Villiger Fahrräder

18
  • Fahrrad im Test: Bedretto Deluxe (Modell 2014) von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger Bedretto Deluxe (Modell 2014)

    Trekkingrad, Citybike; Gewicht: 17,4 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Blenio+ (Modell 2014) von Villiger, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Villiger Blenio+ (Modell 2014)

    E-Bike, Citybike; Gewicht: 26,5 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Bedretto von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger Bedretto

    Citybike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Leventina von Villiger, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Villiger Leventina

    Citybike; Hardtail; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Cabonga RO von Villiger, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Villiger Cabonga RO

    Trekkingrad

  • Kein Produktbild vorhanden
  • Kein Produktbild vorhanden
    Villiger Zurigo SL

    Fitnessrad

  • Fahrrad im Test: Spycy 22'' 5-Gang von Villiger, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
  • Kein Produktbild vorhanden
    Villiger Calgary

    Trekkingrad

  • Fahrrad im Test: Cabonga RS von Villiger, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Villiger Cabonga RS

    Trekkingrad

  • Fahrrad im Test: Silvretta Tour + (Modell 2011) von Villiger, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Villiger Silvretta Tour + (Modell 2011)

    E-Bike, Citybike; Hardtail; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Kein Produktbild vorhanden
    Villiger Bedretto Fun

    Kinderrad

  • Fahrrad im Test: SUI-247 - Shimano Nexus 8-Gang (Modell 2013) von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger SUI-247 - Shimano Nexus 8-Gang (Modell 2013)

    Citybike; Gewicht: 14,5 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Silvretta Surpreme+ (Modell 2011) von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger Silvretta Surpreme+ (Modell 2011)

    E-Bike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Silvretta Elite+ (Modell 2011) von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger Silvretta Elite+ (Modell 2011)

    Trekkingrad, E-Bike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Silvretta Surpreme+ von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger Silvretta Surpreme+

    E-Bike; Keine Federung; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Fahrrad im Test: Leventina Tour+ von Villiger, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Villiger Leventina Tour+

    E-Bike; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Kein Produktbild vorhanden
    Villiger Smover

Testsieger

Aktuelle Villiger Fahrräder Testsieger

Tests

    • Ausgabe: Spezial 2014
      Erschienen: 04/2014
      Seiten: 6

      Spreu und Weizen

      Testbericht über 12 Elektrofahrräder

      Velojournal testet zusammen mit Kassensturz und dem welschen Konsumentenmagazin ABE zwölf Elektrovelos in Preiskategorien zwischen 1500 und gut 3800 Franken. Beim Labortest und vor allem bei den Fahrten am Jura-Südfuss zeigten sich deutliche Unterschiede. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich zwölf Elektrofahrräder. Sechs Modelle wurden für „gut“ befunden,  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 01/2014
      Seiten: 5

      Alltagsvelos Jahrgang 2014

      Testbericht über 9 Villiger Fahrräder

      Man könnte meinen, das Alltagsvelo friste neben trendigen E-Bikes, Rennvelos und Mountainbikes ein Schattendasein. Dem ist aber nicht so. Der Jahrgang 2014 verspricht einige Qualitätssprünge. Testumfeld: Neun Fahrräder wurden getestet, erhielten jedoch jeweils keine Endnote.  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 01/2013
      Seiten: 4

      Design-Velos unter der Lupe

      Testbericht über 6 Villiger Fahrräder

      Sind schöne Velos auch gut, oder sind sie einfach nur hübsch? Sechs hartgesottene AlltagsfahrerInnen unterzogen sechs wohlgeformte Stadtvelos einer genaueren Prüfung. Es zeigte sich: Schönheit muss leiden, auch beim Velo. Aber nicht immer. Testumfeld: Im Vergleich waren sechs Fahrräder. Es wurden keine Endnoten vergeben.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Villiger Bikes

  • Fahrrad News 2/2012 Letztere kommen in der Dimension 55/559, sind also nicht einmal die dicksten Big Apples im Schwalbe-Programm. Auf jeden Fall verleiht der Ballonreifen dem Mio ein angenehm weiches Rollverhalten, das natürlich optimal zum urbanen Einsatz passt. Mit seinen 26-Zoll-Rädern sieht das Giant eher gedrungen aus, beim Draufsetzen ist man jedoch überrascht, denn der Abstand zwischen Sattel und Lenker fällt sehr groß aus - und das, obwohl der Lenkerbügel stark nach hinten gebogen ist.
  • Für etwa 2000 Euro bietet das Trek Elite 9.7 ein Mountainbike mit Carbonrahmen. Kann da das 1800 Euro teure Giant XTC 0 mithalten? Die Testredakteure der Zeitschrift ''bike sport news'' meinen: 'ja'. Es ist vielleicht nicht ganz so stylish, gut ausgestattet und leicht wie das Hardtail von Trek, überzeugte jedoch mit sehr guten Fahreigenschaften.
  • Nach der Tour auch Giro-Sieger
    RennRad 7-8/2008 Doch Zweifel bleibt. Das ist ein Fazit des Giro d‘Italia 2008. Denn dem spanischen Sieger Alberto Contador lastet die vermutete Beziehung zu seinem Landsmann und Dopingarzt Dr. Eufemiano Fuentes auf den Schultern. Die Vermutung geht in die Richtung, dass Contador wegen einer Kronzeugenregelung aus der Liste der im Dopingskandal verdächtigen spanischen Radprofis gestrichen wurde. Und so lange auch nur vermutet wird, bleibt jede sportliche Leistung mit einem Makel versehen.Auf zwei Seiten fasst das Rennrad Radsportmagazin in Ausgabe 7-8/2008 das Radsport-Event Giro d'Italia zusammen und wirft einen kritischen Blick auf den Sieger Alberto Contador.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Villiger Bicycles.