planetSNOW

Inhalt

Erfindergeist und jede Menge High-Tech steckt in den neuen Ski-Innovationen. Doch wie gut fährt sich die Generation 2.0 wirklich?

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Skier, darunter fünf für die Piste und vier fürs Gelände, die keine Endnoten erhielten.

  • Atomic D2 Vario Flex

    • Einsatzgebiet: Piste

    ohne Endnote

    „... gleitet geschmeidig mit seiner sensiblen Schaufel über die Piste und zieht spielerisch in den Schwung. Geht es jedoch richtig zur Sache, zeigt er seine Sportgene und beißt sich kraftvoll ins Eis. ...“

    D2 Vario Flex
  • Dynastar Contact 4x4

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Erst wenn der Fahrtwind kräftig bläst, kommt Leben in die französische Galeere. Dann kreuzt er sauber in langen Radien über die Piste und lässt sich auch von Eisplatten nicht beeindrucken. ...“

    Contact 4x4
  • K2 Apache Sidewinder

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „... Der Sidewinder ist wendig ohne nervös zu sein, laufruhig ohne Karft zu kosten und eisgriffig ohne Allüren an den Tag zu legen - sicherlich ein Verdienst des MX-Bindungssystems ...“

    Apache Sidewinder
  • K2 Apache Xplorer

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Dennoch liegt die wahre Spielwiese des K2 Explorer abseits präparierter Pisten. Hier fährt er sich extrem geschmeidig - selbst in ruppigem Terrain - und begeistert in langen wie kurzen Schwüngen. Ein Traumski für Offpiste-Abenteurer.“

    Apache Xplorer
  • K2 T-Nine Tough Luv

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote – Tipp

    „... ähnelt in den Grundzügen dem K2 Explorer ... ist aber softer abgestimmt und mit einem leichteren Bindungssystem versehen. Das Resultat: Der K2 Tough Luv begeisterte die planetSNOW-Ladytestcrew mit seiner überragenden Freeride-Performance. Top!“

    T-Nine Tough Luv
  • Rossignol Harmony II

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    ohne Endnote – Tipp

    „... will in erster Linie Fahrerinnen von mittlerer Könnensstufe, die lieber driften als carven wollen, Vertrauen einflößen. ... Besonders bei gemütlichem Tempo ist der Harmony ausgesprochen leicht und ausgewogen zu fahren. ...“

  • Salomon Aero X

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Tipp

    „... Er gleitet elegant über die Piste und lässt sich mit Stil und ohne großen Kraftaufwand durch jede Kurve zirkeln. Auch Buckelpassagen meistert er mit der Geschmeidigkeit einer Luxuskarosse. ...“

    Aero X
  • Scott Crusade

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Tipp

    „... gleitet geschmeidig durchs Geläuf, gibt sich wendig, gut ausbalanciert im Powder und ist auch für Offpiste-Novizen leicht zu beherrschen. Die große Überraschung kommt jedoch, wenn die weiche Unterlage harten Verhältnissen weicht. ...“

    Crusade
  • Völkl The Grizzly

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain

    ohne Endnote – Tipp

    „... Ohne Vorspannung fährt sich der Grizzly geschmeidig im Gelände, aktiviert bekommt der Völkl den Charakter eines Pistenski und lässt sich erstaunlich frech auf harter Piste carven. ...“

Tests

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf