format, schließt damit aber die großwüchsige Käuferschaft aus und wirft mit dem 19 kg schweren Velox gleichzeitig eines der schwersten Exemplare unter den Falt-Pedelecs auf den Markt. An Kraft fehlt es dem Ultrakompakt-Modell nicht: Aus Sicht von AutoBILD zieht der Hilfsmotor ordentlich, wirkt auf die Tester aber ruppig. Hohe Reichweiten sind nicht drin, denn der Akku fasst gerade einmal 200 Wh. Dafür gibt es am Hinterbau einen kleinen Dämpfer spendiert.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SXT Scooters Velox (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ E-Klapprad
Gewicht 18,9 kg
Gewichtslimit 120 kg
Modelljahr 2019
Listenpreis 1249 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Federgabel fehlt
Schiebehilfe fehlt
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Hinterbaudämpfung vorhanden
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht fehlt
Laufräder
Felgengröße 16 Zoll
Bereifung k. A.
Schaltung
Schaltungstyp Ohne Schaltung
Anzahl der Gänge 1-Gang
Schaltwerk -
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Motorfabrikat k. A.
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 187 Wh
Sitz des Akkus Hauptrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Einheitsgröße

Weiterführende Informationen zum Thema SXT Scooters Velox (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter sxt-scooters.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bergauf E-rlebnis

ElektroRad - beim Anfahren im Eco-Modus könnte er einen Tick Spritzigkeit mehr gebrauchen. MTB - AVE XH5 FS Schneller Jäger Im Vergleich zu den Vorgängern haben sich in der Fully-Palette der AVE-Bikes zwei wesentliche Dinge verändert: Bosch- Antrieb der 2. Generation und erstmals eine Laufradgröße von 27,5 Zoll. Dem "XH5 FS"-Testrad der 2014er-Generation wurde der neue Bosch "Performance Line"-Motor implantiert. …weiterlesen

Alltagskünstler

ElektroRad - Sitzt seitlich am Lenker: das kleine Purion-Display. Das rechte Steck-Pedal lässt sich herausnehmen und unter dem Sattel einklicken. Für Pendler wären Faltpedale praktischer. Das Vektron lässt sich gut tragen. Für längere Tragedistanzen sind seine 22 Kilogramm jedoch zu schwer, gut dass sich das Tern auch super im gefalteten Zustand rollen lässt. Die Sitzposition auf dem Vektron erweist sich als sehr angenehm. …weiterlesen

Pack die Badehose ein

ElektroRad - Der hörbare, aber laufruhige "Steps"-Antrieb unterstützt souverän in jedem Terrain. Auf Schotter schluckt die Federgabel Unebenheiten klaglos weg. Fahrten mit Gepäck macht jedes Fahrrad träge, so auch das Walleräng. Trotzdem beweist der stabile Alurahmen des M.01X, dass Radfahren mit Zuladung erfreulich gut funktioniert und Lastwechsel beherrschbar sind. Die Automatikfunktion macht richtig Spaß - sowohl im urbanen Umfeld (bei ständigem Stoppen und Anfahren) sowie bergab und bergauf. …weiterlesen