ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen

Simyo flat im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „... Die Preise fürs Telefonieren sind identisch mit blau.de und PLUSKom.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Simyo flat

Einschätzung unserer Autoren

Für 3,90 Euro je Monat kos­ten­los intern tele­fo­nie­ren

Der Discounter simyo führt eine neue Tarifoption ein, die das Community-Gefühl stärken soll. Ab sofort können Kunden des 9-Cent-Einheitstarifs für 3,90 Euro die Option „Flat simyo“ hinzubuchen. Diese ermöglicht 30 Tage lang unbegrenzt lange und kostenlose Gespräche zu anderen Nutzern des Providers simyo. Die Option besitzt keine Kündigungsfrist und kann somit jederzeit gekündigt werden, läuft ansonsten aber jeweils für 30 Tage weiter.

Der zugrunde liegende 9-Cent-Einheitstarif bietet Telefonate ins deutsche Festnetz sowie zu anderen Mobilfunkkunden innerhalb Deutschlands für 9 Cent je Gesprächsminute. Auch Kurznachrichten kosten jeweils 9 Cent. Das Abhören der Mobilbox ist kostenlos. Wie bei Discountern üblich fällt im Einheitstarif keine monatliche Grundgebühr an und es gibt keine Vertragsbindung. Der Kunde kann allerdings wählen, ob er Prepaid oder Postpaid zahlen möchte.

Noch bis zum 20. Oktober 2009 erhalten Neukunden zudem die SIM-Karte des Providers für weniger Geld. Anstatt 9,90 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben kostet die simyo-SIM derzeit 5,90 Euro inklusive 3 Euro Startguthaben.

von Janko

Aus unserem Magazin

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: