Lada Autos

42
  • Auto im Test: Niva [76] von Lada, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    • Ausreichend (3,8)
    • 23 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Heckantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • Auto im Test: Kalina [05] von Lada, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend
    • Ausreichend (4,1)
    • 13 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6,4
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • Auto im Test: Priora [07] von Lada, Testberichte.de-Note: 3.9 Ausreichend
    • Ausreichend (3,9)
    • 14 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktklasse
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    • Karosserie: Kombi
    weitere Daten
  • Auto im Test: Granta 2190 5-Gang manuell (64 kW) [11] von Lada, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mittelklasse
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6,6
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    • Karosserie: Limousine
    weitere Daten
  • Auto im Test: Niva [10] von Lada, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    • Befriedigend (3,4)
    • 8 Tests
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • Auto im Test: Vesta 1.6 16V (78 kW) (2017) von Lada, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend
    • Befriedigend (3,4)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktklasse
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6,0 - 6,1
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    weitere Daten
  • Auto im Test: 4x4 Urban 1.7 Allrad 5-Gang manuell (61 kW) [16] von Lada, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Geländewagen
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Kombi
    weitere Daten
  • Auto im Test: Taiga 1.7 4x4 5-Gang manuell (61 kW) [13] von Lada, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Geländewagen
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    • Karosserie: Kombi
    weitere Daten
  • Auto im Test: Kalina [14] von Lada, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Kombi
    weitere Daten
  • Lada Kalina Cross 1.6 16V (72 kW) [14]
    Auto im Test: Kalina Cross 1.6 16V (72 kW) [14] von Lada, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV, Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6,7
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Kombi
    weitere Daten
  • Lada Niva 1.7i 4x4 5-Gang manuell (60 kW) [76]
    Auto im Test: Niva 1.7i 4x4 5-Gang manuell (60 kW) [76] von Lada, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend
    • Ausreichend (4,5)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Geländewagen
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
    weitere Daten
  • Lada Kalina Cross 1.6 16V 5-Gang manuell (72 kW) [14]
    Auto im Test: Kalina Cross 1.6 16V 5-Gang manuell (72 kW) [14] von Lada, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 6,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Karosserie: Kombi
    weitere Daten
  • Lada Niva VAZ 2131 1.7i 4x4 5-Gang manuell (60 kW) [10]
    Auto im Test: Niva VAZ 2131 1.7i 4x4 5-Gang manuell (60 kW) [10] von Lada, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktklasse, Kleinwagen, Geländewagen
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1118 (60 kW)
    Auto im Test: Kalina 1118 (60 kW) von Lada, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 3 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Mittelklasse
    • Verbrauch (l/100 km): 6,4
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1.6 1119 GPlus (60 kW)
    Auto im Test: Kalina 1.6 1119 GPlus (60 kW) von Lada, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1119 1.4 16V (66 kW) [05]
    • Ausreichend (4,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Verbrauch (l/100 km): 6,4
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1118 - Basismodell
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1118 8V (60 kW)
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1119 8V (60 kW)
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    weitere Daten
  • Lada Kalina 1118 1.6 8V (60 kW)
    • Befriedigend (3,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktklasse
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 16/2016
    Erschienen: 07/2016
    Seiten: 4

    Der Russeiserne

    Testbericht über 1 Geländewagen

    Ach je, denkst du dir, nun haben sie den Lada 4x4 (für uns noch immer Niva) zum Lifestyle-Modell Urban aufgerüscht. Aber keine Sorge, er bleibt, was er seit 40 Jahren ist: sich treu. Testumfeld: Im Einzeltest befand sich ein Geländewagen. Auf eine Endnote wurde verzichtet.

    zum Test

  • Ausgabe: 43/2017
    Erschienen: 10/2017

    Begrenzte Aussichten

    Testbericht über 1 Kompaktwagen

    zum Test

  • Ausgabe: 9/2017
    Erschienen: 04/2017

    Naher Osten

    Testbericht über 1 Kompaktwagen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Lada Automobile.

Weitere Tests und Ratgeber zu Lada KFZs

  • Der dritte Bruder
    Auto Bild allrad 10/2015 Die Partner Renault und Nissan präsentieren mit dem Kadjar nach Qashqai und X-Trail den dritten Allradler auf der gleichen technischen Basis. Ist der Franzose besser?Getestet wurde ein SUV, der als Endnote 3,5 von 5 möglichen Sternen erhielt.
  • Kurvenspaß-SUV
    Auto Bild allrad 1/2016 Mit dem bösartig klingenden GTS bietet Porsche die nunmehr vierte Variante des Macan an – mit 360 PS auf halbem Wege zwischen S und Turbo.Im Einzeltest befand sich ein SUV, das nicht benotet wurde.
  • Formvollendet
    Auto Bild sportscars 4/2015 Über Ästhetik lässt sich streiten, über Performance hingegen nicht; erst recht, wenn sie solch einen Sprung macht wie im neuen TTS Coupé.Es wurde ein Sportcoupé getestet, das die Endnote „macht an“ erhielt. Als Testkriterien dienten Längs- und Querdynamik, Emotion, Alltag sowie Preis/Leistung.
  • Jaguar - mal völlig anders
    auto motor und sport 2/2014 Bisher fertigte Jaguar Sportwagen, Limousinen und Coupés für die Straße oder für die Rennstrecke. Jetzt will es die englische Traditionsmarke mit einem SUV probieren. Zur ersten Ausfahrt durfte auto motor und sport ans Steuer.Getestet wurde ein Auto, das ohne Endnote blieb. Zudem wurde der Innenraum des Testmodells mit einem Konkurrenten verglichen.
  • M-Version, british Style
    Auto Bild allrad 7/2015 Was bei Mercedes die AMG- und für BMW die M-Version, das ist bei Range Rover die neue Sportmarke SVR - eine röhrende erste Runde.Im Einzeltest befand sich ein SUV, das keine Endnote erhielt.
  • Der Cayman schnappt nach dem Elfer
    Auto Bild 11/2015 Motor vom Carrera S, Fahrwerk vom GT3, Fahrspaß aus einer anderen Dimension: Der GT4 verkörpert Porsche wie kein Cayman zuvor. Vielleicht sogar besser als der große Bruder 911.Getestet wurde ein Sportcoupé. Es erhielt die Note „sehr gut“.
  • Stark - mit Schwächen
    Auto Bild allrad 2/2015 Der Skoda Yeti wird gern als Spar-Tiguan für Schlaufüchse verstanden. Doch bei aller Verwandtschaft gibt es doch deutliche Unterschiede - gerade im Anhängerbetrieb.Im Zugfahrzeugtest war ein SUV. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Jag the Ripper
    Auto Bild sportscars 6/2014 Reifen-Gemetzel gehen dem neuen F-Type R locker von der Hüfte. Doch der Brite kann weit mehr, als ständig nur übers Profil zu bürsten. Großer Einzeltest eines noch größeren Entertainers.Ein Sportwagen wurde getestet, der mit dem Urteil „macht an“ abschnitt. Getestete Kriterien waren Längs- und Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung sowie Emotion.
  • BMW 428i
    auto motor und sport 3/2014 Der Zweitürer des BMW-Dreier heißt nun Vierer. Und hat als 428i auch keinen Sechszylinder, sondern einen Vierzylinder-Turbo hinterm Grill. Schlimm? Nö.Ein Auto der oberen Mittelklasse wurde getestet und mit 4,5 von 5 Sternen bewertet.
  • SUV mit Herz
    Gute Fahrt 4/2014 Der neue Porsche Macan soll der erste Sportwagen unter den kompakten SUV sein. Wirklich? Wir konnten den S-Sechszylinder mit 340 PS auf der Straße, der Rennstrecke und im Gelände fahren.Geprüft wurde ein Sportwagen. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • F1-Gene fürs Sportwägeli
    auto-ILLUSTRIERTE 7/2013 Der Renault Clio R.S. ist wie seine Vorgänger ein Spassgarant. Mit Anleihen aus der Formel 1 ist die Neuauflage technisch noch ausgereifter und alltagstauglicher.Es wurde ein Auto in Augenschein genommen, das die Bewertung „sehr gut“ erhielt.
  • Klassiker in der Moderne
    Automobil Revue 41/2013 Trendsetter: Vor gut 20 Jahren hat Jeep mit ihm den SUV-Trend mit eingeleitet. In der jüngsten Edition bietet der Grand Cherokee einen frischen und zugleich starken Auftritt.Im Check befand sich ein Auto, welches jedoch keine Endnote erhielt. Des Weiteren wurden fünf Konkurrenzmodelle vorgestellt.
  • Technische Auffrischung
    Automobil Revue 5/2014 Der Meriva geht optisch nur leicht verändert ins neue Modelljahr, aber unter der Motorhaube sorgt neu ein 1.6-L-Diesel für frischen Wind und guten Durchzug.Es wurde ein Auto in Augenschein genommen, jedoch keine Endnote vergeben.
  • Pfeffer für die Piste
    auto-ILLUSTRIERTE 6/2013 Der Porsche Cayenne Turbo S spurtet über Passstrassen wie ein sportlicher Zweisitzer. Im Alltag bleibt er zahmer und scheut auch das Gelände nicht.Gegenstand des Testberichts war ein Auto, das mit „sehr gut - gut“ bewertet wurde.
  • Tanti Auguri, Toro Scatenato!
    MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 5/2013 Lamborghini wird in diesem Jahr ein halbes Jahrhundert alt, doch die traditionsreiche Sportwagenschmiede präsentiert sich austrainierter denn je. Und verteilt im Jubiläumsjahr selbst Geschenke. In diesem Fall an unseren Abgesandten Peter Wagner, der den Aventador Roadster einen Tag lang über die Traumstraßen der Emilia Romagna scheuchen durfte. Das großzügige Präsent gab er nach wilder Hatz unbeschadet zurück. Schiere Bewunderung und einige überraschende Erkenntnisse legt er schließlich noch oben drauf.Ein Auto wurde in Augenschein genommen und mit 5 von 5 Punkten bewertet.
  • Nachzügler
    Auto News Nr. 1-2 (Januar-Februar 2014) Die Kombi-Variante des Civic war nicht geplant.Ein Kompaktklasse-Auto wurde untersucht und mit 4 von 5 Sternen bewertet. Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten dienten als Testkriterien.
  • Britischer Edel-Transporter
    AUTOStraßenverkehr 12/2013 Test des Jaguar XF Sportbrake mit Vierzylinder-Diesel.Ein Auto wurde näher untersucht, jedoch nicht benotet.
  • Feinschliff fürs Flaggschiff
    Auto News Nr. 11-12 (November/Dezember 2013) Hat dem Opel Insignia das Lifting gut getan?Es wurde ein Auto näher betrachtet und mit 4,5 von 5 Sternen bewertet. Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten wurden beurteilt.
  • Spanischer Gigolo
    Automobil Revue 17/2013 Sport-Coupé: Mit dem dreitürigen Leon SC erweitert Seat das Modellangebot und zielt damit auf junges Publikum.Getestet wurde ein Auto, das nicht benotet wurde.
  • Nissan 370Z Nismo
    MOTORVISION - Das Magazin für automobile Faszination 5/2013 Nissan Motorsport-Debüt in Europa. Mehr Leistung, mehr Fahrwerk, mehr Optik. Ist immer das drin, was auch drauf steht?Ein Auto wurde unter die Lupe genommen und erhielt 4,5 von 5 Punkten.
  • Genug gespart
    AUTOStraßenverkehr 19/2012 Nach jahrelangem Hybrid-Hype GÖNNT TOYOTA SICH UND UNS EIN BISSCHEN SPASS und schickt das Sportcoupé GT 86 auf die Straße. 200 PS, manuelles Getriebe und Hinterradantrieb - wie gut funktioniert diese Mischung tatsächlich?Getestet wurde ein Auto. Es erhielt in der Bewertung 229 von maximal 450 Punkten. Zu den Testkriterien zählten Platz, Komfort, Handhabung und Fahrleistungen sowie Sicherheit, Umwelt und Kostenwertung.
  • Mehr Cabrio wagen
    AUTOStraßenverkehr 1-2/2013 Rund ein Jahr mussten sich die Fans gedulden: Nun stellt VW die offene Variante der zweiten Beetle-Generation vor.Auf dem Prüfstand befand sich ein Auto, welches keine Benotung erhielt.
  • Volles Programm
    Automobil Revue 50/2012 Neuer Stürmer: Toyota ist nicht gewillt, die Spitzenposition im Automobilbau kampflos abzugeben. Um im heiss umkämpften C-Segment Marktanteile gut zu machen, kommt ab Januar der neue Auris in den Handel. Als Diesel, Benziner und dem für die Schweiz wichtigen Vollhybrid.Geprüft wurde ein Auto, dieses blieb jedoch ohne Endnote.
  • Druck, zuck
    AUTOStraßenverkehr 23/2012 Infiniti zeigt beim M35h Hybridtechnik mit anderen Ideen. Das sorgt für flottes Temperament, niedrige Verbräuche - und Zucken.Im Check war ein Auto ohne Endnote.
  • Porsches guter Ruf
    Auto Bild sportscars 5/2013 Bei Exoten denken wir nicht unbedingt an deutsche Autos. Doch der in kleinster Auflage produzierte Ruf CTR3 Clubsport ist schweineselten, bärenstark, vogelwild und sauteuer.Geprüft wurde ein Auto, welches die Bewertung „macht an“ erhielt.
  • MG lebt!
    Auto Bild 7/2013 Es gibt ihn wieder: einen MG, gebaut in England, entworfen von Engländern. Und er ist gar nicht schlecht.Ein Auto wurde näher betrachtet. Es erhielt keine Endnote.
  • Klein, leicht und sparsam
    ACE LENKRAD 1/2013 Sparsamkeit ohne Verzicht auf Fahrspaß bietet ein neuer Turbodieselmotor im Honda Civic. ...Im Check befand sich ein Auto, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.
  • Im Kern gesund
    autoTEST 2/2014 Im Dauertest befand sich ein Kleinwagen, der in der Zuverlässigkeitswertung die Note 3+ erhielt. Als Testkriterien fungierten Fahrzeug nicht fahrbereit, unplanmäßiger Werkstattaufenthalt, defekte Funktionsteile und geringfügige Defekte.
  • Mit geschärftem Profil
    auto-ILLUSTRIERTE 12/2011 Auf den ersten Blick ist das überarbeitete Kompaktmodell kaum vom Vorgänger zu unterscheiden. Doch die gezielte Modellpflege verbessert Effizienz, Fahr- und Bedienkomfort.
  • Cross geworden
    autoTEST 11/2013 Ein Auto befand sich Check. Es blieb ohne abschließende Benotung. Zudem wurden vier Konkurrenten vorgestellt.
  • Der Spätzünder
    auto motor und sport 9/2012 Endlich liefert Opel den lange angekündigten Biturbo-Diesel im Insignia. Hat sich das Warten gelohnt? Test.
  • Gewaltig
    Auto Bild allrad 9/2012 Mit 612 PS ist es das stärkste serienmäßige G-Modell aller Zeiten und mit 264180 Euro der teuerste Mercedes. Erste Fahreindrücke.Im Check befand sich ein Auto. Es erhielt keine abschließende Bewertung.
  • Euro-Ritter
    AUTOStraßenverkehr 3/2012 Mit Nebenrollen gibt sich Hyundai längst nicht mehr zufrieden. Nachdem die Koreaner in Rekordzeit vom Außenseiter zum viertgrößten Autoproduzenten der Welt aufgestiegen sind, soll jetzt die europäische Mittelklasse erobert werden. ...
  • Gründlich nachgedacht
    Auto Bild allrad 8/2012 Im September kommt die dritte Generation des Mitsubishi Outlander nach Deutschland. Wir sind das geräumige Crossover-SUV schon gefahren.Im Check war ein Auto ohne Endnote.
  • Der Gentleman Racer
    Auto Bild 7/2011 Der MP4 ist nicht scharf, kernig oder brutal. Sondern ein geschmeidiger und großartiger GT.
  • Die Spitze des Dreizacks
    sport auto 7/2012 Stärkster Serien-Maserati alle Zeiten ist der überarbeitete GranTurismo S. Mit dem Beinamen Sport erhält das V8-Coupé nicht nur eine Leistungssteigerung um 10 auf 460 PS, auch einige Rennsportgene des Trofeo-inspirierten MC Stradale halten im Luxus-Cruiser Einzug. ...Geprüft wurde ein Auto. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Dieser Typ macht süchtig!
    Auto Bild 38/2011 Diese wummernde Windmaschine ist kein Auto, sondern ein Naturereignis.
  • Bequem auf Reisen
    ADAC Motorwelt 1/2014 Eine Mittelklasse-Limousine wurde in Augenschein genommen. Sie erhielt die Note 2,0. Zusätzlich wurde die zielgruppenspezifische Eignung (Familie, Senioren, Langstrecke und Preis/Leistung) ermittelt. Außerdem erfolgte die Vergabe einer EcoTest-Note.
  • Vorsicht, Assistent an Bord
    auto-ILLUSTRIERTE 12/2010 INFINITI M: Einen kompletten Autopiloten hat die Oberklasse-Limousine zwar noch nicht, doch eine Vielzahl von Heinzelmännchen, die das Leben und Fahren an Bord einfacher machen sollen. Fünf Ausstattungen statt zig Optionen bringen Preistransparenz.
  • Der bayerische Luxus-Express
    Automobil Revue 29-30/2011 Mit viel Platz, hoher Laufkultur, überzeugendem Reisekomfort und flotter Fahrdynamik fordert der Audi Kombi den 5er Touring und das E-Klasse-T-Modell heraus.
  • Ich war mal Chefwagen
    Auto Bild 38/2010 ... aber nur bei Opel. Warum eigentlich? Der Signum basiert auf dem Vectra und ist im Kern solide. Seine Rücksitzbank ist der Clou: verschiebbar und mit Kühlbox.
  • Ein teurer Spaß
    Auto Bild allrad 8/2010 Die ersten Baujahre des T5 bergen ein Kostenrisiko. Der damals neue Motor, das damals neue Getriebe, die Elektronik, alles offenbar noch nicht ausgereift. Die späten Baujahre sind besser.
  • Flügel-Brett
    AUTOStraßenverkehr 19/2010 Mehr Spoiler, mehr Leistung, aber weniger Gewicht - so gerüstet zeigt sich der SUPERLEGGERA als die noch bestialischere Interpretation des Lamborghini Gallardo.
  • Cross-Britannien
    auto motor und sport 12/2010 Mini mal Maximal: Der Crossover Countryman sprengt die Dimensionen der britischen Marke. Die hatte noch nie ein so großes Auto wie den Viertürer.
  • GTI auf Französisch
    Auto News 3-4/2011 Grelles Outfit, 207 PS stark und viele Sportlergene: Citroën DS3 Racing.
  • Schluckt viel, trinkt wenig
    Auto Bild 18/2010 Viel Platz, Polo-Technik und Knausermotoren machen eine Ibiza-Reise angenehm.
  • Geisterstunde für Genießer
    Auto Bild 48/2009 Träge, daunenweich, bleischwer? No, Sir! Der neue Rolls-Royce Ghost fährt agiler als ein BMW 750i, stemmt 110 PS mehr als der Phantom.
  • Zellen-Genosse
    AUTOStraßenverkehr 1-2/2010 Eine Brennstoffzelle treibt den Opel Hydrogen 4 an. Das Wasserstoff-Mobil musste sich im Redaktions-Alltag bewähren und hinterlässt einen positiven Eindruck.
  • Auf zu neuen Ufern!
    Automobil Revue 25/2013 Crossover: Etwas grösser, etwas mehr Platz, etwas trendiger – genau das, was Suzuki bisher gefehlt hat, hoffen die Japaner mit dem SX4 S-Cross zu erhalten.Im Check war ein Auto, welches jedoch nicht mit einer Endnote versehen wurde.