Befriedigend (3,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen

Rewe / Ja! ja! mobil Flatrate im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gute Benutzer-Information, z.B. durch Bestätigungs-E-Mail nach Aktivierung und übersichtliche Darstellung des Tarifs.
    Minus: Paket-Tarif preislich nicht attraktiv.
    Empfehlung: Benutzerfreundlichste Karte der Anbieter im Telekom-Netz.“

  • „befriedigend“

    Preis/Leistung: 20 von 100 Punkten

    Platz 5 von 6

    „... Ja Mobil ist einfach zu teuer, um hier ohne echte Flat bestehen zu können. Da nehmen wir lieber gleich das (bessere) Angebot des Netzpartners Congstar, der auf ein wirklich gutes Mobilfunknetz zurückgreifen kann. Angesichts der Congstar-Verbindung kann Ja Mobil doch noch ein Angebot für all jene sein, bei denen die Netzqualität zum Tragen kommt. Diese Tatsache rettet am Ende die Note ‚befriedigend‘.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Auch hier gilt: Preiswert SMS verschicken, dafür aber recht teuer beim Surfen im Internet.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Rewe / Ja! ja! mobil Flatrate

Weiterführende Informationen zum Thema Rewe / Ja! ja! mobilFlatrate können Sie direkt beim Hersteller unter rewe.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Handytarife: „Sicher vor Kostenfallen“

Finanztest - Wer 30 Minuten im Monat telefoniert und in diesem Zeitraum zehn SMS verschickt, kommt mit GaleriaMobil auf Kosten von 3,20 Euro im Monat (siehe Tabelle Seite 16). Kostenkontrolle mit Aufladekarten Nicht jeder Prepaidtarif allerdings bietet auch die von den Anbietern versprochene Kostenkontrolle. Am sichersten ist die Aufladung mittels einer Aufladekarte oder eines Kupons. Darauf steht eine Kodenummer, die der Nutzer in sein Handy eingibt. …weiterlesen

Super Discount

connect Freestyle - Richtig gut ist auch der Preis: Für 19,99 Euro im Monat gibt's unbegrenztes Telefonieren und SMSen im E-Plus-Netz, nach 500 Megabyte Datenverbrauch wird das Tempo gedrosselt, für bescheidene 3 Euro lassen sich danach weitere 500 MB via Highspeed verballern. Damit geht der inoffizielle Fairnesspreis im Test an Aldi. Zugangsvoraussetzung für den Tarif ist ein Starterpaket, die Allnet-Flat wird monatlich aus dem Prepaidguthaben aufgebucht. …weiterlesen

Handy im Urlaub: „Teurer Begleiter“

Stiftung Warentest - In einigen Ländern gelten günstigere Preise für bestimmte Partnernetze. Mit der RoamingPlus-Option telefoniert man im Ausland per Rechnung zu den gleichen Preisen wie Vertragskunden. E-Plus: Besitzer einer Free & Easy-Karte können von 36 Ländern aus telefonieren, eingehende Anrufe und SMS-Versand gibt es in über 110. Die Preise gelten auch für Discount-Prepaidkarten von Aldi, blau.de, debitel-light und simyo. …weiterlesen