zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

„Telefonieren, bis der Akku glüht“ - Mobilfunkflatrates

PC Praxis

Inhalt

Mit einer Mobilfunk-Flatrate können Quasselstrippen nahezu unendlich mit Freunden telefonieren. Doch welche Flatrate ist für wen geeignet?

Was wurde getestet?

Im Test waren 20 Mobilfunkflatrates. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Base Base-Tarife 1/2/5

    ohne Endnote

    „Die E-Plus-Tochter bietet mit BASE 1 preislich eine Alternative zu den Prepaid-Tarifen.“

  • Blau Mobilfunk Flat-Option

    ohne Endnote

    „Neben kostenlosen Festnetz- und anbieterinternen Gesprächen können Sie hier preiswert SMS verschicken.“

  • Congstar Festnetz-Flat

    ohne Endnote

    „Baukastenprinzip: Der Kunde kann zwischen Flats in die verschiedenen Netze wählen.“

    Festnetz-Flat
  • Conrad Electronic FairPay Flat Voice

    ohne Endnote

    „Conrad setzt auf das E-Plus-Netz, verlangt aber für die gleiche Leistung mehr Geld als der Netzbetreiber.“

  • Debitel Flat mit MAX, Superflat, BASE

    ohne Endnote

    „Der Mobilfunkanbieter bietet Flatrates von T-Mobile, Vodafone und BASE an.“

  • Freenet Free Flat XL

    ohne Endnote

    „... eine der teuersten Flatrates ... dafür sind die Anrufe im Inland kostenlos.“

  • klarmobil 14-Cent/17-Cent-Flat

    ohne Endnote

    „Einziger Provider, der nur eine anbieterinterne Flatrate ... anbietet.“

  • Medion Aldi Talk Flat Sensation

    ohne Endnote

    „Auch ohne Flatrate kosten die Gespräche zu anderen Aldi-Talk-Teilnehmern nur 4 Cent/Minute.“

    Aldi Talk Flat Sensation
  • Mobilcom BASE-Flat 1/2/5

    ohne Endnote

    „Der Mobilfunker setzt auf die Tarife von BASE, verlangt aber deutlich höhere Grundgebühren.“

  • o2 Genion L/XL

    ohne Endnote

    „Wer bei Genion L auch surfen will, sollte unbedingt eine Internet-Flat-Option buchen.“

  • o2 Loop Flatrate

    ohne Endnote

    „Einziger Prepaid-Tarif mit Flat-Option für Festnetz-, anbieterinterne und netzinterne Gespräche.“

  • Penny Mobile Flatrate

    ohne Endnote

    „Anrufe ins Festnetz sowie Gespräche und SMS ins Anbieternetz sind kostenlos, dafür ist das Surfen teuer.“

  • Plus Pluskom Flatoption

    ohne Endnote

    „Mit wenigen Ausnahmen mit blau.de-Tarif identisch, Startpaket ist günstiger, dafür keine Handy-Option.“

  • Rewe / Ja! ja! mobil Flatrate

    ohne Endnote

    „Auch hier gilt: Preiswert SMS verschicken, dafür aber recht teuer beim Surfen im Internet.“

  • Simyo flat

    ohne Endnote

    „... Die Preise fürs Telefonieren sind identisch mit blau.de und PLUSKom.“

  • T-Mobile MAX / MAX Friends / MAX S

    ohne Endnote

    „Der MAX S-Tarif ist ... eine Alternative zu den Prepaid-Tarifen.“

    MAX / MAX Friends / MAX S
  • Talkline Easyflat mit T-Mobile/Vodaphone/E-Plus/O2

    ohne Endnote

    „Talkline bietet auch eigene Flattarife, die aber bei Gesprächen in andere Funknetze teurer sind.“

  • Tchibo Festnetz / Tchibofon

    ohne Endnote

    „Wahlweise Flatrate ins Tchibofon-Netz oder ins Festnetz. Eine Kombination ist möglich.“

  • The Phone House MAX / SuperrFlat / BASE 2 / Genion L

    ohne Endnote

    „Hier heißt es Preise vergleichen, denn einige Tarife bieten die Netzbetreiber günstiger an.“

  • Vodafone SuperFlat/SuperFlat Live/SuperFlat All In

    ohne Endnote

    „Mit SuperFlat All In bietet Vodafone die teuerste Flat, dafür sind alle Gespräche und surfen inklusive.“

    SuperFlat/SuperFlat Live/SuperFlat All In

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Prepaidkarten

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf